Zum Inhalt

Konstitutionsmittel finden

Moderator: Angelika

NadineEmma23586
Beiträge: 1
Registriert: 2. Jan 2017, 19:44

Konstitutionsmittel finden

Beitragvon NadineEmma23586 » 2. Jan 2017, 19:50

Ich bitte um Hilfe. Ich möchte für unsere Tochter das richtige Konstitutionsmittel finden, wir waren bereits bei 2 Heilpraktikern die sich alle total widersprachen.

Emma hat oft Bronchitis, Bindehaut. Allgemein immer wiederkehrende Infekte.
Mittlerweile fiebert sie dann auch, allerdings nie über 39,0 Grad.
Sie hustet dann wahnsinnig viel, vor allem nachts. Sie geht trotzdem wahnsinnig gerne vor die Tür. Es läuft dann zwar trotzdem die Nase wie verrückt, aber man hat das Gefühl es geht ihr besser. Braune Haare, Braune Augen, trotzdem sehr blass. Sie muss zwar immer ans trinken erinnert werden, aber wenn man sie daran erinnert trinkt sie immer richtig viel. Sie isst immer noch wahnsinnig gern, vor allem Wurst. Wenn sie Wurst ablehnt wissen wir ganz genau, nun geht es ihr wohl richtig schlecht. Trotzdem isst sie auch gerne süß, auch Obst und Gemüse verschmäht sie nicht. Sie trinkt gerne Saft.
Sie kennt kaum Angst, klettert wahnsinnig gerne, man kann sie keine Sekunde aus den Augen lassen, da macht sie schon wieder irgendeinen Blödsinn. Sie mag es nicht wenn man ihr bei etwas helfen möchte, dann bekommt sie einen richtigen Wut und Zornanfall und schmeißt sich auf den Boden, steckt die Hand in den Mund und zieht sich am Unterkiefer.
Sie liiiiiiebt es im Mittelpunkt zu stehen und genießt besonders in der Familie die Aufmerksamkeit die man ihr gibt. Sie mag es nicht wenn alle lachen und es geht nicht um sie (oder sie weiß nicht weshalb gelacht wird) dann bricht sie sofort in Tränen aus. Allgemein sucht sie immer die Aufmerksamkeit, sie legt sich dann auch auf den Boden und tut so als ob sie hingefallen wäre und ruft "Mama Emma Hoppala" deshalb wird sie in der Familie auch gerne Dramaqueen genannt. Sie macht es gerne schlimmer als es ist.
Auf der anderen Seite kann es passieren das sie in ihrem abenteurdrang mal schlimm stürzt aber ihr Drang das Vorhaben umzusetzen ist so groß das sie nicht mal weint. Vielleicht auch weil sie gerade nicht beobachtet wird.
Sie genießt es wahnsinnig unter Kindern zu sein, teilt aber wahnsinnig ungern. Sie haut Kinder aber fast nie. Bekommt dann nur einen Wutanfall wenn sie teilen muss.
Sie ist wahnsinnig launisch. Weint sehr schnell und viel, ausfällig ist die Art wie schnell sie die Launen wechselt, in der einen Sekunde noch himmelhochjauchzend ist sie in der nächsten Sekunde am Boden zerstört oder wütend. Besonders wenn sie müde wird geht dann nix mehr, dann wird nur noch geweint. Sie ist ein totales Mamakind, sie kann sich wahnsinnig schlecht alleine beschäftigen. Mama muss immer dabei sitzen, sie integriert die Mama null ins Spiel, aber sie muss eben dabei sitzen. Wenn die Mutter den Raum verlässt folgt sie meistens sofort. Selbst wenn der Papa zu dem sie einen super Draht hat im Zimmer ist und die Mama in den Keller geht kann es sehr schnell passieren das sie in ein lauthalses Drama verfällt.
Allgemein hat man sehr oft das Gefühl sie ist mit sich nicht im reinen.
Sie liebt es wenn man mit ihr singt.
Sie spricht wahnsinnig viel (hört fast nie auf) mit dem sprechen ist sie anderen in ihrem Alter (21 Monate) weit voraus. Obwohl sie zweisprachig aufwächst. Gelaufen ist sie nicht früher nicht später wie andere.
Für Geschicklichkeitsdinge fehlt ihr die Geduld. Da wird sie schnell wütend wenn es nicht klappt.
Auffällig oder sehr verwundernd finde ich dieses zwiespältige. Auf der einen Seite liebt sie gute Stimmung, Trubel, Lachen, ist wahnsinnig waghalsig und abenteurlustig, kennt wenig Angst. Auf der anderen Seite braucht sie die ständige Nähe der Mama, wird immer noch gerne getragen. Als Säugling ist sie nur so eingeschlafen. Sie mag es gerne sich auf der Mutter abzulegen und zu kuscheln. Ist aber auch nicht so verkuschelt das sie ständigen Körperkontakt braucht oder einfordert. Als Säugling wollte sie nie alleine schlafen sondern im Elternbett am Körper der Eltern. Der Bereich unter ihren Augen, die Augenringe, wird bei einer Erkältung schnell rot. Sie hat feines Haar.

Bitte bitte wenn ihr könnt helft uns damit sie vielleicht durch ihr Konstitutionsmittel endlich ausgeglichener wird.


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5460
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Konstitutionsmittel finden

Beitragvon Angelika » 6. Jan 2017, 20:23

Hallo Nadine,

um das richtige Konstitutionsmittel zu finden wäre das beste bei einem klassischen Homöopathen.

schau mal hier nach

viewtopic.php?f=36&t=9874&p=54208&hilit=obstruktive+bronchitis#p54208

Für den Husten Spitzwegerichsaft und viel Tee, Hollunderblütentee auch Hollundersaft, Thymintee und Lindenblütentee.

Das Fieber kannst du mit Wadenwickeln senken, wenn es zu hoch ist.


Gute Besserung

Angelika



   

Zurück zu „Homöopathie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 7 Gäste