Zum Inhalt

Wundversorgung nach Kreuzband-OP

Naturmedizin für Tiere, Ernährung, Tipps...

Moderatoren: Angelika, pierroth

Mayka
Beiträge: 2
Registriert: 9. Apr 2014, 13:42

Wundversorgung nach Kreuzband-OP

Beitragvon Mayka » 29. Dez 2015, 22:22

Hallo alle,
mein Hund wird in ca.1 Woche am Kreuzband operiert. Ich bereite ich mich also langsam auf die schwierige Zeit danach vor... Wie versorge ich optimal die Wunde? Irgenwelche keimtötenden Salben? Was mache ich, dsmit die Narbe möglichst klein bleibt?


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5457
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Wundversorgung nach Kreuzband-OP

Beitragvon Angelika » 4. Jan 2016, 21:03

Hallo Mayka,

du kannst die Wunde mit verdünnter Calendula Tinktur säubern und danach Calendula-Salbe auftragen.

Viel Erfolg!

Angelika

SteffenH
Beiträge: 36
Registriert: 25. Feb 2016, 20:50

Re: Wundversorgung nach Kreuzband-OP

Beitragvon SteffenH » 31. Okt 2016, 10:50

Hey!

Eine Kreuzband Operation ist auf gar keinen Fall auf die leichte Schulter zu nehmen, dementsprechend sollte man es danach auch relativ langsam angenehm und dem beschädigten und repariertem Teil entsprechend Zeit zur Regeneration geben.

Die Kreuzbandplastik ist dabei ein sehr wesentliches Thema, welches zur konservativen Behandlung beitragen.

Lg



   

Zurück zu „Hilfe, mein Tier ist krank“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste