Zum Inhalt

Brennessel und Löwenzahn

Allgemeines zum Thema Pflanzen

Moderatoren: Angelika, MOB

sephir
Beiträge: 4
Registriert: 16. Dez 2012, 12:46

Brennessel und Löwenzahn

Beitragvon sephir » 16. Dez 2012, 13:09

hallo

ich bin noch neu hier und wollte mich erkundigen woran man z.b Löwenzahn im Winter erkennen kann und ob es ratsam ist den zu sammeln jetzt um ihn z.b zu nem Smoothie zu verarbeiten im Mixer.Und was muss ich bei der Brennessel beachten ausser das die brennt an den Fingern...kann man die überhaupt essen bzw trinken ?


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5449
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Brennessel und Löwenzahn

Beitragvon Angelika » 17. Dez 2012, 16:30

Hallo Sephir,

herzlich willkommen bei uns :D

den Löwenzahn findet man im Winter kaum, nur ein paar alte Pflanzen mit welken Blättern.

Über die Brennessel findest du hier eine Menge Infos darüber

viewtopic.php?f=47&t=16873&p=92068&hilit=Brennessel#p92068


Viel Spaß beim Stöbern!

Angelika

sephir
Beiträge: 4
Registriert: 16. Dez 2012, 12:46

Re: Brennessel und Löwenzahn

Beitragvon sephir » 19. Dez 2012, 22:33

danke Angelika für den Link.Stimmt es eigentlich das wenn man ne Pflanze pflückt das die dann schon nach ner Stunde fast keine Vitamine mehr hat? ich würd gern größere Mengen Löwenzahn, Brennessel und andere Pflanzen sammeln und die dann aber für paar Tage aufheben das ich nicht jeden Tag neue sammeln muss.

Knolle
Beiträge: 58
Registriert: 19. Mär 2012, 12:19

Re: Brennessel und Löwenzahn

Beitragvon Knolle » 20. Dez 2012, 13:30

die brennnessel ist das gesündeste lebensmittel und die beste heilpflanze der welt.ich kaufe brennnesseltee in der apotheke.

sollte man aber nicht über mehrere wochen täglich trinken da sie entwässert

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5449
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Brennessel und Löwenzahn

Beitragvon Angelika » 20. Dez 2012, 21:16

ich würd gern größere Mengen Löwenzahn, Brennessel und andere Pflanzen sammeln und die dann aber für paar Tage aufheben das ich nicht jeden Tag neue sammeln muss.


Wildkräuter sollten immer frisch verwendet werden, da sie nach einem Tag schon welk sind.
Oder man trocknet sie für Teeaufguss.

mfg
Angelika


   

Zurück zu „Pflanzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste