Zum Inhalt

Die Suche ergab 32 Treffer

Zur erweiterten Suche

von cheyenne
6. Apr 2005, 15:53
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Brasilianische Blume - wer kennt sie?
Antworten: 7
Zugriffe: 2474

Eine Pflanzenbestimmung mit Falschfarben (Gelbstich)und Unschärfe führt nicht immer zu einen (richtigen) Ergbenis. ;) *grübel* haben nicht (fast) alle verwelkenden Pflanzen einen Gelbstich? Übrigens - ich bin Pressefotografin und weiß sehr wohl mit einer Kamera und deren Einstellung umzugehen :D Ab...
von cheyenne
30. Mär 2005, 15:20
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Brasilianische Blume - wer kennt sie?
Antworten: 7
Zugriffe: 2474

Hallo Kräuterfee, erstmal vorab danke für Deine Bemühung. Mittlerweile habe ich in einem anderen Forum sehr schnell die richtige Bestimmung und Antwort erhalten - sie haben auf den Fotos die Blumen sofort erkannt, trotz "schlechter Bildqualität" wie Du schreibst/meinst. Wenn man die Bildqualität nim...
von cheyenne
28. Mär 2005, 13:15
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Brasilianische Blume - wer kennt sie?
Antworten: 7
Zugriffe: 2474

Hallo Kräuterfee, ich glaube nicht, daß dies ein Eidechsenwurz ist, denn der Stock hat keine Knollen. Mir wurde zudem ein Foto der blühenden Pflanze gezeigt - sie hatte darauf recht kleine rote Blüten. Ich habe mal nach der Eidechsenwurz (Sauromatum venosum) gegoogelt - meine Pflanze sieht vollkomme...
von cheyenne
27. Mär 2005, 19:05
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Brasilianische Blume - wer kennt sie?
Antworten: 7
Zugriffe: 2474

Brasilianische Blume - wer kennt sie?

Hallo, ich habe einen Blumenstock geschenkt bekommen - die Blumen (7 oder 8 Stück werden in einen Topf gepflanzt) wurden aus Brasilien mitgebracht. Ich weiß nur soviel darüber, daß sie rot blühen sollen und daß sich die Blätter im Frühjahr braun färben und abfallen, bevor neue Blätter und die Blüten...
von cheyenne
24. Jul 2004, 20:33
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Was ist das? ->Lsg: Gartenrittersporn
Antworten: 22
Zugriffe: 7303

Hallo, ich hoffe, daß es nun klappt - die Pflanze steht nun in schönster Blüte Hoffentlich könnt Ihr mir anhand dieser Fotos weiterhelfen - würde mich riesig freuen, denn auch niemand in meinem Bekanntenkreis, weiß was das für eine Pflanze ist. LG cheyenne :wink: http://mitglied.lycos.de/cheyenne500...
von cheyenne
20. Jul 2004, 13:26
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Was ist das? ->Lsg: Gartenrittersporn
Antworten: 22
Zugriffe: 7303

Hallo, also erstmal sorry wegen der roten Kreuze :o :o - aber ich habe die Fotos erstmal in meine Homepage gestellt und dann die URL hier eingegeben. Das Problem ist im Moment, daß Lycos gerade "Wartungsarbeiten" durchführt und ich heute keinen Zugriff auf meine HP habe :???: Wenn die Wartungsarbeit...
von cheyenne
16. Jul 2004, 10:37
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Was ist das? ->Lsg: Gartenrittersporn
Antworten: 22
Zugriffe: 7303

Was ist das?

Hallo, :wink:

nun blüht sie!!! :sun1: Ich stelle auch nochmals ein Blatt
dazu mit rein.

Nun bin ich aber sehr gespannt!!

LG
cheyenne
Bild

Bild
von cheyenne
8. Jul 2004, 07:32
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Was ist das? ->Lsg: Gartenrittersporn
Antworten: 22
Zugriffe: 7303

Hallo,

ich bin mir sicher, daß es kein Storchenschnabel ist - ich habe hier mal verglichen:
http://www.natur-forum.de/forum/viewtopic.php?p=22721.

"Meine" Pflanze ist mittlerweile ca. 60 cm hoch und hat viel spitzigere und schmalere Blätter - leider blüht sie immer noch nicht.

Lg
cheyenne
von cheyenne
1. Jul 2004, 12:52
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Was ist das? ->Lsg: Gartenrittersporn
Antworten: 22
Zugriffe: 7303

Hallo Susi,

das wäre schön, wenn das ginge.

Ich warte nun täglich darauf, daß er anfängt zu blühen ....

LG
cheyenne

PS: Mein Mann meinte, es könnte evtl. Kümmel sein :cool: er hat wohl mal ne ähnliche Kümmelpflanze in der Türkei gesehen
von cheyenne
30. Jun 2004, 12:14
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Was ist das? ->Lsg: Gartenrittersporn
Antworten: 22
Zugriffe: 7303

Hallo Tanja, ich glaube auch nicht, daß es ein Storchschnabel ist - nachdem ich bezügl. Storchschnabel nochmals im Pareys-Buch recherchiert habe. :-? Natürlich bin ich jetzt selbst sehr gespannt - er bildet auch immer mehr Knospen von unten heraus schon. Lassen wir uns überraschen ... ;) Sobald er/s...
von cheyenne
28. Jun 2004, 12:53
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Was ist das? ->Lsg: Gartenrittersporn
Antworten: 22
Zugriffe: 7303

hmmm - ich weiß nicht :-? . Sie hat jetzt vom Stiel an aufwärts 6 Knospen, die mehrere ca. (beim obersten) 12 "Blüten" bekommen. Die Farbe weiß ich noch nicht, da noch nicht aufgeblüht. Ich muß das wohl weiterverfolgen und auf die Blüte warten, oder? Danke aber schon mal vorab! Gruß cheyenne :wink:
von cheyenne
28. Jun 2004, 06:55
Forum: Tipps
Thema: starkes Schwitzen
Antworten: 14
Zugriffe: 14275

Achtung: auch in Obadan ist Aluminiumchlorid enthalten ! - und das Zeug verstopft die Ausgänge der Schweißdrüsen ;-) ... hier auch schon im Forum nachzulesen...bei Schwitzen und Deo und Deokristall etc. - das Ganze zieht eine evt. Entzündung der Haut nach sich und zeigt geringe Erfolgschancen bei a...
von cheyenne
26. Jun 2004, 17:46
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Was ist das? ->Lsg: Gartenrittersporn
Antworten: 22
Zugriffe: 7303

Was ist das? ->Lsg: Gartenrittersporn

Hallo, wer kann mir sagen um welche Pflanze es sich hierbei handelt, die "wild" im Topf neben meinem Enzianstrauch wächst? Sie hat mehrere Knospen, blüht aber noch nicht und ihr Stiel ist nicht behaart. Ich habe in Pareys Bestimmungsbuch nachgesehen, komme aber leider nicht weiter. Danke schon mal v...
von cheyenne
8. Apr 2004, 10:43
Forum: Garten-Forum
Thema: Nacht- u. Königskerze und Knäulglockenblume
Antworten: 2
Zugriffe: 1329

Hallo Kräuterfee,

es handelt sich um folg. Sorten:

- Königskerze= Verbascum phoeniceum
- Nachtkerze = Oenothera tetragona
- Knäuel-Glockenblume= Campanula glomerata

Das sind die einzigen Angaben, die ich machen kann, ansonsten
steht nichts auf der Beschreibung.

Danke schon mal vorab!

LG
cheyenne
von cheyenne
7. Apr 2004, 12:46
Forum: Garten-Forum
Thema: Nacht- u. Königskerze und Knäulglockenblume
Antworten: 2
Zugriffe: 1329

Nacht- u. Königskerze und Knäulglockenblume

Hallo,

wer weiß Bescheid? Ich habe jeweils eine Nacht- und Königskerze sowie eine Knäul-Glockenblume geschenkt bekommen.

Meine Frage/n: -?)
Sind sie mehrjährig?
Sind sie winterhart?
Wie groß werden sie?
Standort? sonnig?

Danke schon mal vorab!

LG
cheyenne

Zur erweiterten Suche