Zum Inhalt

Inkontinenz bei Kindern - was hilft?

Moderator: Angelika

Karlson
Beiträge: 4
Registriert: 22. Jul 2014, 11:52

Inkontinenz bei Kindern - was hilft?

Beitragvon Karlson » 23. Jul 2014, 10:36

Guten Tag!

Mein 8 Jahre alter Sohn leidet unter Inkontinenz. Er war schon einmal trocken jedoch nässt er sich jetzt wieder ein. Was könnten ihm helfen? Habt ihr eine Idee?


Kräuterneuling
Beiträge: 3
Registriert: 21. Jul 2014, 14:01

Re: Inkontinenz bei Kindern - was hilft?

Beitragvon Kräuterneuling » 24. Jul 2014, 06:56

Guten Morgen,
Es sollen Holunder oder Preiselbeeren helfen, evtl. als Saft.
Was vielleicht auch möglich wäre, wären entwässernde Tees eine gute Stunde vor dem Schlafen, also zum Beispiel Brennesseltee.

Bitte bedenke, dass so etwas oft psychische Ursachen hat, zumindest war es bei mir so.
Ich habe ebenfalls bis weit ins Kindergartenalter hinein nachts eingenässt, kann allerdings nicht mehr sagen was der Auslöser genau war :???:

Ich hoffe das hilft weiter ;)

Susanna80
Beiträge: 5
Registriert: 21. Jul 2014, 09:11

Re: Inkontinenz bei Kindern - was hilft?

Beitragvon Susanna80 » 24. Jul 2014, 13:34

Hallo :)

Es ist immer wichtig, psychologische Ursachen ausschließen zu können. Ist dem Kind irgend etwas widerfahren, womit es nicht klar kam? Hat es Stress in der Schule oder mit Freunden? Viel reden hilft da wohl am besten. Trägt dein Sohn windeln oder schon solche Vorlagen? Vielleicht fühlt er sich einfach nicht wohl. Du kannst dich unter Inkontinenz-Vorlagen mal informieren. Dort gibt es auch noch mehr Tipps gegen Inkotinenz bei Kindern. Ich halte Brennesseltee auch für eine gute Idee. So kann sich die Blase vor dem schlafen gehen noch einmal entleeren. Außerdem werden Jungs meist etwas später trocken als Mädels. Sei einfach geduldig und redet offen über das Thema.

:wink:



   

Zurück zu „Kinder Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast