Zum Inhalt

Ausbildung bei ifT

Fragen zur Ausbildung, Erfahrungsaustausch mit anderen, Lernhilfen...

Moderatoren: Angelika, Ernst

Briard
Beiträge: 37
Registriert: 8. Dez 2006, 11:21

ift

Beitragvon Briard » 11. Jun 2007, 14:05

Hallo Venga,

ja ich fange am kommenden WE mit dem THP an.

Bzgl. Schnupper WE, ich konnte mir das Themengebiet raussuchen, und hätte auch das komplette WE teilnehmen können. Sonntags wäre Tierheim angesagt gewesen. Da aber auch Samstags schon Praxis dabei war - ein Hund einer Teilnehmerin. - und ich mir eigentlich recht schnell ein Bild gemacht hatte, war ich nur Samstags da. Man sitzt halt dabei und hört zu, mein Schnupper WE war kurz vor deren Prüfung da war viel "Fallbehandlung" die also eine Vorgeschichte hatten, da wurde dann über Fortschritte der Behandlung etc. referiert und dann die Frage an alle bzw. Aufgabe für alle, wie würdet ihr weiter verfahren. Ich fand halt die kleinen Gruppen gut. Wie oft man nun bei dem Praxisteil drankommt, was man machen kann/darf?
Bei der Anmeldebestätigung stand nun dabei, dass gleich am ersten WE Praxis dabei ist, dass man entsprechende Kleidung mitnimmt oder anzieht.
Näheres dazu kann ich also erst nächste Woche berichten.
Die Skripte bekommt man soviel ich weiß am ersten WE. Shamea hatte mal geschrieben es wäre ein ganzer Packen. Und irgendwo hier hatte ich gelesen, die Akupunktur würde wohl schon so ca. 1000 Seiten umfassen. Aber wie gesagt hier bin ich nächste Woche wohl auch schlauer.

Was hast du denn für ein Schnupperthema ? bzw. an welchem Kurs nimmst du teil? - Viel Spaß dabei

Gruß Briard


Venga
Beiträge: 15
Registriert: 6. Jun 2007, 11:11

Beitragvon Venga » 11. Jun 2007, 14:44

hab dir ne pm geschickt!

Sultan
Beiträge: 6
Registriert: 20. Jun 2007, 12:13

Beitragvon Sultan » 20. Jun 2007, 12:20

Hallo,

ich bin auch ziemlich entschlossen, dass ich ein studium bei der ift machen werde. und zwar würde ich tierphysiologie machen. mein problem ist nur, keiner der standorte ist irgendwie bei mir in der Nähe. das nächste ist immernoch dortmund. und da hab ich jetz mal ne frage an diejenigen, die dort schon einmal im monat hinfahren. wie sieht es dort aus mit übernachtungsmöglichkeiten? ich mein für den nicht ganz so dicken geldbeutel und möglichst auch noch in der nähe von der schule???kann mir da jemand weiterhelfen. Ansonsten find ichs ja echt schön, hier so viele positive reaktionen auf ift zu lesen. das macht mich meiner sache noch entschlossener.

Venga
Beiträge: 15
Registriert: 6. Jun 2007, 11:11

Beitragvon Venga » 20. Jun 2007, 13:18

Tierphysio auch? :D cool!

denke das kann dir von uns niemand sagen, da wir ja erst anfangen werden dort(anderer thread)und die die hier sind ja alle in viernheim sind.....aber ruf mal bei der schule an,die haben da schon tips im petto!die frau nickel wird dir bestimmt auskunft geben können!

liebe grüße

swenja
Beiträge: 2
Registriert: 20. Jun 2007, 16:50

Beitragvon swenja » 20. Jun 2007, 17:17

Hallo,

bin auch an der Ausbildung bei der IFT interessiert. Studiengang Tierpsychologie und Homöopathie. Lese schon seit ein paar Tagen interessiert mit. Bisher sehr viele positive Stimmen :)
Kann mir jemand was zu den Kündigungsfristen sagen?

LG

Swenja

Sultan
Beiträge: 6
Registriert: 20. Jun 2007, 12:13

Beitragvon Sultan » 10. Jul 2007, 12:18

Hallo,

mal eine Frage an diejenigen, die schon an der ift studieren. Kann man das Studium auch abbrechen? oder muss man die 24 monate durchgängig zahlen?
Würde mich über Antwort freuen.


jani1
Beiträge: 8
Registriert: 30. Jul 2007, 22:37

Re: Ausbildung bei ifT

Beitragvon jani1 » 30. Jul 2007, 23:01

Hallo,

ich habe vor Kurzem ein Fernstudium für THP und Pferdeakupunktur beim BTB begonnen. Habe aber das Gefühl, dass dort die Praxis zu kurz kommt.
Deswegen würde ich auch gerne zur ift wechseln.
Wer hat dort schon Erfahrung gesammelt?
Kommt man auch wirklich "ran" beim praktischen Unterricht?
Ist das Pensum, das man zu Hause an Theorie abarbeiten muss groß?
Und wie sieht es aus mit der Abschlußprüfung? Ist das auch eine Hürde, die für Otto-Normalverbraucher zu bewältigen ist?
Und hat vieleicht schon jemand beruflich nach dem Abschluss Fuß gefasst und kann etwas darüber erzählen?
Würde mich wirklich sehr über jegliche Tipps und Infos freuen.

LG
Jani1

Briard
Beiträge: 37
Registriert: 8. Dez 2006, 11:21

Re: Ausbildung bei ifT

Beitragvon Briard » 31. Jul 2007, 10:44

Hallo Jani,

bin seit Juni bei den THP bei ift. Wir haben mit Akupunktur angefangen hatten jetzt 2 Seminare und kommen echt "ran ans Pferd/Hund" und das ist das - finde ich zumindest - was echt was bringt die Praxis. Es ist schon viel Theorie und Lernstoff - ein interessantes Thema aber grad mal so nebenbei lernen das klappt nicht. Vielleicht muss man das Lernen aber auch erst wieder lernen. Wie die Pfüfungen sind das kann ich dir noch nicht sagen, aber ich denke wenn man "am Ball" bleibt wird es wohl zu schaffen sein, es haben vor uns ja schon einige gemacht und auch bestanden.
Es ist zwar noch nicht viel was ich dir an Infos geben konnte, aber vielleicht hilft es dir doch etwas weiter.
Was ich auch als wertvoll emfpinde ist der Austausch mit den "Mitstreitern" das ist wohl beim Fernstudium so nicht möglich.
Mach doch einfach mal ein Schnupper WE .
Gruß Briard
Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben

SugarSweet
Beiträge: 3
Registriert: 1. Aug 2007, 18:59

Re: Ausbildung bei ifT

Beitragvon SugarSweet » 1. Aug 2007, 19:14

hallo,
ich wollte mich jetzt für Oktober als THP bei ift anmelden. was ihr hier so geschrieben habt hört sich ja alles ganz gut an. scheint ja viel praxis und kleine gruppen zu sein.

kann mir wer sagen wo/ ob man in viernheim recht günstig übernachten kann?

und will noch wer im Okt dort als THP anfangen?

Gruss Sugar

jani1
Beiträge: 8
Registriert: 30. Jul 2007, 22:37

Re: Ausbildung bei ifT

Beitragvon jani1 » 3. Aug 2007, 11:14

Hallo sugarsweet,

ich wollte evtl. ab Okt. die Ausbildung bei ift als THP beginnen. Erst mal möchte ich noch so ein Schnupper WE machen und mich auch ein bißchen beraten lassen. Hast du das schon hinter dir. Wenn ja, war das aufschlußreich?
Ob man da gut übernachten kann, weiß ich nicht. Ich habe das Glück, dass ich nur eine Stunde Fahrt bis nach Viernheim habe.
Aus welcher Gegend kommst du denn?

Viele Grüße
Jani1

jani1
Beiträge: 8
Registriert: 30. Jul 2007, 22:37

Re: Ausbildung bei ifT

Beitragvon jani1 » 3. Aug 2007, 11:23

Hallo Briard,

danke für die Info.
Das mit dem Lernen habe ich schon gemerkt. Ich muss mich da auch erst wieder reinarbeiten.
Da ich das Studium schon als Fernlehrgang beim BTB begonnen habe, würde für mich natürlich ein Wechsel nach Viernheim auch finanziell eine ziemliche Belastung. Aber ich habe festgestellt, dass gerade beim Lernen der Vorteil in der Gruppe liegt. Alles zu Hause alleine reinpauken ist schon ziemlich heftig. Was eben beim BTB der Vorteil ist, dass die Lehrgänge einer staatlichen Prüfung unterzogen werden, was ich beim ift eben noch nicht gefunden habe. Und das sieht natürlich in einem Diplom auch ganz gut aus. Obwohl ich nicht weiß, in wie weit die Leute auf so etwas achten oder nicht.
Ich bin also noch echt am Schwanken.
Aber der große Praxisanteil beim ift reizt mich schon, um so mehr Praxis um so besser.

LG
Jani1

Briard
Beiträge: 37
Registriert: 8. Dez 2006, 11:21

Re: Ausbildung bei ifT

Beitragvon Briard » 3. Aug 2007, 11:38

Hallo Jani,

also die staatliche Prüfung ist wohl ein Irrtum, soweit ich bis jetzt gehört/gelesen habe -hier gibt es auch einige Infos hier im Forum - ist der THP nicht staatlich anerkannt, ergo also auch keine staatliche Prüfung möglich.
Ich kann dir jetzt garnicht sagen, ob wir nach den bestandenen Prüfungen sowas wie ein Diplom bekommen - aber hier im Forum sind ja noch mehr, die bereits Prüfungen der ersten Module hinter sich haben, vielleicht können die was dazu sagen/schreiben.
Das Lernen in der Gruppe finde ich echt von Vorteil, wir haben dann auch noch privat sowas wie ne Lerngruppe gemacht und treffen uns nun noch reihum zum Lernen und das bringt echt viel, weil jeder die Sache anders angeht, kann man da echt viel "mitnehmen".
Klar spielt der finanzielle Aspekt eine große Rolle - verständlich war bei mir auch so als ich mich auf die Suche nach einer Schule gemacht habe.
Mach doch einfach mal ein Schnupperseminar, das verpflichtet dich ja zu nichts, kostet nichts und ist vielleicht eine Entscheidungshilfe.

Grüsse
Briard
Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben

SugarSweet
Beiträge: 3
Registriert: 1. Aug 2007, 18:59

Re: Ausbildung bei ifT

Beitragvon SugarSweet » 3. Aug 2007, 13:19

also ich hätte bis viernheim nen ganz schönen weg...
ich wohne etwas südlich von Hamburg.
Könnte aber vielleicht bei der mutter meines freundes wohnen die lebt in Worms.

@Briard wie gefällt es dir denn? macht ihr genug Praxis?

Gruss Sugar

Briard
Beiträge: 37
Registriert: 8. Dez 2006, 11:21

Re: Ausbildung bei ifT

Beitragvon Briard » 3. Aug 2007, 20:13

Hallo Sugar Sweet,

also von Hamburg, das ist natürlich schon ein weiter Weg - hat die atm nicht bei Bad Bramstedt ein Ausbildungszentrum, das liegt doch glaube ich in der Nähe von Hamburg. Die sollen wohl auch ganz gut sein, hat zumindest eine Dozentin der VHS bei der ich einen "Homöpopathie Notfallvortrag" gehört hatte und die THP ist gesagt, die hat ihren THP wohl dort gemacht.
von Worms aus ist es nicht allzuweit nach Viernheim, aber du hast ja dann trotzdem noch den Weg von Hamburg nach Worms.
Ansonsten hatten wir bis jetzt 2 Seminare und an jedem Seminar WE waren wir im Stall und bei den Seminaren sind auch immer Hunde dabei, so dass man da auch schon mal praktisch schauen kann. Trotzdem kommt man wohl um "eigenorganisierte" Praktika nicht herum.

Grüsse
Briard
Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben

Sultan
Beiträge: 6
Registriert: 20. Jun 2007, 12:13

Re: Ausbildung bei ifT

Beitragvon Sultan » 3. Aug 2007, 21:30

Hallo,

wieso machst du die Ausbildung denn nicht in Berlin? das ist doch von Hamburg wesentlich näher...
Ich habe mich jetz auch angemeldet für Tierphysio in Dortmund ab September.Bin ja mal gespannt. Ein bißchen Angst habe ich ja noch, dass das alles zuviel wird.



   

Zurück zu „Tierheilpraktiker - Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste