Zum Inhalt

HANF

Allgemeines zum Thema Pflanzen

Moderatoren: Angelika, MOB

LauriW
Beiträge: 5
Registriert: 2. Aug 2017, 17:39

Re: HANF

Beitragvon LauriW » 3. Aug 2017, 10:54

Hallo zusammen,
ich denke es ist nur noch eine Frage der Zeit bis Cannabis legalisiert wird. Man kann die ganzen Vorteile die diese Pflanze mit sich bring nicht mehr ignorieren. Es gibt Menschen die ihre Krankheitsbeschwerden nur mit Cannabis lindern können bzw. durch das THC. Trotzdem wird es diesen Menschen immer noch schwer gemacht, legal an qualitativ hochwertiges Cannabis zu kommen. Aber wie schon erwähnt ist die Hanfpflanze ein echter Allrounder. Beispielsweise sollte Papier aus Hanf hergestellt werden und nicht aus Holz. Das wäre viel Nachhaltiger da Hanf viel schneller nachwächst, einen hohen Zellulosegehalt hat und da der Einsatz von Chemikalien viel geringer wäre (falls überhaupt nötig) also bei der Holzpapierproduktion.
Hier wurden ja bereits sehr viele weitere Einsatzmöglichkeiten von Hanf/Cannabis aufgezählt. Also wie bereits gesagt, alles eine Frage der Zeit :wink:


las
Beiträge: 32
Registriert: 10. Apr 2017, 20:52

Re: HANF

Beitragvon las » 27. Sep 2017, 12:54

Ich verstehe es aber immer noch nicht... auf seeds66. habe ich gelesen, dass man Hanfsamen einfach so bestellen kann. Der Versand ist aber aus Österreich. Heißt das dann, dass wenn das in Deutschland abgefangen wird, alles illegal war??

kasarol12
Beiträge: 12
Registriert: 5. Sep 2016, 11:11

Re: HANF

Beitragvon kasarol12 » 18. Okt 2017, 11:17

@las: Also in Österreich ist der Besitz und das Anpflanzen der Hanfpflanze ganz normal erlaubt. Nur das Rauchen der Pflanze ist natürlich verboten. Deshalb sind Hanfsamen hier auch frei verkäuflich.

Was ihren positiven Nutzen betrifft:
Ja, ich stimme generell zu, dass Hanf vielen Menschen helfen könnte. Leider befürchte ich jedoch, dass das viele Menschen auch ausnutzen würden.
Außerdem gäbe es ja auch andere Methoden an das wertvolle THC zu kommen, und zwar legale Methoden! Ich denke da bspw. an Hanföl oder - kapseln.
Hanföl gibt es sowohl ohne THC oder in der CBD-Variante mit THC. Auf dieser Website werden die genauen Unterschiede noch einmal genau erklärt und andere Möglichkeiten zur Hanfanwendung in der Naturheilkunde aufgezählt. Immerhin wurde mir Hanföl sogar von meiner Ärztin gegen hohen Blutdruck und meinem Cholesterinspiegel empfohlen. Verwende es nun öfters als Salatdressing. :lol:

LG



   

Zurück zu „Pflanzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste