Zum Inhalt

Tipps gegen Pickel, Mittesser & Co.

hier können Sie ihre Tipps weitergeben und um Rat fragen

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
CiaoKakao
Beiträge: 18
Registriert: 18. Feb 2016, 15:58

Re: Tipps gegen Pickel, Mittesser & Co.

Beitragvon CiaoKakao » 9. Nov 2016, 10:56

Ich habe es persönlich schon oft mit allen möglichen Mitteln versucht, am besten hat mir da Alkohol aus der Apotheke geholfen. Problematisch war nur vor allem, dass die ziemlich ausgetrockent ist nach der Zeit. Ich musste sie dann vermehrt eincremen und zumindest bei den Pickeln hat das gut geholfen.

Bei Mitessern war ich nicht ganz so erfolgreich, ich benutzt aber mittlerweile zusätzlich noch ein Totesmeer Waschgel und bin mit dem Ergebnis mittlerweile ziemlich zuffrieden, kann ich nur empfehlen!
Die Heilkraft der Natur...ein wahrese Wunder :cool: 8)


waelchimarshall
Beiträge: 22
Registriert: 6. Jan 2017, 12:32

Re: Tipps gegen Pickel, Mittesser & Co.

Beitragvon waelchimarshall » 10. Jan 2017, 11:13

Hallo, Danke für die tollen Tipps.
Ich habe seit 3 jahren Akne und werde es einfach nicht los. Jemand Tipps wie ich dagegen angehen kann? Unreinheiten und Mitesser sind heutzutage gut zubekämpfen Akne jedoch weniger. Es ist eine innere Krankheit..
Sollte ich am besten ein seperates Thread öffnen?

Medizinmann99
Beiträge: 78
Registriert: 26. Nov 2005, 15:32

Re: Tipps gegen Pickel, Mittesser & Co.

Beitragvon Medizinmann99 » 31. Mai 2017, 20:30

Ich möchte dazu noch auf meinen Beitrag hier verweisen:
viewtopic.php?p=110547#p110528

Ich möchte auch noch hinzufügen, dass man auf keinen Fall herkömmliches Makeup oder chemische Körperpflegeprodukte verwenden sollte, da das die Haut schädigt, sondern ausschließlich Naturkosmetik. Hier ist weniger mehr...ich selbst verwende zur Körperpflege alle paar Tage Klar Seife (die mit dem Bären drauf), aber nicht öfter, und in der Zwischenzeit einfach nur ganz normales Duschwasser. Abgesehen davon verwende ich für die Lippen so einen Bio-Lippenpflegestift bzw. Lippenpflegebalsam von Martina Gebhardt (billiger als der unsägliche und indirekt süchtig machende "Labello"-Schrott), für die Haare ein Bio-Shampoo und für die Zähne Bio-Zahnpasta, Bio-Mundwasser (Auromere Apeiron) und ich glaube, das waren schon all meine Körperpflegeprodukte. Letztere Sachen verwende ich natürlich täglich. Naja, Haarshampoo könnte man auslassen und die Haare fettig werden lassen, bis sich auch das von selbst regelt und man dann viel weniger oft Haare waschen muss, aber ich bins so gewöhnt ;-)

In Österreich kriegt man das z. Bsp. über /www.nako. die Frau Preininger kennt sich auch sehr gut aus und kann einen beraten. Wo man sowas in Deutschland herkriegt, weiß ich nicht, aber ich schätze man findet genug unter dem Suchbegriff Naturkosmetik :wink:

DariusK
Beiträge: 8
Registriert: 9. Dez 2016, 13:48

Re: Tipps gegen Pickel, Mittesser & Co.

Beitragvon DariusK » 2. Jun 2017, 19:06

Hallo,

es gibt eine wirklich Menge Behandlungsmethoden, aber nicht jede Behandlungsmethode ist auch für jeden geeignet, da muss man
erst richtig schauen, was wirklich passt, ich meine, dass die beste Methode ist, sich einem Naturheilverfahren zu unterziehen.

KunzeHohenthann
Beiträge: 8
Registriert: 4. Jun 2017, 19:55

Re: Tipps gegen Pickel, Mittesser & Co.

Beitragvon KunzeHohenthann » 8. Jun 2017, 20:59

Auf Milch zu verzichten hat bei mir gut geholfen.

Lukas94
Beiträge: 1
Registriert: 28. Jun 2017, 10:36

Re: Tipps gegen Pickel, Mittesser & Co.

Beitragvon Lukas94 » 28. Jun 2017, 10:42

Hallo,
Hier sind einige tipps zur behandlung von http://pickel-system.de/tipps-gegen-pickel/ :)


Benutzeravatar
gänseblumefinden
Beiträge: 11
Registriert: 30. Jun 2017, 18:03

Re: Tipps gegen Pickel, Mittesser & Co.

Beitragvon gänseblumefinden » 30. Jun 2017, 19:03

Kokosöl soll sehr gut für die Haut sein. Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht. Es pflegt die Haut gut und soll bei unreiner Haut helfen :). Auch Rizinusöl ist zu empfehlen.
:wink:

Aligator777
Beiträge: 1
Registriert: 25. Aug 2017, 08:22

Re: Tipps gegen Pickel, Mittesser & Co.

Beitragvon Aligator777 » 25. Aug 2017, 08:29

Hey

Ich selbst kenne mich nicht allzu gut mit Pickeln aus sondern kenne nur dieses Produkt.
Dies wäre ein Produkt bzw. System um Pickel wegzubekommen:
http://go.Aligator7.88437.digistore24.com/

Vielleicht hilft dieses ja jemandem (ist leider kostenpflichtig)

LG :)

Benutzeravatar
monica1984
Beiträge: 6
Registriert: 29. Aug 2017, 11:43

Re: Tipps gegen Pickel, Mittesser & Co.

Beitragvon monica1984 » 29. Aug 2017, 11:45

probiert es mal mit sudo creme! das ist eine zink creme, die wirklich wunderbar hilft.
"Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen."

Jil
Beiträge: 25
Registriert: 1. Jun 2017, 17:52

Re: Tipps gegen Pickel, Mittesser & Co.

Beitragvon Jil » 3. Okt 2017, 20:23

Also mein Tipp ist Zink:
https://www.inutro.com/zink

In der Regel scheint die Akne eher auf orales, als auf lokal angewendetes Zink anzusprechen. In den meisten Studien wurde eine hohe bis sehr hohe Dosis von 45-140 mg täglich für 12 Wochen angewendet, teilweise erzielte die Behandlung ähnliche Erfolge wie jene mit Antibiotika. Die Wahl eines gut bioverfügbaren Präparats scheint ein wichtiger Faktor für den Behandlungserfolg zu sein. Sprechen Sie das Vorgehen mit ihrem Arzt ab, da eine so hohe Zinkdosis in den toxischen Bereich kommt und die Einnahme von 1-2 mg Kupfer täglich erforderlich macht.

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 789
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Tipps gegen Pickel, Mittesser & Co.

Beitragvon Krâja » 8. Okt 2017, 05:54

Lest mal die Antwort von Bonnie12 vom 29. Aug 2016, 09:23, gleich oben, die erste Antwort:

viewtopic.php?f=57&t=20503#p109091
Grüße von Krâja ;)

Selina1
Beiträge: 6
Registriert: 7. Okt 2015, 09:57

Re: Tipps gegen Pickel, Mittesser & Co.

Beitragvon Selina1 » 16. Okt 2017, 13:22

Ich war beim Arzt, der mit dann eine Creme verschrieben hat. Die musste ich einige Wochen benutzen, hat vor allem auf den Wangen sehr geholfen. Jetzt benutze ich nur noch sehr milde Pflege (Kann die "Toleriane" Reihe von La Roche Posay) empfehlen und eine Reinigung und einen Toner, der speziell für zu Akne neigende Haut ist (Beides aus der "Effaclar" Reihe von LRP). Ab und zu habe ich immer noch einen Pickel, aber nicht mehr ein Dutzend (und mehr) auf einmal :)
Zusätzlich dazu halte ich mich von Schokolade (heul) und großen Mengen Zucker fern. Hat mir sehr geholfen. Versuche auch viele Ballaststoffe zu mir zu nehmen (Apfel, Haferflocken, Karotten) und versuche meinen Stresspegel zu reduzieren. Ich glaube eine Mischung aus allem hat letztendlich geholfen... aber hat sicherlich 9 Monate bis hierhin gedauert :o

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 789
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Tipps gegen Pickel, Mittesser & Co.

Beitragvon Krâja » 17. Okt 2017, 10:59

Mit der UrinTherapie dauerts ca 3 Wochen und dann bist Du die Pickel für immer los ... aber Chemie ist natürlich viel gründlicher, sie belastet die Umwelt, zerstört Gewässer, tötet Fische, löst beim Menschen Krebs aus, alles nicht so wichtig, Hauptsache die Pharmaindustrie verdient.
Grüße von Krâja ;)

Blumenmädchen
Beiträge: 15
Registriert: 13. Okt 2017, 11:31

Re: Tipps gegen Pickel, Mittesser & Co.

Beitragvon Blumenmädchen » 17. Okt 2017, 15:48

Oh ha, das es so viele Hausmittel/Naturmittel gegen Pickel gibt habe ich nicht gewusst. Die Sache mit dem Urin wäre allerdings nicht wirklich meins. Ich hab da so meine Grenzen.... Was mir - wenn sich mal wieder ein Pickel blicken lässt - echt gut hilft ist, wenn ich die Stelle mit Teebaumöl betupfe.

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 789
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Tipps gegen Pickel, Mittesser & Co.

Beitragvon Krâja » 19. Okt 2017, 16:32

Pass auf, dass Du nie schwanger wirst, Blumenmädchen, Dein armes Kind muss nämlich 9 Monate lang Deinen abscheulichen, absolut ekligen Urin trinken. Das kann man doch keinem Kind zumuten, gel?
Grüße von Krâja ;)



   

Zurück zu „Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste