Zum Inhalt

Aloe-Vera für die Haare

Alles über Aloe Vera, Aloe arborescens Miller, Aloe ferox, und alle andern.

Moderator: Angelika

Forumsregeln
Hier gehts um die Pflanze, nicht um Produkte!

Bücher über Aloe Vera - Aloe Vera im Lexikon
Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5493
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Aloe-Vera für die Haare

Beitragvon Angelika » 22. Sep 2002, 10:50

Aloe-Vara für die Haare


Aloe-Vera-Gel in Haarpflegemittel verbessert die Gesundheit der Kopfhaut, stärkt das Haar, wirkt gegen fettiges Haar und Schuppen.

Eine gute Pflege der Haare muß an der Kopfhaut beginnen.
Damit sie kräfitig wachsen und wiederstandsfähig sind, sollte man einmal in der Woche eine Haarpackung mit Aloe-Vera machen.

Aloe-Vera-Haarpackung

2 Eßl. püriertes Aloe-Vera-Gel , 3 Eßl. Olivenöl oder Sesamöl, 1 Eigelb u. 5 Tropfen Zitronensaft.

Alles zusammen verrühren und auf die Haare und Kopfhaut auftragen, mit Plastic-Folie abdecken und mimdestens 20 Min. einziehen lassen.
Danach mit einem milden Schampoo gut ausspülen.

mfg
Angelika


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5493
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 4. Okt 2002, 19:35

Aloe-Vera-Haarpackung mit Mandelöl

für narmales und trockenes Haar

3 Eßl. Mandelöl
2 Eßl. püriertes Aloe-Vera -Gel
1 Eigelb
3 Tropfen Zitronensaft


Eigelb mit Mandelöl und Zitronensaft vermischen und das Aloe-Vera- Gel unterrühren. In die Haare einmassieren und 20- 30 Min. unter Folie einwirken lassen. Danach gut ausspülen.


mfg
Angelika


mfg

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5493
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 5. Okt 2002, 18:58

Aloe-Vera -Haarwasser mit Brennesseln

1 Handvoll Brennesselblättern
1/8 l Wasser
2 Eßl. püriertes Aloe-Vera- Gel
20ml 96% Alkohol
2 Tropfen Teebaumöl

Brennesselblätter mit kochendem Wasser übergießen und 10 Min. ziehen lassen. Abseihen und abkühlen und mit dem Aloe-Vera-Gel, Alkohol und Teebaumöl verrühren.
In eine Flasche füllen und dunkel stellen. Hält ca. 6 Mon.

mfg
Angelika

Benutzeravatar
Ursula
Beiträge: 1965
Registriert: 16. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Ursula » 6. Okt 2002, 13:21

Hallo Angelika,

ist das oben beschriebene Haarwasser für einen speziellen Haartyp geeignet, z.B. fettendes oder trockenes Haar?

(Fiel mir auf, weil Teebaumöl dazugenommen wird, das hat sich als Beimischung bei schuppendem Haar sehr gut bewährt.)

Ursula :wink:

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5493
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 8. Okt 2002, 20:01

Hallo Ursula,

man kann es für normales und fettiges Haar auch gegen Schuppen anwenden.


mfg
Angelika

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5493
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 9. Apr 2004, 15:37

Aloe-Vera für gesundes Haarwachstum

2-3 Eßl. püriertes Aloe-Vera-Gel oder Conzentrat
mit etwas Wein und 1 Teel. Apfelessig vermischen.
Die Kopfhaut und Haare damit einreiben.

Das gibt dem Haar neue Spannkraft und Vitalität.

mfg
Angelika


Laila
Beiträge: 5
Registriert: 12. Jun 2004, 19:56

Beitragvon Laila » 13. Jun 2004, 12:17

Hallo angelika!!
Uuui, die Rezepte sind toll! Das eine Rezept für normales und trockenes Haar hab ich sofort ausprobiert!!! Echt super. kennst du da noch mehr von??
Danke Laila :wink:


   

Zurück zu „Aloe Vera“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste