Zum Inhalt

Ausbildung bei ifT

Fragen zur Ausbildung, Erfahrungsaustausch mit anderen, Lernhilfen...

Moderatoren: Angelika, Ernst

steffi10
Beiträge: 7
Registriert: 27. Feb 2007, 16:22

Beitragvon steffi10 » 28. Feb 2007, 11:59

Hallo Briard! Ja ich mache die Ausbildung in Tierakupunktur im Blockunterricht, das bedeutet 6 Tage Unterricht und am siebten Tag die Prüfungen!Gruß Steffi


Briard
Beiträge: 37
Registriert: 8. Dez 2006, 11:21

ift

Beitragvon Briard » 28. Feb 2007, 14:04

Hey Seffi,

wusste garnicht dass das auch möglich ist. Ich mache im April ein Schnupperseminar THP, da werde ich die auch mal mit organisatorischen Fragen löchern. Ich wusste garnicht dass das auch mit Blockunterricht möglich ist. Obwohl ich wahrscheinlich doch die Wochenendseminare vorziehen werde/würde, aber ich wohne ja auch in der Nähe da ist das wahrscheinlich schon einfacher.

Liebe Grüsse
Briard

steffi10
Beiträge: 7
Registriert: 27. Feb 2007, 16:22

Beitragvon steffi10 » 28. Feb 2007, 15:56

Ja ich denke auch das es sinnvoller ist! Aber bei mir war das wegen der kosten nicht möglich, dafür wohn ich einfach zu weit weg!Ich bin schon sehr neugierig, und kann es kaum noch abwarten. Gruß Steffi

Briard
Beiträge: 37
Registriert: 8. Dez 2006, 11:21

ift

Beitragvon Briard » 1. Mär 2007, 09:46

Hallöchen,

na da wünsche ich mal viel Spaß :lol:

Freue mich auch schon auf mein Schnupperseminar. Mittlerweile habe ich auch mal nachgelesen, dass das mit dem Blockunterricht wohl nur bei Ausbildung zur Tierakupuntur angeboten wird.

Viel Spaß und Erfolg Glück bei der Prüfung

Briard ;)

Briard
Beiträge: 37
Registriert: 8. Dez 2006, 11:21

ift Schnupperseminar

Beitragvon Briard » 23. Apr 2007, 10:45

Hey,

habe mittlerweile einen Schnuppertag gemacht beim ift und muss sagen ich habe ein gutes Gefühl.
Wirklich kleine Klassen, Praxis wird wohl echt groß geschrieben.

@ Shamea und die anderen die im Oktober angefangen haben

Wie hat es sich denn bei euch so zwischenzeitlich entwicklet?
Seid ihr noch zufrieden?

@Alle
fängt von euch jemand im Juni den THP an?

Gruß
Briard :wink:

nanuk
Beiträge: 34
Registriert: 30. Okt 2005, 20:55

Beitragvon nanuk » 2. Mai 2007, 20:04

Hallo Briard,

ich bin seit Februar dabei und kann ift nur empfehlen.

Grüße :wink:


Briard
Beiträge: 37
Registriert: 8. Dez 2006, 11:21

Ausbildung bei ift

Beitragvon Briard » 3. Mai 2007, 08:46

super vielen Dank.
Die Anmeldung ist schon ausgefüllt und soll heute zur Post.

Schöne Grüsse :wink:

Briard/Martina

Tini68
Beiträge: 1
Registriert: 13. Mai 2007, 18:25

Evtl. Anmeldung bei IFT

Beitragvon Tini68 » 13. Mai 2007, 20:29

Hallo :wink: ,
ich habe erst jetzt dieses Forum entdeckt, ist wirklich Interessant.
Ich möchte mich evtl. bei IFT zum Tierheilpraktiker anmelden, will aber vorher noch einen Schnuppertag dort machen.
Weiss jemand von euch wann der Kurs dort im Juni genau beginnt?
Wie sind Die Schnuppertage dort?
Ist die Schule leicht zu finden?
Gibt es dort genügend Parkmöglichkeiten?
Danke für die Antworten die hoffentlich bald ankommen
Gruß
Tini :danke:

Briard
Beiträge: 37
Registriert: 8. Dez 2006, 11:21

Ausbildung ift

Beitragvon Briard » 14. Mai 2007, 09:19

hallo Tini68,

also der Kurs THP im Juni beginnt am 16/17.06.

ich habe auch einen Schnuppertag gemacht. Wenn du dich für einen Schnuppertag anmeldest bekommst du auch die Wegbeschreibung - ich fand sie ganz gut, und habe es auf Anhieb gefunden. Geparkt habe ich ein Stück hinter dem Hotel, da ist ein großer Parkplatz (normal gebührenpflichtig, Automat ging aber an dem Tag nicht) aber wohl auch in den Nebenstraßen findet man Parkplätze.
Ich habe mich im Studiensekretariat angemeldet für den Schnuppertag, und konnte mir raussuchen wo ich reinschnuppern möchte. Mann kann dort das ganze WE verbringen oder bleiben je nachdem wie lange man Lust/Zeit hat.
Rufe doch einfach mal dort an.

Viel Spaß beim Schnuppern .

Gruß
Briard/Martina :wink:

Daisy-Dog
Beiträge: 1
Registriert: 31. Mai 2007, 17:47

Beitragvon Daisy-Dog » 31. Mai 2007, 17:53

Hallo an alle!

Ich interessiere mich auch für die Ausbildung bei IFT, habe heute per Post Infomaterial bekommen.
Es freut mich, dass es hier doch einige gibt, die IFT kennen oder dort sogar studieren - bis jetzt kam es mir nach meinen Recherchen im Internet doch eher unbekannt vor.
Nun meine Frage an euch: Ist hier im Forum zufällig jemand, der die Ausbildung in München macht? So wie ich gelesen habe, waren bis jetzt alle in Viernheim. Ich wohne aber 50 km von Ulm weg und von der Entfernung her spricht alles für München. Das ist auch der Grund weshalb IFT für mich interessanter ist als andere Schulen. Zur Not könnte ich auch nach Viernheim, aber wenns einfacher geht... ;)

Auf jeden Fall bin ich jetzt gespannt ob sich jemand meldet und über München berichten kann!

LG Kathrin

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5460
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 6. Jun 2007, 14:24

Beitrag von Venga verschoben


Anmeldungsdatum: 06.06.2007
Beiträge: 1

Verfasst am: 06 Jun, 2007 10:20 Titel: Fragen bzgl. Ausbildung bei ift !!!

--------------------------------------------------------------------------------

hallo ihr lieben,

bin neu hier und freue mich auf antworten
also ich möchte wahrscheinlich eine ausblidung bei ift machen und habe ende des monats einladung zum probeunterricht.

mich interessiert vorallem die tierphysiotherapeuten ausbildung(da sich auch vertiefend in sachen physio eingeht und nicht nur "anreißt" wie beim THP.).ich habe gehört,daß bei ift an jedem we auch praxis ansteht.wie stellt man sich das vor?der unterricht ist (für mich)in schwerte im technologiepark..da sind tiere (pferd/hund) ????

ist hier jemand der in dortmund studiert und mir ein bischen erzählen kann? wie sind die dozenten?auch TÄ?wie groß sind die gruppen dort?seit ihr wirklich fit danach(ich will nicht davon leben,sondern hauptsächlich für meine eigenen tiere und etwas nebenbei zu machen(helfen halt;),aber möchte natürlich gut ausgebildet werden

wie sehen die skripte aus? (seiten?)benötigt man weitere bücher für die prüfung?

vielen lieben dank und viele grüße,
venga

Shamea*
Beiträge: 48
Registriert: 15. Aug 2006, 09:50

Beitragvon Shamea* » 7. Jun 2007, 18:40

HUHU,

wie stellt man sich den Praxisunterricht vor. Zum einen kann jeder 1 oder 2 Hunde mitbringen, somit hat man immer Anschauungsobjekte zum anderen arbeitet das ift mit Stallungen zusammen, wo es viel Pferde gibt...
dort wird dann praktischer Unterricht gemacht..
Also wer dort anfängt sollte sich auch Gummistiefel anschaffen ;)
und viel Zeit fürs Lernen einplanen... so ganz ohne tägliches Pauken schafft man kaum den Stoff, es sei denn man ist schon vom Fach..

viel Spaß allen die jetzt anfangen.. ich bereite mich gerade für die zweite Prüfung vor und bin schwer am stöhnen :???:

das gesamte Latein will nicht so Recht hängen bleiben
~Shamea*~

Venga
Beiträge: 15
Registriert: 6. Jun 2007, 11:11

Beitragvon Venga » 7. Jun 2007, 23:41

Dankr dir!!!

also gibt es auch eine zwischenprüfung?wie stellt man sich die prüfungen vor, schulnoten?wie würdest du den lernaufwand beschreiben, hattest du vorkenntnisse(anatomie pferd zb)?oder bist du als REINER laie reingegangen?wirklich so viel latein :???: ?oho*lach*
habe abitur gemacht und dann ausbildung industriekauffrau und seit dem in buchhaltung geblieben,möchte somit physio nebenbei" lernen..und habe noch mein pferd täglich zu bewegen etc..meinst du es ist schaffbar?wenn man sich zb fr/sa/so reinhängt?!
bekomme gerade etwas angst :-? !hast du schon die akupunktur hinter dich gebracht?ganz lieb v.dir daß ich dich löchern kann;)

viele grüße

Briard
Beiträge: 37
Registriert: 8. Dez 2006, 11:21

Prüfung

Beitragvon Briard » 11. Jun 2007, 12:13

@Shamea

Hallöchen,

wünsche dir viel Glück bei der Prüfung !!!!!

Ich fange am WE mit dem THP an und bin entsprechend aufgeregt. Langsam bekomme ich auch etwas Bammel ob ich mir nicht zuviel vorgenommen habe - Latein :eek:

@Venga

kann dir gefühlsmäßig daher gerade nachfühlen.

Aber es war man Traum dies zu machen und ich schaffe das jetzt auch :evil: (hoffe ich doch)

Viele Grüsse
Briard

Venga
Beiträge: 15
Registriert: 6. Jun 2007, 11:11

Beitragvon Venga » 11. Jun 2007, 13:06

Hallo briard,

du fängst jetzt auch an,gell?
habe nun festtermin für schnupperwe ende juli,da ich ende juni genau das we nicht kann.warst du das ganze we da schnuppern oder 1 tag?
wie stellt man sich schnuppertag vor?!ich hoffe ich erwische theorie und praxis an einem tag*g* muß nämlich sonntag um 4 meine eltern zum flughafen fahren dann zurück dann nach dortmund*gähn* ;) aber evt reicht mir ja auch der samstag. wie ist das mit den skripten?bekommt man die alle vorher, daß man schon bisserl lernen kann?!wie dick sind die skripte eigentlich(wieviele etc?).

lieben gruß und viel erfolg zum start!



   

Zurück zu „Tierheilpraktiker - Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste