Zum Inhalt

Pflanzen bestimmen lernen

Was ist das denn für ein Kraut....

Moderatoren: Angelika, MOB

Benutzeravatar
Gutenberg
Beiträge: 20
Registriert: 7. Okt 2005, 17:56

Gutes Buch zur Pflanzenbestimmung

Beitragvon Gutenberg » 4. Nov 2005, 18:58

He leutz!
Hab nen Tipp: das ist eines der Bücher, die ich an der Uni benutz:
Wolfgang Licht: "Einführung in die Pflanzenbestimmung"
Danach kommt man garantiert mit dem "Schmeil-Fitschen" zurecht (ist mit seinen Teilbänden insgesamt sowas wie die "Bestimmungsbibel". ich selber halte die Bücher didaktisch zwar grottenschlecht, doch sind sie, was den Umfang angeht, durchaus "eierlegende Wollmilchsäue".
der Link hier ist auch ganz nett:
http://www.students.uni-mainz.de/neufur ... ot_Fam.pdf

Bis denne,
Michael


viola_tricolore
Beiträge: 2
Registriert: 28. Jul 2006, 18:11

Beitragvon viola_tricolore » 28. Jul 2006, 18:28

Hallo Zusammen,
als die Besten Pflanzenbestimmungsbücher für Anfänger habe ich die folgenden identifiziert:
1. Kosmos Naturführer - Was blüht denn da.
Abbildungen gezeichnet, Ordnungssystem zum Suchen sind Farbe der Blüten und Art der Blütenstände
2. Kosmos Naturführer - Der neue Kosmos Pflanzenführer.
Abbildungen photographiert, Ordungssystem Art, Blütenfarbe und Blütenstände
Bei Interesse an Heilkräutern kann ich außerdem noch empfehlen:
3. Kosmos Naturführer - Der Kosmos Heilpflanzenführer
Abbildungen photographiert, Ordnungssystem Blütenfarbe und Blütenstände
4. Das große Buch der Heilpflanzen von Pahlow - Heilpflanzen von A bis Z
5. Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen von Rätsch - Wunderschön illustriertes Nachschlagewerk mit schönen Geschichten rund um Kräuter mit "Wirkungen" wozu auch Zwiebel und Knoblauch zählen.

Viele Grüße
Viola_tricolore

Benutzeravatar
paul
Beiträge: 3200
Registriert: 5. Mai 2001, 02:00

Beitragvon paul » 2. Jan 2007, 08:53

Beitrag von prijv verschoben
Verfasst am: 02 Jan 2007 04:59 Titel: Heilkräuter Buch
-------------------------------------------------------------------

Hallo zusammen, frohes neues Jahr erstmal !

Ich hab eine kleine kurze Frage, da ich bald auf eine längere Wanderung gehe und hauptsächlich durch die Natur gehen werde, bin ich auf der Suche nach einem Buch. Ein kleines Kräuter Taschenbuch, in welchem die gängisten Heilkräuter, ihre Wirkung und Zubereitung, aufgelistet werden und ich dachte mir vielleicht kann mir hier jemand helfen.

Danke & Gruss

Peter
_________________
zup!

Benutzeravatar
Wegwarte
Beiträge: 148
Registriert: 3. Jul 2004, 20:50

Beitragvon Wegwarte » 25. Jan 2007, 13:48

Hallo Prijv,

ich hoffe ,es ist noch nicht zu spät, denn deine Frage hast du ja schon vor 3 Wochen gepostet.

Ich empfehle als kleines Taschenbuch und gleichzeitig Bestimmungsbuch zu Heilkräutern für unterwegs gerne "BLV Naturführer-Heilpflanzen" von Elfrune Wendelberger ISBN 340515104X, Preis= 4,95 Eur. Hier hast du in einem wirklich handlichen Format (19x13x0,7 cm, etwa 230 g schwer) die 80 wichtigsten Heilpflanzen in Wort und Bild mit recht umfangreicher Information auch zur Anwendung und Teezubereitung. Die Farbfotos sind gut und werden meist noch duch 1-2 Detailzeichnungen markanter Merkmale ergänzt. Leider musst du hier etwas blättern und suchen, denn die einzelnen Pflanzen sind nicht nach Blüten-Farbcode geordnet.

Umfangreicher (dadurch aber auch schwerer- etwa 700g, Format 19,5x13,5x2,5 cm) ist "Der neue Kosmos Heilpflanzenführer" Ingrid und Peter Schönfelder ISBN 3440078191, Preis 24,90 Eur
Informationen in guten Farbfotos und Texten zu über 600 Heil- und Giftpflanzen Europas. Wirkstoffe und die Anwendung sind recht umfangreich aufgeführt. Hier fehlen allerdings die genauen Angaben zur Teezubereitung.
Oft gibt es zu einer Pflanze gleich 2-3 Fotos. Die Pflanzen sind nach Blüten-Farbcode und zusätzlich nach Blütenform geordnet, was eine "Suche" natürlich sehr vereinfacht.
lieben Gruß
Wegwarte

Benutzeravatar
ph0nq
Beiträge: 12
Registriert: 14. Apr 2012, 15:58

Re: Pflanzen bestimmen lernen

Beitragvon ph0nq » 8. Jun 2012, 13:52

Hallo,

nachdem einige den Kosmos-Naturführer "Was blüht denn da?" empfehlen bin ich neugierig auf dieses Buch geworden. Kann mir jemand sagen, was der Unterschied zwischen den beiden ist?
Buch 1 vs. Buch 2
Was mich stutzig macht ist die Tatsache, dass die neuere Ausgabe von 2010 50 Seiten weniger fasst als die von 2008. Oder sind das gar zwei ganz verschiedene Bücher, die nur zufällig den selben Namen tragen?

Gruß,
Christian
--
Christian


   

Zurück zu „Pflanzenbestimmung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste