Zum Inhalt

Blauer Käfer auf meiner Minze

Braune Blätter, kleine Tierchen....

Moderatoren: Angelika, MOB

Heidi3006
Beiträge: 1
Registriert: 13. Apr 2012, 09:02

Blauer Käfer auf meiner Minze

Beitragvon Heidi3006 » 13. Apr 2012, 09:09

Hallo
Meine Minze wurde letztes Jahr von blauen Käfern befallen. Sie sahen nett aus und ich wollte ihnen nichts tun. Beim Ernten ist mir dann ein roter Belag auf den Pflanzen aufgefallen. Ich war unsicher und habe die Ernte vernichtet.
Der Frotst war kaum rum, da kamen aus allen Löchern in der Erde neue blaue Käfer. :evil:
Kann man gegen die etwas tun, oder hat das Eine vielleicht nichts mit dem Anderen zu tun? Ich trinke gerne Minztee und würde ihn ungern wieder abschreiben, bevor noch das erste neue Blatt zu sehen ist.
Danke Euch schon vorab für Tipps :wink:
VG Heidi


Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2098
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Re: Blauer Käfer auf meiner Minze

Beitragvon Rosenfee » 13. Apr 2012, 10:46

Wahrscheinlich ist eine Art der Minzblattkäfer (Chrysolina ...) - diese können grün oder auch blaumetallisch aussehen und fressen Lippenblütler - Hauptspeise: Minze. Gerade die blaue Form ist seltener und optisch einer der schönsten Blattkäfer. Wenn Du im Internet googelst findest Du Fotos dazu und kannst entscheiden, ob es deinem Käferbefall ähnelt.
Wie wäre es mit umsiedeln: Ablesen und auf andere Lippenblütler in der Wiese bringen.

Ansonsten bitte auch den Minzstandort überdenken - sind die Pflanzen geschwächt (zu trocken, zu wenig Nährstoff, wie sieht es mit Schatten aus?), so sind sie anfälliger für Schädlinge und Erkrankungen.

Liebe Grüße und viel Erfolg
Fee

Aroniafreund
Beiträge: 2
Registriert: 1. Feb 2012, 19:47

Re: Blauer Käfer auf meiner Minze

Beitragvon Aroniafreund » 20. Mai 2012, 09:11

Ich habe Nachbarn, die die Käfer immer wieder mühsam einsammeln. Man sollte darauf achten, dass auch die Eier (Unterseite der Blätter) entfernt werden. Ein richtiges Mittel gibt es gegen sie nicht.



   

Zurück zu „Krankheiten und Schädlinge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste