Zum Inhalt

raupen am weidekätzchen

hier wird über Anbau , Pflege und Ernte von Pflanzen und Kräutern diskutiert

Moderatoren: Angelika, MOB

elanah
Beiträge: 3
Registriert: 28. Sep 2003, 17:02

raupen am weidekätzchen

Beitragvon elanah » 29. Sep 2003, 09:53

hallo ihr lieben,
mein weidekätzchen wird gerade von hinterhältigen grünen raupen aufgefressen :sad: es stehen nur noch die äste und die skelette der blätter! weiss jemand wie ich diese biester wegbekommen kann??
liebe grüsse elanah
Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
- Albert Einstein -


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 29. Sep 2003, 11:35

Hallo Elanah,

Salweide (Salix caprea) – auch als Kulturform ;-)
volkstümliche Bezeichnungen: Weidenkätzchen, Palmkätzchen, Palmweide (Palmsonntag), Feierweide (germanischer Brauch des Weidenfestes), Bienenweide

Da ich jetzt nicht weiß, welche grünen Raupen das sind, (grüne Raupen sind Blattraupen und braune Erdraupen – salopp gesagt) die einfachere Methode:
Niem-behandelte Pflanzen werden von Insekten verschmäht ;-)
50 Gramm gemahlene Samen für drei Stunden in 1 l Wasser aufweichen, anschließend abgeseihen. Die Pflanzen damit begießen/spritzen – wirkt pflanzenkräftigend und abwehrstärkend.
Es gibt aber auch fertige Niempräperate zu kaufen (mal nachfragen).
Und Nützlinge wie Vögel etc. fördern.
:wink:
MfG
Kräuterfee

elanah
Beiträge: 3
Registriert: 28. Sep 2003, 17:02

Beitragvon elanah » 30. Sep 2003, 12:58

hallo kräuterfee,
erst mal danke für den tip :) ich werde mich jetzt mal auf die suche nach diesen samen machen und meine raupen vertreiben!
bis dann
liebe grüsse elanah
Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

- Albert Einstein -



   

Zurück zu „Garten-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste