Zum Inhalt

Die Suche ergab 4 Treffer

Zur erweiterten Suche

von susimaxi
20. Apr 2006, 07:09
Forum: Tipps
Thema: Migräne
Antworten: 52
Zugriffe: 32947

Nein, nein, Migräne hatte ich etwa seit 1994/95. Die erste Schultersteife begann 2000 ein Jahr lang und die zweite Schultersteife begann 2002. In dem Jahr lernte ich den Brennesseltrunk kennen und die Erkrankung dauerte nur ein 3/4 Jahr. und viel später wurde mir erst bewußt, daß ich lange keine Mig...
von susimaxi
19. Apr 2006, 07:38
Forum: Tipps
Thema: Migräne
Antworten: 52
Zugriffe: 32947

Danke für den Hinweis. Seit der Wende habe ich fast regelmäßig Ca-Mg-Tabletten genommen und trotzdem Migräne gehabt, bis etwa 2003. 2002 habe ich mit der Einnahme von Brennesseltrunk begonnen, da ich Gelenkprobleme hatte. Es ist mir also immer noch ein Rätsel, was mich von der Migräne befreit hat. I...
von susimaxi
18. Apr 2006, 07:39
Forum: Tipps
Thema: Migräne
Antworten: 52
Zugriffe: 32947

Äh, ja.
Entschuldigung, da habe ich mich ja total verlesen und bin nun genauso schlau wie vorher. Nun weiß ich wieder nicht, wieso mir die Brennessel, bzw. der Brennesseltrunk, die Migräne genommen hat. Es ist so und ich weiß nicht wieso.
von susimaxi
13. Apr 2006, 15:19
Forum: Tipps
Thema: Migräne
Antworten: 52
Zugriffe: 32947

Hallöchen, ich habe überraschender weise meine Migräne durch regelmäßiges Einnehmen von Brennesseltrunk verloren. Den Brennesseltrunk habe ich genommen, weil ich Schultersteife hatte. Die Schulter ist durch Physiotherapie und Brennesseltrunk wieder in Ordnung und nebenher die Migräne weg. Das war ei...

Zur erweiterten Suche