Zum Inhalt

Die 4 Besten Tipps, um Narzissen zu Pflanzen

Allgemeines zum Thema Pflanzen

Moderatoren: Angelika, MOB

bsadamsmith
Beiträge: 1
Registriert: 24. Mai 2017, 16:27

Die 4 Besten Tipps, um Narzissen zu Pflanzen

Beitragvon bsadamsmith » 24. Mai 2017, 16:34

Narzissen gelten als eine der buntesten Blumen, welchen in den düsteren Wintertagen einen Hauch von Frühling in den Garten bringen werden. Sie können Narzissen drinnen oder draußen züchten, indem Sie verschiedene Verfahren folgen. Wenn Sie diese besonders sorgfältig pflegen, können Sie die längste Blütezeit erhalten.

Wenn Sie gesunde Narzissen züchten wollen, sollten Sie gesunde Zwiebeln kaufen. Sie können diesen von einem physischen Geschäft oder online kaufen. Man kann auch Narzissenblumen online bestellen. Wenn Sie diese online gekauft haben, werden Sie die ]Blumen innerhalb eines Tages erhalten. Für den Fall, dass Sie Narzissenzwiebeln in einem physischen Geschäft kaufen möchten, müssen Sie den Zustand der Zwiebeln gründlich überprüfen. Sie sollten darauf achten, dass sie unbeschädigt und gesund sind. Aber im Falle Sie die Zwiebeln online bestellen, müssen Sie nicht auf die Qualität der Zwiebeln achten. Sie können sicher sein, dass die Zwiebeln, die Ihnen geliefert werden, von der besten Qualität sein werden, da sie von Experten handverlesen werden. Wenn Sie allerdings sich dazu entscheiden, Narzissen zu züchten, sollten Sie einigen Tipps folgen, die Sie unten finden werden.

1. Entscheiden Sie sich für die richtige Sorte:
Wenn Sie Narzissen online kaufen möchten, werden Sie eine riesige Auswahl davon finden. Sie sollten die richtige Sorte nach Ihren Anforderung auswählen. Wenn Sie diese im Garten einpflanzen möchtest, können Sie sich für die traditionellen großen Sorten entscheiden. Miniatur-Narzissen sind einfach perfekt für Randkanten, Steingärten, Frühjahrsbehälter und Fensterboxen.

2. Sie können sich für duftende Narzissenzwiebeln entscheiden:
Es gibt einige Nazissensorten, welche stark duften. Diese duftenden Narzissen könnten Ihren Garten beleben. Avalanche, Minnow, Yellow Cheerfulness und Weißer Löwe sind einige der Sorten mit einem starken Duft.

3. Wählen Sie einen Standort:
Es ist wichtig, einen Ort zu finden, an dem die Narzissen entsprechend dargestellt werden. Vergewissern Sie sich, dass der Boden gut abläuft. Narzissen machen sich gut in feuchtem Boden, der gut drainiert ist. Wenn das Entwässerungssystem nicht gut ist, werden die Zwiebeln faulen. Sie gedeihen gut in teilweise schattigen Bereichen, welche mindestens drei Stunden direktes Sonnenlicht pro Tag erhalten.

4. Pflanzen Sie die Zwiebeln ordnungsgemäß:
Das spitze Ende der Narzissenzwiebeln sollte nach oben zeigen und sie sollten in einer Tiefe von 10 cm eingepflanzt werden. Stellen Sie sicher, dass eine dicke Schicht des Bodenssich über den Zwiebeln befindet. Das schützt sie vor dem kalten Winter. Außerdem wird verhindert, dass die Zwiebeln sich teilen und viele kleine Zwiebeln bilden.

Narzissenzwiebeln erden in der Regel im Monat September oder Oktober gepflanzt und sie beginnen mit ihrer Blütezeit im Frühjahr. Wenn sie gepflanzt sind, warten Sie einige Monate, um schöne Narzissen bei Ihnen zu Hause zu erhalten. Die Schönheit der Narzissen hat viele Dichter inspiriert, über die Blume zu erzählen und ihre Schönheit zu beschreiben. Also, seien Sie ein Naturliebhaber und bringen Sie den Frühling zu sich nach Hause.



   

Zurück zu „Pflanzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste