Zum Inhalt

Zitronenmelisse sieht nicht gesund aus

Braune Blätter, kleine Tierchen....

Moderatoren: Angelika, MOB

Josey
Beiträge: 5
Registriert: 4. Feb 2014, 08:41

Zitronenmelisse sieht nicht gesund aus

Beitragvon Josey » 4. Feb 2014, 09:25

Hallo!

Ich habe zu Weihnachten eine Zitronenmelisse gekauft.
Seitdem gebe ich mir die größte Mühe, dass sie den Aufenthalt bei mir gut übersteht. Sie bekommt extra nicht das kalkhaltige Wasser aus unserer Leitung (das so kalkhaltig ist, dass es schon andere Pflanzen umgebracht hat und weiße Schichten auf der Erde bildet), steht möglichst nicht im Zug und hat es auch sonst hoffentlich warm genug, aber hoffentlich nicht zu warm.

Ich hänge mal Fotos mit an, denn seit einiger Zeit lässt sie sich irgendwie schlaff hängen, die Blätter verlieren ihre "Musterung" und ihre Farbe ist auch weniger kräftig als am Anfang.

Im Moment lebt sie in einem Topf- ich möchte sie in einen Größeren umtopfen, bin mir aber nicht sicher, wann und ob und wie. Da wäre ich über Tipps sehr dankbar.
Erst stand sie auf dem Fensterbrett (unter dem steinernen Fensterbrett ist die Heizung), dort begann sie sich aber leichgt zu kräuseln. War ihr wohl zu warm.
Deswegen habe ich sie jetzt auf den Stubentisch gestellt. Dort bekommt sie viel Licht, und nicht so viel direkte Sonne, aber immer noch genug.


http://www.imgbox.de/users/Josey/Anderes/SAM_1869.JPG
http://www.imgbox.de/users/Josey/Anderes/SAM_1868.JPG
http://www.imgbox.de/users/Josey/Anderes/SAM_1867.JPG
http://www.imgbox.de/users/Josey/Anderes/SAM_1866.JPG
http://www.imgbox.de/users/Josey/Anderes/SAM_1865.JPG
http://www.imgbox.de/users/Josey/Anderes/SAM_1864.JPG
http://www.imgbox.de/users/Josey/Anderes/SAM_1863.JPG


Was kann ich machen, damit es ihr gut geht?
Ist sie mit dem Standort unzufrieden?
(Wieso sagt sie nur nichts? XD)


Über Antworten würde ich mich sehr freuen!

Josey~


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5460
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Zitronenmelisse sieht nicht gesund aus

Beitragvon Angelika » 4. Feb 2014, 19:54

Hallo Josey,

der Topf ist ja viel zu klein, pflanze ihn in einen größeren Tontopf um,
und schneide ihn etwas zurück. Dann kann er sich besser erholen.

Viel Erfolg!

Angelika

Josey
Beiträge: 5
Registriert: 4. Feb 2014, 08:41

Re: Zitronenmelisse sieht nicht gesund aus

Beitragvon Josey » 4. Feb 2014, 21:45

Hallo! :)

Danke für die Antwort.
Was genau hat die Zitronenmelisse denn? Ist das eine Art Krankheit?
Und was heißt "zurückschneiden"?
Ich habe soetwas noch nie getan und wieso kann das helfen?
Was soll ich denn abschneiden? Was ist denn krank und was gesund?


Josey~

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5460
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Zitronenmelisse sieht nicht gesund aus

Beitragvon Angelika » 5. Feb 2014, 18:31

Hallo,

schneide die schlaffen Blätter und Stengel ab, damit sie mehr Platz hat, dann kann sie sich wieder erholen.

LG
Angelika

Josey
Beiträge: 5
Registriert: 4. Feb 2014, 08:41

Re: Zitronenmelisse sieht nicht gesund aus

Beitragvon Josey » 17. Feb 2014, 15:26

Hallo! :D

Ich wollte mich einmal herzlich bedanken!
Im Laufe der Woche nach deiner Antwort habe ich die nötigen Utensilien geklauft und direkt die Pflanze umgetopft.
Als ich am nächsten Tag dann im Tageslicht nachsehen wollte, was nu ab muss, hatte sie sich vollständig erholt.

http://www.imgbox.de/users/Josey/Anderes/SAM_4657.JPG
(die links daneben muss ich auch noch umtopfen, die haben wir so aus dem Laden mitgenommen, dachten uns, die kriegen wir schon wieder hoch ><)
Ein Tag, bevor ich sie umtopfen konnte (ich kam einfach nicht früher zum Einkaufen), sah sie so platt aus, wie die Links auf dem Foto- und schlimmer. Mein Mann ging da rein und hat sich richtig erschrocken, er dachte, sie sei jetzt tot.

Kann es sein, dass der Topf ihr auch zu klein ist? :)
Brauche ich einen noch größeren?

Vielen Dank, der Zitronenmelisse gehts soweit schon wieder besser! :D

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5460
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Zitronenmelisse sieht nicht gesund aus

Beitragvon Angelika » 17. Feb 2014, 19:56

Hallo,

na, die hat sich ja schön erholt, der Topf hat so die richtige Größe, aber die linke ist auch zu klein.

Viele Grüße
Angelika



   

Zurück zu „Krankheiten und Schädlinge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste