Zum Inhalt

Die Suche ergab 34 Treffer

Zur erweiterten Suche

von nektarine
1. Dez 2006, 13:51
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Nesselausschlag beim Pferd
Antworten: 10
Zugriffe: 3863

Hallo Kairosa, welches homöopathische Mittel zu deinem Pferd und zu dem Krankheitsfall passt, muss wie peirroth schon gesagt hat über eine gründliche Anamese und anschließende Repertorisation heraus gesucht werden. Dies ist leider aus der Ferne nicht möglich. Am besten du suchst Dir vor Ort einen TH...
von nektarine
1. Dez 2006, 13:46
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Natürliche Alternative zu Fortekor???
Antworten: 6
Zugriffe: 3861

Hallo Tiffi, ich kann mich den anderen nur anschließen und mir einen neuen TA oder THP suchen. 1. finde ich es schon ein Ding, den Tierhalter nicht richtig aufzuklären 2. denke ich, dass auch ein TA auf die Wünsche seiner Patientenbesitzer eingehen sollte oder es vernünftig argumentativ untermauert ...
von nektarine
27. Nov 2006, 13:44
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Teebaumöl - Milben
Antworten: 11
Zugriffe: 5279

also ich weiß nur, dass Teebaumöl auf jeden Fall für Katzen giftig ist. Mit Teebaumöl-haltigen Präparaten bei Hunden, Pferden und Kannichen hatte ich bisher keine Probleme - mit Vögeln kenne ich mich leider nicht so gut aus..
von nektarine
17. Nov 2006, 15:52
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Angst- Aggression: neue Gruppenkonstellation->Kaninchen
Antworten: 6
Zugriffe: 2369

Hallo rine, gerade bei den Kaninchen-Weibchen kann es durchaus vorkommen, dass sie sich nicht vertragen - insbesondere, wenn sie schon älter sind. Hattest Du die Zusammenführung vorbereitet (Käfige 1-3 Wochen aneinander gestellt o.ä.)? Ich würde das unterlegene Mädel erstmal aus dem Rudel entfernen ...
von nektarine
23. Okt 2006, 10:51
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Meerschwein frisst weniger und nimmt ab
Antworten: 12
Zugriffe: 3382

Hallo, ich kann mich rine nur anschließen. Laß in jedem Fall die Backenzähne überprüfen. Nach meiner Erfahrung haben mind. 80% aller "Nichtfresser" Zahnbrücken und können einfach nichts mehr fressen. Die Brücke muss vom TA unter Narkose entfernt werde und zwar so schnell wie möglich. Das Verdauungss...
von nektarine
17. Okt 2006, 11:08
Forum: Tierheilpraktiker - Ausbildung
Thema: Seminar zur Vorbereitung auf die Verbandsprüfung ?
Antworten: 4
Zugriffe: 2873

Hallo Svenja,

es gibt Schulen, die das Fernstudium anbieten und gleichzeitg auf die Verbandsprüfung vorbereiten. Allerdings kommst du auch bei einem Fernstudium nicht um Praxistage herum.
von nektarine
17. Okt 2006, 11:06
Forum: Tierheilpraktiker - Ausbildung
Thema: Ausbildung zum/zur Tierheilpraktiker/in - aber wo??
Antworten: 221
Zugriffe: 180418

Kurator, der Pferdeheilpraktiker und Impulse Tierheilbehandler. Alle anderen kann ich mir auch gar nicht leisten, leider außerhalb meines Budgets. Ganz ehrlich, Kleo, wenn nur Geld Dein Argument ist, solltest du es lieber lassen. Grundsätzlich kannst du als Faustregel nehmen: Je weniger Geld desto ...
von nektarine
4. Okt 2006, 12:22
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Welches Repertorium?
Antworten: 8
Zugriffe: 2895

Ich verwende ergänzend das Taschen-Repertorium der homöopathischen Tiermedizin von Rudolf Deiser. Ist ganz hilfreich, wenn es um typische Tierthemen geht. Ist aber ein reines Rerpertorium ohne Materia Medica.

Grüße
von nektarine
4. Okt 2006, 12:18
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Holz fressen
Antworten: 7
Zugriffe: 2730

Hallo Spaul,

es kann auch sein, dass Deinem Hund Mineralstoffe fehlen, die er versucht über das Holz aufzunehmen. Was fütterst Du denn?


Grüße
von nektarine
29. Sep 2006, 10:58
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Katze braucht nach schwerer Krankheit Aufbautherapie
Antworten: 16
Zugriffe: 5280

Hallo Daggi, als Aufbautherapie hat sich bei mir kollodiales Silber sehr gut bewährt. Kollodiales Silber wirkt als natürliches Antibiotikum und stärkend für das Immunsystem. Zum nachlesen: J.Pies, "Immun mit kolloidalem Silber" Werner Kühni, Walter von Holst: “Kolloidales Silber als Medizin” Die Tro...
von nektarine
26. Jul 2006, 16:57
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Kotwasser beim Pferd
Antworten: 10
Zugriffe: 6463

Hallo Andrea, Du schilderst da ja ein sehr komplexes Problem, wo das Kotwasser sicherlich nur eines der Symptome ist. Ich würde Dir auch empfehlen einen Tierheilpraktiker hinzuzuziehen, um eine ganzheitliche Behandlung, die auch die schlechten Leberwerte einbezieht. Hier scheint mir auch das Hauptpr...
von nektarine
7. Jul 2006, 14:06
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Equine Sarkoide natürlich behandeln?
Antworten: 5
Zugriffe: 4921

Hallo Morena, THPs in Deiner Gegend findest Du am besten über die Verbände, die meisten auch Listen Ihrer Therapeuten im Internet veröffentlichen. 5 Verbände haben sich zu einer Kooperation zusammengeschlossen findest du unter http://www.kooperation-thp.de -> dort findest du auch Links zu den einzel...
von nektarine
7. Jul 2006, 13:50
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Lähmung
Antworten: 6
Zugriffe: 2245

Hallo Bell, ACHTUNG !!! Hast du Dein Kaninchen auf E. Cuniculi (Schiefhalskrankheit) testen lassen ?? Die Symptome klingen ganz danach und das Anpsrechen auf Vitamin B stützt die Vermutung. Das muss SOFORT von TA mit Antibiotika und Panacur (10%) behandelt werden! Wichtig ist schnell zu handeln, da ...
von nektarine
16. Jun 2006, 12:18
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Demodex
Antworten: 3
Zugriffe: 1496

Hallo Merino, zum Immunsystem stärken gibt es verschiedenes. Spontan fallen mir hier Kräutermischungen mit Echinacea ein. Du solltest ausserdem versuchen das Hautmilieu Deines Hundes wieder zu stärken. Ich habe da beste Erfahrung mit Brottrunk gemacht (betroffene Partien einreiben). Homöopathisch is...
von nektarine
13. Jun 2006, 08:43
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Arthrose: gebt ihr Zeel, Traumeel etc. nur im Akutzustand?
Antworten: 49
Zugriffe: 110758

Bei Arthrose fehlt den Gelenken Hyaloronsäure. Sie ist der Natürliche und Körpereigene Bestandteil der Gelenkflüssigkeit und nimmt mit zunehmenden Alter ab. Es unterstützt die Selbstheilungskräfte und regt den Körper an wieder Gelenkflüssigkeit zu produzieren. Genau den gleichen Beitrag habe ich au...

Zur erweiterten Suche