Zum Inhalt

Steine 'aufladen'

Heilen mit Steinen

Moderatoren: Angelika, Beate

thyroxin
Beiträge: 17
Registriert: 13. Aug 2005, 11:02

Steine 'aufladen'

Beitragvon thyroxin » 25. Aug 2005, 15:41

Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einer Liste mit den Heileigenschaften von Steinen
auf eine Seite gestossen, die mir merkwürdig aber auch interessant vorkam.
Die Betreiber nannten sich Hexen und behaupteten sie können Edelsteine
mit Energie aufladen die aus ihrer Hand strömt. Ist das glaubhaft? Oder ist
das schon eine okkulte Praktik? Was bedeutet das Aufladen für die Heilwirkung
des Steins ?


Grüsse


Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2098
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Beitragvon Rosenfee » 25. Aug 2005, 15:47

Hallo Thyroxin,

Ob das okkult ist ist so nicht beantwortbar - das hängt von den Personen ab, die ich ja nicht kenne ;) .

Es gibt jedoch auch unabhängige Wege Steine zu pflegen:

Reinigung über:

Wasser
Meersalz
Trommelsteine mit Hämatit + Bergkristall

Aufladen:

Sonne
Bergkristallgruppe
Amethystdruse

das sind die Wege, die ich wähle :D

LG Rosenfee

SeeBär
Beiträge: 817
Registriert: 27. Jan 2002, 01:00

Moin.

Beitragvon SeeBär » 26. Aug 2005, 15:12

...und zu den von Rosenfee erwähnten Möglichkeiten, arbeite ich Steine und Mineralien noch mit Reiki auf, bevor ich sie weitergebe / einsetze usw.

Reiki zur Heilsteinaktivierung hat allerdings auch nichts okkultes an sich...

Was Du meinst entspricht aber vielleicht dem Weg des Reiki, der Geistheilung und energetischen Aktivierung.....

Einen pitschpatsch nassen Gruss von der Küste

SeeBär :wink:

Benutzeravatar
Beate
Beiträge: 1121
Registriert: 24. Jun 2002, 02:00

Beitragvon Beate » 26. Aug 2005, 23:03

Hallo thyroxin,
hast Du schon mal die Suchfunktion betätigt, zu diesem Thema wurde bereits einiges geschrieben.

Mit Salz und Sonne würde ich sehr vorsichtig umgehen. Kommt einfach auf die Steine an.
Das Salz laugt mit der Zeit die Steine aus und diese werden auch sehr stumpf.
Wasserhaltige Steine die man zum Aufladen in die Sonne legt, werden sich in der chemischen Zusammensetzung verändern, da die Sonne den Steinen das Wasser entzieht!
Mit Hämatit und Bergkristall kann man keine Steine reinigen auch wenn dies in verschiedenen Büchern ohne Verfasser.... so beschrieben wird.

Dies besten Erfahrungen habe ich mit fließendem Wasser zum reinigen und entladen und mit Amethystdrusenstücke oder Amethystdrusen zum Aufladen gemacht.

Natürlich gibt es noch viele andere Möglichkeiten, so z.B. wie Seebär es erwähnt mit Reiki oder aber auch mental wenn jemand sich mit dieser Arbeitsweise auskennt und sie anwendet.
Ich teste zum Teil mit der Rute nach.

Beate :wink:

Ivo
Beiträge: 135
Registriert: 17. Sep 2005, 14:53

Beitragvon Ivo » 29. Sep 2005, 21:25

Ich würde sagen, wenn sich jemand als Hexe bezeichnet und sagt, sie kann durch einen Zauber oder so einen Stein mit Energie aufladen, dann würd ich ihm nicht glauben, aber wenn er es z.b. mit reiki oder auch anders macht, dann schon, aber der hexe, naja....

Ivo
Stupidness is no excuse

Kala Tara
Beiträge: 33
Registriert: 11. Jan 2006, 19:11

Beitragvon Kala Tara » 20. Jan 2006, 18:16

Wo ist der unterschied, ob sich jemand als Hexe oder als Reikipraktiezierender bezeichnet?
Beide behaupten von sich mit Energien zu arbeiten.
Gewisse Kirchliche Sektenwarnstellen verbreiten sogar, das Reiki eine Okkulte Handlung ist. Ich hab irgendwo zu hause ein eine Warnschrift liegen die Reiki schon fast mit Satanismus geleichsetzt, und das von einer Staatlich gefördertem Sektenwarnstelle.
Ich denke, das es eigentlich egal ist wie man energiearbeit bezeichnet. Ob als Reiki oder etwas anderes. Wichtig ist was am ende dabei heraus kommt und was man damit bewirkt.
Von daher kann es durchaus sein, das eine sogenannte Hexe Steine auf ihre art reinigen und laden kann. Ob man dem trauen kann oder nicht hängt von der Person ab, die dies anbietet.

Liebe Grüße
Kala Tara



   

Zurück zu „Steinheilkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 1 Gast