Zum Inhalt

Bücherliste

Fragen zur Ausbildung, Erfahrungsaustausch mit anderen, Lernhilfen...

Moderatoren: Angelika, Ernst

hpandray
Beiträge: 7
Registriert: 27. Apr 2006, 10:04

Beitragvon hpandray » 27. Apr 2006, 10:36

Mir haben folgende Bücher sehr geholfen:

*Kompendium für die Heilpraktiker Prüfung, Sonntag-Verlag
*Leitsymptome Handbuch für Studenten und Ärzte, Urban&Fischer
*Duale Reihe: Anamnese und klinische Untersuchung, das Buch schlechthin für Anamnese und Untersuchung, besser geht nicht
*Naturheilpraxis heute, Urban&Fischer
*Heilpraktiker Kompaktwissen pocket, paßt in jede Hosentasche, ideal für unterwegs und auch als Notnagel in der schriftlichen.

Sobotta Anatomie ist ein sehr gutes Buch, lohnt sich meines Erachtens aber nicht für die Prüfung, da es zu umfangreich ist und für ein paar Mal blättern einfach zu teuer.
Es genügt nicht, gute geistige Anlagen zu besitzen.
Die Hauptsache ist, sie gut anzuwenden.
René Descartes


Aranea
Beiträge: 7
Registriert: 4. Mär 2005, 16:16

Beitragvon Aranea » 14. Okt 2006, 20:10

Hallo,

ich überlege, welches Buch ich mir für den Bereich Anatomie anschaffen sollte. Ich habe mit der Suchfunktion auch schon geschaut, bin nur leider nicht so recht schlau geworden.

Zuerst ist da "Prometheus - Lernatlas der Anatomie" von Schünke. Ich frage mich, ob teuer gleich gut ist? Wie verständlich ist dieses Buch für den Anfang?
Das zweite Buch ist "Lehrbuch Anatomie" von Lippert. Wer hat mit diesem Buch Erfahrungen gesammelt und mag darüber berichten?
Das letzte Buch ist "Der Körper des Menschen" von Faller. Das hört sich für mich eigentlich ganz gut an, nur ist es wirklich ausreichend?

Ich danke euch für eure Hilfe.

Liebe Grüße
Tina

Winterhexi
Beiträge: 9
Registriert: 31. Jul 2006, 13:26

Beitragvon Winterhexi » 22. Nov 2006, 11:54

Hallo
toll so ne Bücherliste.Welche sind denn für den HP und welche für den kleinen HP? Welche sind denn auf jeden Fall wichtig für ein Selbststudium für den kleinen HP ohne Vorkenntnisse?
Danke

Daniel1982
Beiträge: 5
Registriert: 26. Sep 2007, 23:41

Linkproblem & Lehrbuch für Innere

Beitragvon Daniel1982 » 4. Okt 2007, 20:52

Hallo Zusammen,

zuerst hab ich mal eine Frage bezüglich des Bücherlisten-Links, der bei mir irgendwie nicht funktioniert. Muss ich da was besonderes im Browser einstellen, oder funktioniert der bei Euch auch nicht?

Die zweite Frage geht dann Richtung Buchtipp. Ich suche ein gutes Buch für den Bereich "Innere", da hab ich mir jetzt auch schon diverse Bücher angesehen, vom Herold über das Lehrbuch für Medizinstudenten (erschienen im Elsevier). Was sind denn da so Eure empfehlungen, wenn man ein umfassendes Werk haben möchte.
(bin medizinisch vorgeschädigt ^^)


Daniel

Benutzeravatar
romilly
Beiträge: 14
Registriert: 3. Sep 2007, 11:24

Re: Bücherliste

Beitragvon romilly » 5. Okt 2007, 07:48

Hi,
ich weiß nicht, woran es liegt, dass die Links nicht funktionieren, die Posts in diesem Thema sind ja auch schon einen Tag älter :eek: Also ich benutz für die innere Medizin den Classen/Diehl/Kochsiek. Den habe ich mal für ganz wenig Geld bei Ebay geschossen und ich kann ihn nur empfehlen, zumal ich wie Du ebenfalls den Anspruch hatte, tiefer in das Thema einzusteigen. Ich lerne auch ansonsten nur mit Büchern fürs Medizinstudium und nutze die Bierbach nur noch zum Einstieg in die Themen.
LG
Romilly

Benutzeravatar
ardea
Beiträge: 93
Registriert: 7. Apr 2008, 11:43

Re: Bücherliste

Beitragvon ardea » 9. Apr 2008, 19:59

Also was ich da vermisse als vernünftige Prüfungsvorbereitung ist die Rommelfanger-Reihe der Amtsarztfragen für die HP's und die HP-Psy's und die Poster der Infektionskrankheiten aus unserem Verlag. Daneben natürlich noch den Atlas der Reflexzonendiagnose und die beiden Bände zur Neuraltherapie.
Ich weiß jetzt zwar nicht, wie das hier mit Eigenwerbung aussieht, aber die Liste hat aus meiner Sicht gar zu viele Löcher :D
Liebe Grüße
ardea


Benutzeravatar
Ernst
Beiträge: 997
Registriert: 12. Dez 2003, 10:21

Re: Bücherliste

Beitragvon Ernst » 9. Apr 2008, 20:30

Eigenwerbung wird nicht gerne gesehen und führt allzu oft zur Löschung.

Meiner Meinung nach gehört die Rommelfangerreihe aber tatsächlich zu den empfehlenswerten Büchern. Aber das ist nur meine Meinung

Diese Liste hier ist keine Empfehlungsliste der Forenbetreiber, sondern der Teilnehmer. Diese schreiben sie eigenständig fort. Deshalb kann sie gar keine Lücken oder Löcher aufweisen.
Wenn es danach gehen würde, würde jeder Verlag, dessen Bücher hier nicht auftauchen die Liste als fehlerhaft oder löchrig bezeichnen.
Grüße von der Waterkant
Ernst

Die Intelligenz läuft mir ständig nach - Aber ich bin schneller

Benutzeravatar
ardea
Beiträge: 93
Registriert: 7. Apr 2008, 11:43

Re: Bücherliste

Beitragvon ardea » 10. Apr 2008, 09:13

Ernst hat geschrieben:Wenn es danach gehen würde, würde jeder Verlag, dessen Bücher hier nicht auftauchen die Liste als fehlerhaft oder löchrig bezeichnen.


Das hab ich mir schon gedacht. Ist halt das Dilemma, wenn man Partei ist. Aber wie gesagt ... ich schließe mich deiner Meinung an :D
Liebe Grüße
ardea

Benutzeravatar
ardea
Beiträge: 93
Registriert: 7. Apr 2008, 11:43

Re: Bücherliste

Beitragvon ardea » 7. Aug 2008, 11:07

Wer betreibt eigentlich den Bücher Shop?

Ich habe überall das Impressum dafür gesucht, aber Fehlanzeige ....

Ich wollte nämlich mal fragen, ob Interesse besteht, die Rommelfanger-Reihe aufzunehmen. Prüfungsvorbereitung/Therapie und Diagnose fände ich recht wichtig, gerade, wenn hier so viele Autodidakt/inn/en vertreten sind. Wir sind jetzt seit über 15 Jahren in der Ausbildung und Prüfungsvorbereitung für HP's und Psychos und die Erfahrung sollte in einem Bücherladen für HP's nicht fehlen, zumal ja auch andere Werke vertreten sind.
Liebe Grüße
ardea

Benutzeravatar
Ernst
Beiträge: 997
Registriert: 12. Dez 2003, 10:21

Re: Bücherliste

Beitragvon Ernst » 8. Aug 2008, 09:00

Welchen Shop meinst du denn?
Der sogenannte "Shop" auf dieser Seite ist ein Konstrukt von Amazon. Die Bestellungen gehen alle direkt an Amazon.
Amazon bietet Websitebetreiber die Möglichkeit entweder bestimmte Bücher zu bewerben oder aber, und das ist vermutlich auch hier der Fall, einen - oder mehrere- Themenbereiche anzugeben und trifft dann per Zufall eine vorher definierte Auswahl an Büchern. Die Auswahl wechselt bei jedem Click auf die Seite. Der Websitebetreiber hat aber keinen Einfluss auf die Titel, wenn er sich für die Option "Themenbereiche" entscheidet.

Ich weiss jetzt nicht welche Option MOB (der Admin hier) gewählt hat. Wende dich doch bitte an ihn.
Grüße von der Waterkant

Ernst



Die Intelligenz läuft mir ständig nach - Aber ich bin schneller

Benutzeravatar
ardea
Beiträge: 93
Registriert: 7. Apr 2008, 11:43

Re: Bücherliste

Beitragvon ardea » 8. Aug 2008, 10:09

Ahhh - ja! Das erklärt einiges. Ich hatte nur den irrigen Eindruck, daß der Amazon-Shop von jemanden aus dem Forum betrieben wird. Die Auswahl ist nämlich auch nicht zufällig, soweit ich das beurteilen kann.
Der Link Bücher bringt mir heute die selbe Auswahl, wie gestern. Scheint also doch der Shop eines bestimmten Betreibers zu sein.
Werde mich aber auf jeden Fall mal an MOB wenden :lol:
Danke jedenfalls, für die schnelle Antwort und eine "entspannte" Ferienzeit.
Liebe Grüße
ardea

lului
Beiträge: 3
Registriert: 13. Jul 2011, 18:08

Re: Bücherliste

Beitragvon lului » 31. Aug 2011, 14:24

Hallo zusammen,

vielen Dank für diese super Liste :)
Fände auch noch das Lehrbuch, mit dem ich gerade lerne, erwähnenswert:
Christopher Ofenstein
Lehrbuch. Heilpraktiker für Psychotherapie (http://www.integrio-muenchen.de/lehrbuch/)

Viele Grüße an euch alle!



   

Zurück zu „Heilpraktikerausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste