Zum Inhalt

Lehrgärten, Schaugärten, Lehrpfade

Allgemeines zum Thema Pflanzen

Moderatoren: Angelika, MOB

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Lehrgärten, Schaugärten, Lehrpfade

Beitragvon Kräuterfee » 4. Jan 2006, 09:06

hier ein anderes Thema damit es übersichtlich bleibt:

Lehrgärten, Schaugärten, Lehrpfade, bäuerliche Lehrgärten... (Themen: wie Wald, Garten, Obst usw....)

Pomologischen Schau- und Lehrgarten Döllingen(Niederlausitz)und mit 4 km langem Lehrpfad, mit Fragen und Rätsel zum Obstbau, Obstbaufreilichtmuseum - die Region ist bekannt für ihre alten Obstsorten und ist die größte Streuobstregion Brandenburgs:
http://www.grossschutzgebiete.brandenbu ... es_00.html

...schließlich bin ich gebürtiger Brandenburger und kenne die Region :-D
MfG
Kräuterfee


Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2098
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Beitragvon Rosenfee » 4. Jan 2006, 10:04

Auch Weihenstephan bei München bietet einiges an Lehr- und Schaugärten in Bezug auf Obst ....

http://www.fh-weihenstephan.de/fgw/lehr ... index.html

leider funktioniert bei mir der link momentan nicht :sad:

:wink: LG Fee

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 4. Jan 2006, 10:41

MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2098
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Beitragvon Rosenfee » 4. Jan 2006, 10:59

Die Insel Mainau am Bodensee ist auch einen Besuch wert, neben kleinem Kräutergarten und Rosengarten gibt es einen Duft-und Schmetterlingsgarten, aber auch einen herrlich alten Baumbestand :D

http://www.mainau.de/htdocs/de/0107.htm

LG Rosenfee

Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2098
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Beitragvon Rosenfee » 4. Jan 2006, 11:10

Der Syringa-Schaugarten im Südwesten Deutschlands ist eine gute Adresse für Duftpflanzen und Gewürzfans, von Duftpflanzen über Duftrasen bis zu Dufthecken ....

http://www.syringa-samen.de/veranstaltu ... garten.htm

LG Rosenfee

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 4. Jan 2006, 12:23

Forstlicher Versuchsgarten Grafrath (Landkreis Fürstenfeldbruck, ca. 40 km
westlich München, nahe S-Bahnstation Grafrath), Größe 34 ha, 200 fremdländische Baumarten aus Amerika, Europa und Asien, Rundwanderwege, auch Führungen möglich:
http://www.br-online.de/umwelt-gesundhe ... rten.shtml
http://www.lwf.bayern.de/imperia/md/con ... 0Grafrath'
MfG
Kräuterfee


Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2098
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Beitragvon Rosenfee » 4. Jan 2006, 14:13

Das Ammerland lohnt sich besonders im Frühjahr zur Rhododendron- und Azaleenblüte mit verschiedenen sehenswerten Parks:

http://www.maxwaldpark.de/maxwaldpark_im_ammerland.html
http://www.parklandschaft-ammerland.de/
http://www.ammerland-touristik.de/lands ... nis/parks/

Die Azaleen- und Rhododendronblüte lohnt sich jedoch z.B. auch im Botanischen Garten Bayreuth

http://www.uni-bayreuth.de/obg/

LG Rosenfee

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Obstlehrgarten Haibach

Beitragvon Kräuterfee » 5. Jan 2006, 11:23

Obstlehrgarten Haibach (bei Aschaffenburg, Landkreis Straubing-Bogen, Unterfranken), Naturlehrpfad durch Wald und Flur um Elisabethszell, Ort: Pavillon/Kneippanlage Elisabethszell), Haibacher Schweiztal, Thema des Naturlehrpfades: Baumarten und Waldpflege, ca 5 km lang mit Informationstafeln/Stationen, Anbau altbewährter, zum Teil in Vergessenheit geratener robuster Mostsorten und auch Neuzüchtungen, Obstbaumschnitt, Veredelungstechniken
http://www.naturpark-bayer-wald.de/eise ... aibach.pdf
http://www.haibach-elisabethszell.de/GE ... etzung.htm
http://www.naturpark-bayer-wald.de/eise ... php?lk=278
Im Landkreis Straubing-Bogen befinden sich übrigens sehr viele Lehrpfade – interessantes Wandern satt. ;-)
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2098
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Beitragvon Rosenfee » 5. Jan 2006, 12:58

da lern ich doch immer wieder dazu :D - der Straubinger Raum war mir in dieser Hinsicht gar nicht bewußt

dann bleibe ich doch gleich in Bayern:

Das Altmühltal bietet mit zahlreichen Natur- und Waldlehrpfaden auch reichlich Möglichkeit zum Wandern - und Radeln (der Altmühlradweg ist auch mit Kindern sehr schön befahrbar) - Natur pur, auch für Kräuterfans - daneben gibt´s auch einen "Hopfenlehrpfad" :D - und etwas Geschichtliches - den "Limeslehrpfad"- ebenso unterwegs zu besichtigen ein wunderschöner riesiger Bergkristall :D etc.

http://www.urlaub-im-altmuehltal.de/sta ... hrpfad.htm

:wink: LG Rosenfee

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 5. Jan 2006, 13:39

Karl-Foerster Staudengarten im Erholungspark Berlin-Marzahn (nebst chinesischem, japanischem, balinesischem, orientalischem und seoulem Garten)
http://www.marzahn-hellersdorf.net/Bezi ... rsterg.php

Foerster-Garten(Hausgarten von Marianne Foerster) in Potsdam-Bornim, dort verwandelte Karl Foerster ein riesiges Ackergelände zu einem "Gartenreich" mit dem heute berühmten Senkgarten, Ort: Am Raubfang 6 in Potsdam-Bornim
http://www.foerster-stauden.de/site1.html
http://www.netzart.de/senkgarten/Geschichte.htmim Stadtplan:http://speedmap.maerkischeallgemeine.de/MAZ/potsdam/cgi-bin/perl/seite.pl?GKx=4569473&GKy=5810422&vonWo=Objekt&Index=&Icon=point-magenta&x=&y=&PQ=&Karte=&Rubrik=&ID=ob71337753754&MhIndex=

Ich bin schon seit ich klein war, ein großer Fan von Karl Foerster. :-D

und wer einmal in Postdam ist kann sich den

Rosengarten von Sabine Weichbrodt in Potsdam/Grube
anschauen; dieser ist beliebt unter Kennern: herrliche Duftrosen und alte englische Sorten.
Am Küssel 9
14469 Potsdam
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2098
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Beitragvon Rosenfee » 7. Jan 2006, 12:28

Der noch relativ junge Schaugarten "Bogart" oder Hof Berg-Garten für Wildpflanzen mit angegliederter Bioland-Gärtnerei befindet sich auch in

http://www.hof-berggarten.de/bogart.htm

:wink: LG Fee

bflanger
Beiträge: 5
Registriert: 17. Apr 2006, 19:09

Öffentliche Gärten im Raum Bremen-Hannover

Beitragvon bflanger » 7. Mär 2007, 03:43

Ich suche öffentliche Gärten im Raum Bremen-Hannover, die Beschriftungen mit Pflanzennamen aufweisen oder bei denen eine Führung möglich ist.

Viele Grüße,
Boris

natti
Beiträge: 50
Registriert: 3. Okt 2006, 23:17

botanischer Garten München

Beitragvon natti » 7. Mär 2007, 07:42

einen Besuch wert ist auch immer der Botanische Garten in München, gleich neben dem Schloss Nymphenburg

http://www.botanik.biologie.uni-muenchen.de/botgart/

es ist alles beschriftet, und wegen den schönen alten Gewächshäuser auch im Winter interessant, Orchideenhaus, Kakteenhaus viele Exotische Pflanzen teilweise riesig, etc.

Gruß natti



   

Zurück zu „Pflanzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste