Zum Inhalt

Die Suche ergab 68 Treffer

Zur erweiterten Suche

von wilfried
20. Mär 2010, 17:51
Forum: Sonstiges
Thema: Bienen/Wespenstiche
Antworten: 23
Zugriffe: 9217

Re: Bienen/Wespenstiche

Hallo, eigentlich wollte ich auf die Überreaktion der Überreaktion nicht eingehen; aber, man kann , wenn man etwas besser, genauer, weis, es ordentlicher sagen als mit dem Wort „Unsinn“! So fahre ich nicht einmal meine Enkel an! Ich fasse das als arrogante Beleidigung auf und reagiere entsprechend. ...
von wilfried
18. Mär 2010, 22:43
Forum: Sonstiges
Thema: Bienen/Wespenstiche
Antworten: 23
Zugriffe: 9217

Re: Bienen/Wespenstiche

Hallo Leute, da hab ich wohl wieder mal in ein Wespennest gestochen. Mir standen ja auch nicht die Quellen von Paul zur Verfügung. Das hat aber auch Vorteile; denn bis Paul mit seiner Anamnese fertig ist, haste schon den Löffel abgegeben! Also meidet den Schwarzwald - da werden sie geholfen - mit An...
von wilfried
18. Mär 2010, 18:42
Forum: Sonstiges
Thema: Bienen/Wespenstiche
Antworten: 23
Zugriffe: 9217

Re: Bienen/Wespenstiche

Hallo Rine, Es handelt sich bei dem Bienengift um ein toxisches eiweißhaltiges Gift, zur Hauptsache enthält es Histamin - also wird Antihistamin gegeben dazu Adrenalin und ein Antibiotikum, meist Cortison. Das wirst Du wohl kaum mit irgendeinem Homöopathischen Mittel erreichen. Der oder die Betroffe...
von wilfried
18. Mär 2010, 13:31
Forum: Sonstiges
Thema: Bienen/Wespenstiche
Antworten: 23
Zugriffe: 9217

Re: Bienen/Wespenstiche

Liebe Rine, als seefahrender Imker habe ich unzählige Schiffssicherungslehrgänge absolviert. Immer waren Schwimmwesten auf den Schiffen griffbereit - auch ,wenn sie praktisch in dem Teil der See nutlos gewesen wären. Wenn ich im Auto bin, und feststelle, dass ich mein Handy vergessen habe, drehe ich...
von wilfried
17. Mär 2010, 20:58
Forum: Sonstiges
Thema: Bienen/Wespenstiche
Antworten: 23
Zugriffe: 9217

Bienen/Wespenstiche

Hallo zusammen, ich stöberte etwas im Netz und stieß dabei auf "Todesfälle durch Wespenstiche", in einem anderen Blogg war zu lesen, das jemand durch einen "Insektenstich, vermutlich Bienenstich" kurz nach dem Stich verstorben war. Das Ganze spielte sich aber vor langer Zeit ab – der jüngste Fall 19...
von wilfried
14. Mär 2010, 10:49
Forum: Pflanzen
Thema: HANF
Antworten: 49
Zugriffe: 41893

Re: HANF

Hallo zusammen, es soll ja inzwischen ein gewisses Interesse am Hanfanbau in Deutschland bestehen – zur Verarbeitung zu Zellulose, zu Formpressteilen und Dämmstoffen. Ob schon wieder Arzneimittel daraus gewonnen werden, ist mir nicht bekannt, auch nicht, was mit den Samen geschieht. Welche Möglichke...
von wilfried
9. Mär 2010, 21:14
Forum: Pflanzen
Thema: HANF
Antworten: 49
Zugriffe: 41893

Re: HANF

Hallo Leute, Begeisterungsstürme brechen aufgrund dieser Artikel gerade nicht aus. Man hat uns gut programmiert, in den Köpfen fest gebrannt ist immer noch: Hanf = Cannabis = Hasch. Die Herren, die es besser wissen, hüten ihr Geheimnis. Könnten sie doch Atom innerhalb weniger Jahre durch Hanf ersetz...
von wilfried
8. Mär 2010, 20:41
Forum: Pflanzen
Thema: HANF
Antworten: 49
Zugriffe: 41893

Re: HANF

Hallo alle zusammen, war zunächst erstaunt, dass ich meine Beiträge nicht gleich fand - dann aber überrascht und erfreut, dass schon seit 04 über den Hanf geredet wurde. was allerdings traurig macht, dass die Pflanze dann wieder im Forum ins Abseits geraten ist. Woran liegt dass? Ich vermißte in die...
von wilfried
7. Mär 2010, 11:38
Forum: Pflanzen
Thema: HANF
Antworten: 49
Zugriffe: 41893

Re: HANF

Hallo Cala, es ist schade, dass Du das Buch noch nicht gelesen hast – da steht nämlich, dass Hanf die sauberste Pflanze überhaupt ist; sie braucht keinen Dünger, keine Chemie in irgendeiner Form, reinigt Boden und Luft, und erstickt das Unkraut, wird durch Schädlinge nicht angegriffen – braucht also...
von wilfried
6. Mär 2010, 11:07
Forum: Pflanzen
Thema: HANF
Antworten: 49
Zugriffe: 41893

HANF

Hallo zusammen, ich möchte das Folgende besser ins Licht rücken, denn ich glaube, dass es dort, wo ich zuerst platziert hatte, wenig Beachtung findet. Dieses Buch ist nicht verboten es ist frei verkäuflich und darf also auch gelesen werden . Wie ich an der anderen Stelle schon sagte, fiel mir dies B...
von wilfried
5. Mär 2010, 14:47
Forum: Homöopathie
Thema: Echinacea C200
Antworten: 4
Zugriffe: 2114

Re: Echinacea C200

Reines Vitamin C wird vom Organismus schneller ausgeschieden als “natürliches”. Die regelmäßige Einnahme von hochdosiertem Vitamin C ist daher nicht zu empfehlen, da es vom Körper über die Nieren schnell wieder ausgeschüttet wird und man dann im Endeffekt weniger Vitamin C behält als man vorher hat...
von wilfried
4. Mär 2010, 22:07
Forum: Naturheilkunde
Thema: cholesterinspiegel
Antworten: 0
Zugriffe: 634

cholesterinspiegel

... # Cholesterin ist lebensnotwendig # Es gibt kein >böses< Cholesterin # Die Chlesterinsenkung ist oft unnötig und schädlich # Cholesterin allein hat keinen Einfluss auf die Entstehung von Arteriosklerose und Herzinfarkt Ich habe hier die 15. Auflage von 2003... Ich habe auch ein Buch (12. Aufl. ...
von wilfried
3. Mär 2010, 20:50
Forum: Sonstiges
Thema: Helft mit, den Schlachthof zu schließen!
Antworten: 17
Zugriffe: 6442

Re: Helft mit, den Schlachthof zu schließen!

Hallo Cala, Bei hi hi mußte ich laut loslachen: Ich fuhr meine Frau zum Einkaufen - es waren nur Kleinigkeiten und ich ging also nicht mit in diesen Großmarkt. Draußen fiel mir an einem Grillkiosk das Wort "Pferdewurst" auf - habe ich so glaube ich, noch nie gegessen - also tat ich es und war überra...
von wilfried
3. Mär 2010, 20:31
Forum: Homöopathie
Thema: Echinacea C200
Antworten: 4
Zugriffe: 2114

Re: Echinacea C200

Hallo Yellow, ich kann Dir nicht sagen, was Du tun sollst - W i r nehmen täglich Vitamin C (aus Dänemark, magenverträglich) und Folsäure - bei akuter Erkältung mehrmals täglich Vitamin C
Meine Frau und ich kommen gut klar damit.
Gute Besserung Wilfried :wink:
von wilfried
2. Mär 2010, 18:41
Forum: Sonstiges
Thema: Helft mit, den Schlachthof zu schließen!
Antworten: 17
Zugriffe: 6442

Re: Helft mit, den Schlachthof zu schließen!

Hallo Cala, eine Pita - soll wohl etwas mit klein zu tun haben - die gibts bei uns in Flensburg in "Papas Imbis" was wohl ein Grieche sein soll. Das Zeug gibt es in einer Art Fladenbrot zur Tüte gedreht, Inhalt: Giros, Tzeiziki, Salatzwiebeln. Schmeckt, wenn man nicht an Gammelfleisch denken muß, au...

Zur erweiterten Suche