Zum Inhalt

Lei Cha

Hier können Sie ihre Tee Rezepte (zum Trinken!) veröffentlichen

Moderator: Angelika

JulesW
Beiträge: 3
Registriert: 24. Jan 2016, 20:44

Lei Cha

Beitragvon JulesW » 24. Jan 2016, 23:08

Hallo in die Runde,

kennt jemand Lei Cha (http://www.thekitchn.com/have-you-ev...lei-cha-183046) und weiß wo man diesen kaufen kann?

Danke!
Jules


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5449
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Lei Cha

Beitragvon Angelika » 26. Jan 2016, 19:13

Hallo Jules,

den Tee kann man selber machen, es können jede Art von zerstoßenen Tee-Blätter verwendet werden, am häufigsten nimmt man Grüntee oder Oolong-Tee.
Dazu geröstete Nüsse und Samen, wie Erdnüsse, grüne Bohnen und Sesam. Und geröstete Körner Reis oder Weizen.
Alles zusammen in der Küchenmaschine oder mit einem Mörser und Stößel zu einem Pulver mahlen.
Das Pulver in eine Schüssel gegeben und heißes Wasser unterrühren, so wie eine dünne Suppe. Mit Gewürzen wie Basilikum, Koriander, Salz und Pfeffer abschmecken.

Viele Grüße
Angelika

JulesW
Beiträge: 3
Registriert: 24. Jan 2016, 20:44

Re: Lei Cha

Beitragvon JulesW » 30. Jan 2016, 18:30

Hallo Angelika,

lieben Dank für die Antwort. Es scheint so als wäre der Tee nicht so einfach online zu bestellen. Anscheinend kennen bzw. mögen Europäer/ Deutsche den Tee nicht so nehme ich an. Hast Du ihn so schonmal selbst gemacht? Schmeckt er dann gut?

Danke!
Jules

Hovey1269
Beiträge: 3
Registriert: 28. Dez 2012, 11:18

Re: Lei Cha

Beitragvon Hovey1269 » 8. Feb 2016, 10:01

Hej Jules,

ich hatte auch Probleme den Tee online zu kaufen. Allerdings bin ich dazu übergegangen, mir die einzelnen Zutaten zu kaufen und den Tee selbst zu zubereiten. Am Anfang war der Geschmack und die Haptik etwas gewöhnungsbedürftig, allerdings gibt sich das relativ schnell. Da ich die einzelnen Zutaten gekauft hatte, konnte ich verschiedenste Varianten probieren und muss sagen, dass Lei Cha ein abwechslungsreiches und schmackhaftes Gericht/Getränk ist.

Ich denke, dass Lei Cha in Europa noch nicht richtig angekommen ist bzw. bekannt geworden ist. Allerdings glaube ich auch, dass diese Zubereitungsform, die doch recht aufwendig ist, nicht für alle ist und schätze daher, dass es nicht Mainstream wird und eher unbekannt bleiben wird.
Auf der anderen Seite ist es immer gut, deine Gäste positiv zu überrraschen! :lol:

Viele Grüße,
Hovey

JulesW
Beiträge: 3
Registriert: 24. Jan 2016, 20:44

Re: Lei Cha

Beitragvon JulesW » 10. Mai 2016, 23:26

Danke für die Antwort Hovey! LG Jules


   

Zurück zu „Tee“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste