Zum Inhalt

Brustvergrößerung ohne OP

Rund um die Probleme der Frau

Moderatoren: Angelika, Beate

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 6. Feb 2004, 10:26

Nachricht per P-Mail erhalten:

Hallo Kräuterfee,

habe mit Interesse die Beiträge (wohl schon älteren Datums, aber dennoch!) über diese Vakuumpumpe zur Brustvergrößerung bzw. Straffung gelesen. Kannst Du mir evtl. einen seriösen Vertreiber dafür nennen? Wäre super nett! Falls Du noch weitere Infos darüber hast so bin ich auch dafür dankbar.

Viele Grüße
Sue


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 6. Feb 2004, 10:28

Hallo Sue,

wenn Du die Beiträge richtig verfolgt hast, halte ich nichts von diesen Pumpen ;-)
MfG
Kräuterfee

AngieMC
Beiträge: 1
Registriert: 28. Feb 2004, 11:56

Beitragvon AngieMC » 28. Feb 2004, 12:17

Sorry das ich diesen Threat wieder hochschiebe..

aber was haltet ihr davon natural push ab)??


Undzwar habe ich mal vor 2-3 Jahren auf Explosiv eine Beitrag darüber gesehen... Das Produkt kam neu nach Deutschland und die Leute von RTL wollten das Ding mal ausprobieren da sie nicht an die Erfolgschancen glaubten..

Sie haben damals 2 Testgruppen von Frauen zusammengestellt, und der einen Gruppe die orginal Tabletten verabreicht und der anderen Plazebos, ohne die Frauen vorher darüber zu informieren welche Tabs sie bekamen..

Dabei wurden die Brüste der Frauen, über einen längeren Zeitraum jede Woche von einem Arzt gemessen und die Daten dokumentiert.

Naja das Ergebnis:
Die Frauen mit den Plazebos bemerkten wirklich keine wesentlichen Änderungen..
Auch die Messungen ergaben keine Veränderungen.

Aber die Ergebnisse von den Frauen, die das orginal Produkt nahmen, wahren verblüffend.. manche hatten in der tat ihren Umfang um bis zu 2 Körpchengrößen vergrößert..
Unteranderem traten weiter Effekte wie besseres Wohlbefinden, weniger brüchige Haare und Nägel usw... auf!!

Jetzt weiss ich nicht ob dieses Präperat irgendwelche Nebenwirkungen mit sich bringt.. es kommt aus den Niederlanden (und gerade billig ist es auch nicht)..
Es soll nur aus Natur d.h. aus verschiedenen Getreidesorten bestehen..

Meine Frage:

1. Hat jemand schon mit diesem Produkt Erfahrungen gemacht
2. Findet ihr das es seriös klingt, immerhin hat RTL schon darüber berichtet, ich weiss eben nur nicht ob es doch zwecks Werbung ausgestrahlt wurde.
3. Glaubt ihr einen Versuch wäre es wert??


Vielen Dank schonmal im voraus

mit besten Grüßen

AngieMC

Morgane
Beiträge: 78
Registriert: 30. Sep 2002, 12:33

Beitragvon Morgane » 12. Mär 2004, 15:15

Hallo Angie!!

Gerade WEIL! RTL darüber berichtet, halte ich sowas für absolut unseriös und reine Werbe-Scheiße!! :x
Wenn es sowas auf pflanzlicher Basis gäbe, wäre das schon seit 100ten von Jahren bekannt und wir würden uns alle mit riesigen Oberweiten schmücken! Sorry, aber an so nen Schmarren glaub ich nicht!! Spar Dir lieber das Geld und geh schön aus - da haste auch mehr von als von ner größeren Oberweite :D

Liebe Grüße
:wink: Morgane

jadexy
Beiträge: 56
Registriert: 8. Mär 2004, 14:07

?

Beitragvon jadexy » 12. Mär 2004, 21:35

Es ist seit 100ten von Jahren bekannt das Phytohormone sich positiv auf das Brustwachstum bzw. Bruststraffung auswirken.
Es muss bei manchen Frauen nicht mal eine Vergrösserung stattfinden, viele wollen nach Schwangerschaften den Busen ein wenig straffen ohne sich gleich unters Messer legen zu müssen. Und viele Frauen wären auch mit vier cm mehr sehr zufrieden, wie bei RTL gezeigt wurde!

Benutzeravatar
Bienchen
Beiträge: 60
Registriert: 22. Nov 2003, 23:44

Beitragvon Bienchen » 12. Mär 2004, 21:58

He streitet euch nicht .Gebe euch gern was ab,wenn es so einfach gehen würde.
Verlass dich nícht auf andere,mach deine eigenen Fehler.


suzhy
Beiträge: 1
Registriert: 23. Mai 2004, 01:41

Beitragvon suzhy » 25. Mai 2004, 16:24

Hallo Carmen,

ich wollte fragen wo und wie teuer die Vakuumpumpe ist die Du letztes Jahr gekauft hast (Ich habe Dir vor ein paar Tagen auch eine E-Mail an deine Adresse geschickt, sie stand auf der Seite).

Wäre toll wenn Du mir Antworten würdest.
(Mailadresse - bitte siehe in mein Profil)

Lg

Ann4
Beiträge: 36
Registriert: 10. Mai 2004, 12:45

Beitragvon Ann4 » 1. Jun 2004, 00:50

Hallo,

was haltet ihr denn von Brustvergrößerung durch Hypnose?
Oder hat evtl. sogar jemand Erfahrung damit ?

fragt

Ann

Beachen2
Beiträge: 21
Registriert: 14. Apr 2004, 09:21

Beitragvon Beachen2 » 3. Jun 2004, 21:33

Hallo zusammen,

ich möchte mal eine ganz einfache Frage an euch alle richten: Warum mögt ihr euch nicht so wie ihr seid? Mit allen Vorzügen und Mängeln, die wir von der Natur mitgegeben bekommen haben? :roll:

Liebe Dich selbst und nimm Dich selbst an so wie Du bist und Du wirst eine Ausstrahlung nach aussen haben, die Dich liebenswert macht mit oder ohne großen Busen.

Wenn ich mich selbst nicht so annehmen kann wie ich bin und mich selbst nicht lieben kann, wie kann ich es dann von anderen erwarten? Indem ich meine Brust vergrößere? Indem ich meinen Körper einem bewußten Stress aussetze? Wie würdet ihr euch als Busen fühlen, hineingezogen in ein Vakuum, in ein unnatürliches und ungewolltes Prozedere?

Mein Partner liebt mich weil ich so bin wie ich bin und nicht anders und er liebt mich weil ich mich selbst so annehmen kann wie ich bin. Und wenn er meinen Busen streichelt und liebkost oder einfach nur seine warme Hand darauf legt, DANN FÜHLT SICH MEIN BUSEN GELIEBT AUCH MIT KÖRBCHEN GRÖßE A!!! Wenn ich meinen Busen in so ein Ding saugen würde, hätte der Stress pur und ich mit.

Wo ist eurer Körpergefühl? Euer Selbstwertgefühl? Wird der Wert einer Frau an ihrer Brust gemessen?

Wollte ich nur mal zu Bedenken geben.

Ich finde eine kleine Brust Klasse. Ich brauche beim Joggen keinen BH, im Sommer keinen BH unterm T-Shirt, die stehen immer schön rund und fest. Und der Schweiß kann ablaufen, da keine eklig große Brustfalte da ist usw. usw.
:wink:
Liebe Grüße Beachen2

jadexy
Beiträge: 56
Registriert: 8. Mär 2004, 14:07

Beitragvon jadexy » 4. Jun 2004, 16:41

Hallo!

Ich finde es schon richtig was du schreibst.

Aber ich für meinen Teil (Hab gerade mal ein A-körbchen)
fühle mich einfach sehr unwohl damit.
Warum?
Weil es einfach nicht zu meinem Körperbau passt.
Wenn man von Natur aus eher breiter gebaut ist und nicht gerade die
dünnste dann fühlt man (ich) sich automatisch sich sehr wohl!
Es passt einfach vorne und hinten nicht.

Naja, ist halt meine Meinung.

Und zur BV mit Hypnose hab ich schon einige Berichte gelesen indem es wirklich funktoniert. D. h. der Hypnotiseur führt die Person wieder zurück bis in die Pubertät und erklärt dem Unterbewusstsein dass es die Hormonproduktion wieder in betrieb schalten kann damit die brust wieder anfängt zu wachsen. Dabei soll man sich vorstellen wie die Brust immer wärmer wird und dadurch wird sie besser durchblutet.

Naja, aber ein Hypnoterapeuth weiss da besser bescheid

Lg :wink:

Benutzeravatar
paul
Beiträge: 3200
Registriert: 5. Mai 2001, 02:00

Beitragvon paul » 4. Jun 2004, 17:18

Scheinbar gibt es ein sehr großes Interesse an dieser Thematik und diesem Thread. Zum jetzigen Zeitpunkt wurde 12.731 mal auf dieses Thema geklickt; allerhand!

Wenn ich mal mehr Zeit habe, entwickle ich mal eine Wunderpille, die das Problem löst. Wäre bestimmt ein lohnendes Geschäft :) ;)
Gruß: Paul

Wer anders ist der Feind der Natur, als der sich für klüger hält als sie, obwohl sie unser aller höchste Schule ist? (Paracelsus)

Loser
Beiträge: 2
Registriert: 30. Jun 2004, 01:22

Beitragvon Loser » 30. Jun 2004, 01:37

Hallo!

Ich habe in diesem Thread von dem Problem von Pietro gelesen.
Bei meiner Freundin war es allerdings ein unfreiwilliger Gewichtesverlust von über 10 Kilo durch eine OP. Der Busen hat nach dem Wiederzunehmen nicht wieder die Maße angenommen, die er mal hatte.
Es fehlen auch noch ein 2 Kilo, aber was kann man machen? Sie hatte vorher D und jetzt nur noch B. Wahrscheinlich habe ich damit ein größeres Problem als sie, wäre trotzdem nett, wenn ihr mir weiter helfen würdet.

Danke!

Gruß
Loser
Es gibt Tag da verliert man und es gibt Tage da gewinnen andere!

Benutzeravatar
Jikuko
Beiträge: 92
Registriert: 29. Apr 2003, 15:03

Beitragvon Jikuko » 30. Jun 2004, 08:59

Wahrscheinlich habe ich damit ein größeres Problem als sie, wäre trotzdem nett, wenn ihr mir weiter helfen würdet.

wahrscheinlich?
vielleicht missverstehe ich dich, aber das hört sich komisch an, weist du nicht ob sie eins hat?
vielleicht solltest du sie mal fragen... :-?
viel wichtiger ist doch, was SIE findet. ist doch IHR busen, oder nicht?
Hey ape! Your planet is dying!!

Loser
Beiträge: 2
Registriert: 30. Jun 2004, 01:22

Beitragvon Loser » 30. Jun 2004, 11:48

Sagen wir es mal so, es ist ihr nicht so wichtig, dass sie sich operieren lassen würde. Dazu muß ich sagen, dass Silikon für mich auch nicht in Frage kommt.

Gruß
Loser
Es gibt Tag da verliert man und es gibt Tage da gewinnen andere!

Benutzeravatar
Felicitas
Beiträge: 14
Registriert: 9. Nov 2003, 16:34

Beitragvon Felicitas » 1. Jul 2004, 19:20

Hallo Loser,

schon schlimm wenn man vorher D hat und jetzt "nur" noch B... Ich kenn mehrere Mädels die ihr "D" verfluchen: fängt irgendwann an zu hängen, nervt beim Sport, Rückenprobs, Probs bei den Klamotten... Wenn deine Freundin damit klar kommt, solltest du es auch.

Gruß
Feli
Das SCHICKSAL mischt die Karten und wir spielen.



   

Zurück zu „Frauen Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 4 Gäste