Zum Inhalt

HANF

Allgemeines zum Thema Pflanzen

Moderatoren: Angelika, MOB

Benutzeravatar
gunja
Beiträge: 2
Registriert: 26. Mai 2004, 20:10

Hanf

Beitragvon gunja » 26. Mai 2004, 22:09

Liebe PflanzenfreundInnen,
die etwas in Vergessenheit geratene AllroundPflanze Hanf ist mir sehr an´s Herz gewachsen,
deshalb für alle die sich diese Nutzpflanze ein bissi genauer anschauen wollen,
werde ich hier immer wieder
einiges von den Möglichkeiten dieses Wunderkrautes zusammenschreiben.

Hanf-Samen
sind im Ernährungsbereich ein wertvolles Lebensmittel,
welches in Müsli, Brot, in Saucen und Salaten geröstet und ungeröstet
seit tausenden von Jahren schon von den Chinesen als köstlich bezeichnet wird.

Hanf-Öl
als Nahrungsmittel gilt es als eines der wertvollsten Speiseöle aufgrund seines hohen Gammalinolensäure-Gehaltes.
als Kosmetikum für Cremes und als Massageöl verwendbar
als Technikum in Farben, Lacken, Schmierölen und sogar Kraftstoffen einsetzbar.

Hanf-Landwirtschaft
gute Selbstverträglichkeit, kein Einsatz von Pestiziden notwendig, günstige Auswirkungen auf die Bodenflora, durch die Wuchsweise entsteht ein feuchtes Klima, welches die Bodenstruktur verbessern kann....

bis bald...


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 26. Mai 2004, 22:52

Hallo gunja,

Hanfsamen und ~mehl finde ich ja lecker, aber leider bekommt man das wohl meistens bloß per Internetshop :eek: ... habe ich auch nicht so eine tolle Mühle, die so was macht in der Nähe ... :sad:
MfG
Kräuterfee

Silverlight
Beiträge: 11
Registriert: 23. Apr 2004, 01:59

Beitragvon Silverlight » 26. Mai 2004, 23:20

Hi Gunja,

stimme dir zu. Hanf ist wahrlich eine Wunderpflanze. Hab eine Zeit lang zu diesem Thema geforscht und es ist einfach unglaublich was diese Pflanze alles kann und alles zu bieten hat. Wie sehr sie auch "die Lösung" für so viele unserer Probleme wäre.
Es ist traurig dass Hanf wegen seiner auch berauschenden Wirkung derat geächtet und tabuisiert wird.
Schön dass du das ein bißchen "mit"-verändern willst.....!

Alles Liebe
Silverlight :)
If you can dream it, you can do it!
(Walt Disney)

Feder
Beiträge: 56
Registriert: 15. Mai 2004, 16:10

Beitragvon Feder » 27. Mai 2004, 09:08

Kann man da nicht Probleme bekommen, wenn man Hanfpflanzen im Garten stehen hat? Ist der Anbau erlaubt?

-?) Maria

Gast

Beitragvon Gast » 24. Jun 2004, 11:14

Hallo

Hab da auch mal ne Frage

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen 5 und 7 blättrigem Hanf? Ich weiß schon das es unzälige verschiedene Hanfsorten gibt aber welche Hanfart ist jetzt eigentlich der zur Herstellung von Marihuana? Jede Hanfart hat soviel ich weiß einen gewissen THC gehalt aber bei den meisten Sorten ist er nicht nennenswert.

Das da jetzt keine Missverständnisse auftreten: Ich frage nur aus neugierde und habe nicht vor mir meine private Plantage zu Hause anzulegen.

lg T_freak

Gast

Beitragvon Gast » 24. Jun 2004, 12:52

Hallo zusammen!

Soweit ich informiert bin, sind die Hanfpflanzen, die jetzt in Deutschland wieder angebaut werden dürfen, weitestgehend frei von THC.

Hanföl hatte ich auch schon mal, und fand es sehr gut wegen seinem intensiven Geschmack. Ist aber wohl nicht jedermanns Sache...

Ansonsten benutze ich schon seit längerem Körperpflegeprodukte aus dem Body Shop mit Hanf, zum Beispiel Handcreme und Lippenpflegestift. Damit bin ich sehr zufrieden.

Ich hätte ganz und gar nix gegen ein Revival dieser tollen Pflanze!

Grüße
Whisper


whisper
Beiträge: 421
Registriert: 1. Jul 2003, 14:40

Beitragvon whisper » 24. Jun 2004, 12:54

Hoppla, irgendwas ist heute anders als sonst. Normalerweise komme ich automatisch auf die Anmelde-Funktion, wenn ich auf einen Beitrag antworten möchte. Heute konnte ich auch als "Gast" antworten, ohne mich anzumelden, was ich zunächst gar nicht gemerkt hab. Ist irgendwie die Funktion verändert worden?

:-?

Whisper

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 24. Jun 2004, 18:36

Anonymous hat geschrieben:Was ist eigentlich der Unterschied zwischen 5 und 7 blättrigem Hanf?


Hi

so kann man das nicht sehen - hier eine kurze Erklärung und Bild zum Hanf
Canabis Sativa - ist der Hanf; ist eingebürgert und wird kultiviert
Cannabis sativa subsp. sativa -ist der Kultur-Hanf; wird kultiviert
Cannabis sativa L. ssp. indica - ist der Rausch-Hanf, Indischer Hanf
(und Cannabis sativa subsp. spontanea Serebr. - ist der Wilde Hanf.)
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Tropenfreak
Beiträge: 100
Registriert: 8. Jun 2004, 03:45

Beitragvon Tropenfreak » 24. Jun 2004, 22:43

Hallo

Mir gings gleich wie whisper deshalb die "anonyme" Frage. Kann schon mal passieren. :???:

Danke für die Antworten.

Also wenn ich das jetzt richtig verstehe enthält nur der indische Hanf (Rauschhanf) THC.

Aber der Anbau anderer Sorten ist doch bei uns ebenfalls nur sehr eingeschränkt erlaubt oder?

lg T_freak

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 25. Jun 2004, 11:33

Hallo Tropenfreak,

es gibt eine große Vielzahl von Cannabis Variationen, von kleinen Büschen bis übermannsgroße Pflanzen....
Cannabis indica und C. ruderales (der wildwachsende Hanf also – der botanisch gültiger Name ist wie schon oben erwähnt: Cannabis sativa subsp. spontanea Serebr.) enthalten psychoaktive Wirkstoffe. Gezüchtete Varianten enthalten wenig Rauschsubstanzen; sie werden vorwiegend wegen der Faser gezüchtet, angebaut.

Cannabis Indica-Merkmale:
- geringere Größe (1-2m)
- dunkelgrüne, breite Blätter
- trägt mehr Blätter als Blüten
- die psychoaktivste Sorte
- die häufigste für den Rauschkonsum verwendete Sorte

Cannabis Sativa gilt als die heimische Cannabispflanze und ist wie folgt gekennzeichnet:
- relativ groß (2-5m)
- schmale, hellgrüne Blätter
- weniger psychoaktiv
- deren Fasern werden bevorzugt zur Textilgewinnung verwendet

Und C. sativa subsp. spontanea Serebr. ist wie folgt gekennzeichnet:
- stammt aus Osteuropa (Russland)
- ist kaum rauschspendend
- spielt bei uns nahezu keine Rolle

Ein sehr aufschlußreichen Überblick über die Vielfältigkeit des Hanfes findet Ihr hier
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Tropenfreak
Beiträge: 100
Registriert: 8. Jun 2004, 03:45

Beitragvon Tropenfreak » 27. Jun 2004, 16:42

Hallo Kräuterfee

Danke für die umfangreiche Antwort. Bin jetzt wieder etwas schlauer geworden.

Lg T_freak

Benutzeravatar
babsi
Beiträge: 372
Registriert: 25. Sep 2003, 15:36

Beitragvon babsi » 20. Aug 2004, 14:58

hallo!

in "meinem" bioladen wurde jetzt ein riesiges hanfsortiment eingeführt. da gibt es hanfbier, hanfchips, salz und vor allem: knabber hanf. das sind hanfsamen die nach paprika, kräutern, vanille und zimt usw. schmecken. war ganz verwundert welche vielfalt an hanfprodukten sich so bietet :-)

aber jetzt möcht ich nun doch noch wissen, wofür hanf denn eigentlich gut ist? zur nahrungsergänzung, unterstützt stoffwechsel und stärkt die körperliche abwehr, so viel weiß ich schon. aber bekommt man das auch irgendwie genauer? gibts da auch nebenwirkungen? oder eine empfohlene dosis?

lg

babsi

teufelchen
Beiträge: 97
Registriert: 23. Aug 2004, 13:21

Beitragvon teufelchen » 25. Aug 2004, 09:20

Hallo!

Hier in Graz haben wir ein Geschäft da kann man Cannabis ganz legal kaufen und wenn du willst bekommst sogar eine zweideutig-eindeutige Anleitung dazu.

Bei uns ist es nämlich erlaubt ihn zu kaufen solange man nicht erntet.
:eek:
lg
Teufelchen

UschiG
Beiträge: 30
Registriert: 20. Aug 2004, 11:55

Beitragvon UschiG » 27. Aug 2004, 08:54

Hallo!

Ich hab mal ein Hanf-Parfait bei meinem Schwager (= Konditor) gegessen, war das Leckerste, das ich jemals gekostet habe. Er hat mich an den Hanfkörnern riechen lassen, sie sind wunderbar. Leider hat er sie über einen Großhändler bezogen, also nichts für mich...

LG
Uschi

Benutzeravatar
babsi
Beiträge: 372
Registriert: 25. Sep 2003, 15:36

Beitragvon babsi » 29. Aug 2004, 11:36

cannabis legal zu kaufen mit anleitung??? in graz??? graz - wo ist das geich? thüringen? oder war das greiz? hm... kann ich mri eigentlich gar nicht vorstellen...



   

Zurück zu „Pflanzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste