Zum Inhalt

CD zur HP-Ausbildung

Fragen zur Ausbildung, Erfahrungsaustausch mit anderen, Lernhilfen...

Moderatoren: Angelika, Ernst

Benutzeravatar
Burkhard
Beiträge: 151
Registriert: 12. Dez 2003, 09:25

Schneppchen

Beitragvon Burkhard » 6. Mär 2004, 15:55

Hi Diana,

denke 8€ für die 2Cd ist ein echtes Schneppchen.

Wie war heute Dein Tag? Bist Du zufrieden?

Herzlich grüßt Dich

Burkhard
Alles hat 3 Seiten!


Diana1
Beiträge: 108
Registriert: 7. Dez 2003, 18:42

Beitragvon Diana1 » 6. Mär 2004, 21:01

Hi, Burkhard,

bin gerade sehr angespannt. Viel Arbeit. Hatte mir vorgenommen jeden Tag 10 Seiten zu lesen, bin aber nicht dazu gekommen. Naja, nächste Woche wieder, da habe ich mehr Zeit.

Habe mir die CD geholt, ich denke bei 8Euro kann man nichts falsch machen.

Wie weit bist du denn?

Diana

Dana
Beiträge: 9
Registriert: 7. Mär 2004, 17:18

superlearning

Beitragvon Dana » 11. Mär 2004, 19:27

Hallo Diana,

ich bin ganz neu hier und durch meine
Suche nach Lernhilfen hier gelandet.

Hat inzwischen jemand die Superlearning CD`s
getestet? Ich spiele immer wieder mit dem
Gedanken, sie mir zu bestellen, allerdings konnte
mich die sooo kurze Hörprobe auch nciht begeistern.

Ich habe auch das "Naturheilkunde heute "
und das etwas handlichere " Der Körper des Menschen"
Trotzdem suche ich jetzt noch nach weiteren Lernmethoden,
um alles besser ins Langzeitgedächtnis transportieren
zu können.
:-? :-? :-? :-? :-?

Diana1
Beiträge: 108
Registriert: 7. Dez 2003, 18:42

Beitragvon Diana1 » 11. Mär 2004, 20:50

Hallo :wink: ,

ich habe die CD´s von Gingkoblatt.

Wäre froh wenn ich das Wissen schon alles abgespeichert hätte, was da drauf ist.

Habe mir die CD´s bei ebay ersteigert und ich denke, da bekomme ich sie auch wieder los, wenn ich die Prüfung bestanden habe.

Lichtvolle Grüße

Diana

Dana
Beiträge: 9
Registriert: 7. Mär 2004, 17:18

Lern-CD`s

Beitragvon Dana » 12. Mär 2004, 11:24

Hallo Diana,
lieb dass du geantwortet hast.
Leider kann ich mir nicht viel unter diesen
CD`s vorstellen. Meinst du, dass sie den
"Superlearning-CD`s " ähnlich sind???

Wie weit bist du inzwischen mit der Ausbildung.

Ich bin noch mit der Anatomie beschäftigt und
arbeite z.Zt. das Hormonsystem durch.
Nun habe ich Bücher entdeckt, mit Fragen
und Antworten zur Anatomie, die ich vielleicht
ausprobieren möchte. Zudem gibt es noch ein
Comic-Buch zum Hormonsystem usw.

Mir geht es hauptsächlich darum verschiedene
Lernmethoden anzuwenden, um das Lernen
bunter zu gestalten. Allein die dicken Wälzer
können auf Dauer ermüdend sein.

Ebenfalls lichtvolle Grüße
Dana ;)

Diana1
Beiträge: 108
Registriert: 7. Dez 2003, 18:42

Beitragvon Diana1 » 12. Mär 2004, 19:09

@ Dana

Bin noch ganz am Anfang.
Habe mich vorher mehr mit Psychotherapie beschäftigt, interessiert mich einfach mehr.

Bin auf Seite 70 in Naturheilpraxis heute, also noch Gesetzeskunde. Ich arbeite mal das Buch durch und dann sehen wir weiter.

Diana


Dana
Beiträge: 9
Registriert: 7. Mär 2004, 17:18

Beitragvon Dana » 13. Mär 2004, 09:47

Hallo Diana, :wink:
arbeitest du das Buch alleine durch?
Besuchst du keine "Schule"?
Kannst du schon mit den CD`s arbeiten,
die du erworben hast?
Möchtest du "nur" den "kleinen HP"
machen? Das hatte ich zunächst auch
vor.

Liebe Grüße
Dana

Diana1
Beiträge: 108
Registriert: 7. Dez 2003, 18:42

Beitragvon Diana1 » 13. Mär 2004, 12:06

@Dana

Ja, ich wollte ursprünglich den kleinen machen, bin jetzt aber umgeschwengt, da ich die Anatomie des Körpers auch brauche.

DAs Buch arbeite ich im Moment noch alleine durch. Werde aber auch noch nen Crashkurs machen.

Ich war schon auf ner Schule.
Die CD´s die ich habe höre ich mir an.

Diana

Dana
Beiträge: 9
Registriert: 7. Mär 2004, 17:18

Beitragvon Dana » 13. Mär 2004, 14:21

:wink: Diana,

hey, wo bitte kann man denn so einen Crashkurs
belegen?
Und wie genau sieht sowas dann aus?

Dana :-?

citation77
Beiträge: 43
Registriert: 12. Feb 2004, 11:42

Beitragvon citation77 » 15. Mär 2004, 08:38

Hallo Diana und Dana,

hab mal Euer Gespräch mitverfolgt. Also erstmal etwas zu meiner Person ich bin die Daniela 27 Jahre und komme aus der Nähe von Backnang. (also nicht so weit weg von Heilbronn). Hab Mitte Feb 2004 mit Selbststudium angefangen. Auch mit Bierbach. Bin jetzt bei Pathologie des Herzens und allg. Krankheitslehre. Zell und Gewebe hab ich weggelassen weil das müsste ich noch aus meinem Studium (Biotechnologie) wissen. Was ich eigentlich sagen möchte, ich würde an Deiner Stelle lieber Grundlagen und Anatomie pauken. Gesetzeskunde erst am Schluss weil da kann sich in 2 jahren schon wieder soviel ändern. Zelle und Krankheiten bleiben doch immer gleich. Achja, ich interessiere mich auch für diese Superlearning CD s allerdings glaub ich mittlerweile, da ich die etwas zu kurz geratene Hörprobe gehört habe, es handelt sich hierbei um die reine Abzocke und die CD sind nicht Ihr Geld wert. Oder wie siehst Du das, Diana? Ich selber hab mir vor kurzem das kostenklose Program Audacity runtergeladen da kann man wenn man ein Mikro besitzt seine eigene Stimme auf dem PC aufnehmen dann in den Text in MP3 umwandeln und auf CD brennen und einfach auf einen DVD oder MP3 Player anhören. Hat den Vorteil kostet fast nix außer die CD s. :-)
Wichtige und schwere Medizinische Wörter kann man leicht mit einen Vokabeltrainer üben. Die gibts auch überall kostenlos zum downloaden.
So das waren jetzt mal ein paar Tipps von mir:-).

Liebe Grüße
Daniela

Dana
Beiträge: 9
Registriert: 7. Mär 2004, 17:18

Beitragvon Dana » 15. Mär 2004, 13:05

Hallo Daniela :wink:

ich habe schon überlegt, mir erstmal eine
dieser Superlearning-CD`s zu bestellen und
hatte dieser Heilpraktikerschule auf`s BAnd
gesprochen, dass ich mich für die CD`s
interessiere. Habe aber keine Antwort erhalten,
sowas macht mich dann immer stutzig.
Vokabeltrainer und Audacity klingt gut!
Ich lerne bei einer Heilpraktikerin und arbeite
nach vorgegebenen Skripten und Bierbach.
Wir werden auch erst zum Ende die Gesetzeskunde
durcharbeiten.
Am schwierigsten finde ich, den roten Faden zu finden
und das wirklich Wertvolle zu lernen.
Dana :???:

Diana1
Beiträge: 108
Registriert: 7. Dez 2003, 18:42

Beitragvon Diana1 » 15. Mär 2004, 21:54

@ Daniela

Da hast du recht mit der Gesetzeskunde, die ist auch mühseelig.
Ich glaube die überspringe ich auch erstmal, dann läuft es vielleicht wieder besser.

Meinst du jetzt die gingko CD´s?

Diana

citation77
Beiträge: 43
Registriert: 12. Feb 2004, 11:42

Beitragvon citation77 » 17. Mär 2004, 12:59

@ Diana1,

ja ich meine die Ginko CD s sind die Ihr Geld wert? Die Hörprobe war ja sehr kurz:-( Ich hab dir übrigens eine Privat Nachricht gesendet, komme nämlich ganz aus deiner Nähe. Backnang falls du das kennst. Hast du die Nachricht erhalten? :???: Leider hast du ja Deine Mail Adresse nicht angegeben:-(
Liebe Grüße
Daniela

Benutzeravatar
Burkhard
Beiträge: 151
Registriert: 12. Dez 2003, 09:25

Audacity

Beitragvon Burkhard » 17. Mär 2004, 23:06

Hi Daniela,

mit dem Audacity ist ein super Tip. Habe die ersten Tests gesprochen. Gut das Teil und auch einfach zum verfeinern.

Herzlich grüßt Dich
Burkhard
Alles hat 3 Seiten!

Diana1
Beiträge: 108
Registriert: 7. Dez 2003, 18:42

Beitragvon Diana1 » 22. Mär 2004, 22:01

Hallo Daniela,

nein, habe deine Nachricht nicht erhalten. Ist wohl irgendwas fehlgelaufen.

Also wenn du die Gingko CD für 250 Euro kaufst und dann für mindestens 200 wieder verkaufst, dann ist es ok, aber so finde ich, sind sie nicht ihr Geld wert.

Auf jeder CD ist bei jeden neuen Abschnitt eine Entspannungmusik drauf von 5 Minuten und dann spricht er auch sehr langsam. Aber ich bin froh das ich wenigstens was habe.

Diana



   

Zurück zu „Heilpraktikerausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste