Zum Inhalt

Was tun gegen Rotweinflecken?

Hausmittelchen aus Omas Trickkiste - Flecken entfernen, störende Gerüche beseitigen, Desinfektion, Ratschläge.....

Moderator: Angelika

Valzzur
Beiträge: 1
Registriert: 18. Jun 2003, 23:11

Was tun gegen Rotweinflecken?

Beitragvon Valzzur » 23. Jun 2003, 19:18

in einem weißen Polster?

Mann kan es also auch nicht richtig waschen..


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Rotweinflecken

Beitragvon Kräuterfee » 24. Jun 2003, 10:06

Hallo Valzzur,

bei Rotweinflecken möglichst sofort reichlich Salz draufstreuen, über Nacht oder längere Zeit einwirken lassen (Salz sollte so viel sein, das es alle Feuchtigkeit aufnehmen kann) und abwaschen/~wischen.
Klappte bei mir wunderbar selbst mit einem empfindlichen Stoffbezug vom Stuhl - den konnte ich allerdings in die Wanne stellen und nach dem Einwirken über Nacht dort etwas feuchter abwischen - kein Fleck mehr zu sehen.
Leider ist es jetzt bei Dir schon alles eingetrocknet :eek:
:wink:
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Beate
Beiträge: 1121
Registriert: 24. Jun 2002, 02:00

Beitragvon Beate » 25. Jun 2003, 12:09

Hallo Valzzur,
probier es mal mit normalem Spülmittel wie Spüli oder ähnlichem.
Einfach die Flecken damit benetzen und eintrocknen lassen. Danach abwaschen. Man kann auch mit dem aufbringen von Spüli, Salz dazu tun.
Ob es sich bei Möbel auch so gut anläßt; na das wäre die Probe aufs Exempel.

Liebe Grüße
Beate :wink:

Morgane
Beiträge: 78
Registriert: 30. Sep 2002, 12:33

gegen Rotweinflecken

Beitragvon Morgane » 25. Jun 2003, 13:35

Hi!
Da ich auch gerne Rotwein trinke und jahrelang nebenberuflich als Bedienung in einer Strausswirtschaft (Besen) gearbeitet habe, kenne ich das Problem. Meistens hat das mit dem Salz gut funktioniert. Aber auch die gute alte Kernseife hat mir da schon manchen guten Dienst geleistet und einige Klamotten gerettet. :D
Einfach vor dem Waschen den Fleck mit Kernseife vorbehandeln, dann ganz normal waschen - evtl. kannst Du auch noch das Salz zusätzlich mit auf die so vorbehandelte Stelle (Fleck-Seife-Wasser) geben und dann waschen
Liebe Grüße :wink:
Morgane

wald_fee
Beiträge: 196
Registriert: 14. Sep 2003, 16:46

RE: Rotweinflecken

Beitragvon wald_fee » 18. Sep 2003, 15:32

Hi,

vielleicht hilft mein Tip noch : Also ich hab mal gehört, dass Rotweinflecken am besten mit Weisswein zu entfernen sind

Mfg waldfee

lavendel
Beiträge: 11
Registriert: 29. Sep 2003, 21:48

Flecken von Rotwein

Beitragvon lavendel » 29. Sep 2003, 23:25

Am bessten Kohlensäurehaltiges Mineralwasser darauf leeren. Ob es allerdings mit einem eingetrockneten Fleck auch geht, weiss ich nicht. Wenn das Polster weiss ist, kannst du es ja auch mit Javel probieren, aber vielleicht besser verdünnt. Für farbiges gibts das ja inzwischen auch, Ace milde bleiche glaub ich heisst es.
Viel Glück :roll:

Gruss Lavendel


Arnika
Beiträge: 6
Registriert: 14. Nov 2003, 21:52

Beitragvon Arnika » 1. Dez 2003, 14:45

Hallo Valzzur,
Rotweinflecken entfernt man....
Selbstverständlich mit (man höre und staune)
mit Weißwein.Aber bitte sofort nachdem der Fleck entstanden ist sofort Weißwein drauf geben und mit nach ihnen kreisenden Bewegungen ausbürsten.Klappt prima.
Gruß ARNIKA

Benutzeravatar
VanillaKiss
Beiträge: 62
Registriert: 17. Sep 2004, 22:37

Rotweinflecken

Beitragvon VanillaKiss » 3. Okt 2004, 14:55

Alte Rotweinflecke entfernen:
Mit Schmierseife einreiben, warm auswaschen, mit verdünntem Wasserstoffperoxid nachreiben, in reinem Wasser spülen.
Lebe dein Leben wie du es willst - nicht wie andere es von dir erwarten.

Benutzeravatar
FozzyBär
Beiträge: 12
Registriert: 10. Dez 2004, 04:56

wie entfernt man weissweinflecken???

Beitragvon FozzyBär » 10. Dez 2004, 15:46

Arnika hat geschrieben:Hallo Valzzur,
Rotweinflecken entfernt man....
Selbstverständlich mit (man höre und staune)
mit Weißwein.Aber bitte sofort nachdem der Fleck entstanden ist sofort Weißwein drauf geben und mit nach ihnen kreisenden Bewegungen ausbürsten.Klappt prima.
Gruß ARNIKA



hallo arnika...

und wie entfernt man weisswein? giesst man dan rotwein drüber? Hmm *überleg* :roll:

-?)
viele Grüsse
FB

sam2
Beiträge: 130
Registriert: 18. Nov 2004, 09:51

Rotweinflecken entfernen

Beitragvon sam2 » 12. Jan 2005, 17:06

Haißer Tip von meiner Tante:

Rotweinflecken mit Glasreiniger besprühen und dann, glaube ich, etwas einwirken lassen und ausspülen. Hab's selbst aber noch nicht probiert. Ich trinke den Wein auch lieber als ihn zu verschütten *gg*

lg,
sam

cvijetic
Beiträge: 15
Registriert: 14. Sep 2011, 12:22

Re: Was tun gegen Rotweinflecken?

Beitragvon cvijetic » 26. Sep 2011, 13:15

Bei Rotweinflecken kenne ich nur Salz darüberstreuen, kurz einwirken lassen und dann gut auswaschen.

angeo
Beiträge: 75
Registriert: 12. Apr 2005, 23:17

Rotweinflecken

Beitragvon angeo » 26. Sep 2011, 19:16

Sauerstoffbleiche. Geht super.
LG Angeo

Apfelbaum2000
Beiträge: 14
Registriert: 23. Sep 2011, 11:04

Re: Was tun gegen Rotweinflecken?

Beitragvon Apfelbaum2000 » 30. Sep 2011, 12:35

Bei mir hat das Rasierschaum meines Mannes und Salz wunder bewirkt.

Es hängt aber auch immer vom Stoff ab, hatte auch mal Rotweinflecken auf einer dicken Leinentischdecke, da half nur noch die Spezialreinigung beim Fachmann. Wenn es auch ein zarter Stoff ist würde ich immer lieber zum Fachmann gehen, wenn es ein Seidenkleid ist oder so.

Steinlein
Beiträge: 3
Registriert: 28. Okt 2011, 13:16

Re: Was tun gegen Rotweinflecken?

Beitragvon Steinlein » 28. Okt 2011, 13:27

Ich kenn es noch mit einem Spritzer Zitrone drauf vor dem Salz. Guck mal hier zum Thema Flecken ----Werbung----entfernen. Da sind einige ganz nützliche Infos ohne viel Aufwand und Chemie :D

Milano
Beiträge: 1
Registriert: 26. Mär 2012, 20:22

Re: Was tun gegen Rotweinflecken?

Beitragvon Milano » 26. Mär 2012, 20:35

Das mit der Sauerstoffbleiche hat mir persönlich geholfen. Ich will die Sachen ungern zur Chemikeulenreinigung bringen. Da geht meine empfindliche Haut dran zugrunde.
Das mit dem Weisswein klingt aber auch spannend. Ich werd es aber das nöchste mal damit versuchen müssen. Dieses mal war der Fleck zu alt.



   

Zurück zu „Haushaltstipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste