Zum Inhalt

Die Suche ergab 22 Treffer

Zur erweiterten Suche

von MU
23. Feb 2004, 08:44
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Kater ein bisschen gestört
Antworten: 9
Zugriffe: 3446

Bach-Blüten Mischung

So hab mal nachgeschaut. Habe Budy eine Mischung aus Beech, Cherry Plum, Chicory und Vine gegeben. Hab mir das Buch "Bach-Blüten für Katzen von Gisela Kraa, Kosmos Verlag gekauft, da sind ganz nette Checklisten drin Meine Blütenwahlt beschreiben sie mit: Beech: Sie ist intolerant und aggressiv gegen...
von MU
20. Feb 2004, 08:38
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Kater ein bisschen gestört
Antworten: 9
Zugriffe: 3446

Hallo arwen710,

muß nachschaun, hab es mir zu Hause aufgeschrieben. Meld mich aber wieder 8)
von MU
19. Feb 2004, 14:00
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Kater ein bisschen gestört
Antworten: 9
Zugriffe: 3446

Hallo, mein Kater hat das auch gemacht. Als er noch jung war immer, dann ist es im alter weniger geworden. Letzes Jahr hatte er noch mal so einen Anfall hat aber mein Gesicht und nicht meine Hand erwischt. Hab ihn darauf hin mit Bachblüten behandelt und er ist echt ruhiger geworden. Ganz gelegt hat ...
von MU
19. Feb 2004, 13:51
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: willkommen in unserem neuen tier forum
Antworten: 9
Zugriffe: 6850

Hallo, ich finde das mit dem Tier-Forum ist ne klasse Idee. Ich habe seit 6 Jahren einen Maine-Coon-Mix Kater (Budy) von einen privaten Tierschutz und seit November 2003 eine Maine Coon Dame (Manya) aus dem Tierheim. Als Manya bei uns eingezogen ist hat sei gleich erst mal Schnupfen bekommen und Bud...
von MU
19. Feb 2004, 13:41
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Katze ist unsauber
Antworten: 22
Zugriffe: 5584

Hallo, ich rate dir auch auf KEINEN Fall das kleine Näschen in den Urin halten weder danach noch wenn du sie akut erwischst. (Überleg mal was deine Nase sagen würde) Es ist bestimmt eine Protesaktion von deiner Katze. Entweder gibt es was was sie gar nicht mag (Streu, Klo neben Fressnapf....) oder d...
von MU
12. Jan 2004, 16:51
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Was für ein Dickblatt ist das ? - Eine aloeartige Pflanze ?
Antworten: 6
Zugriffe: 2247

Danke Kräuterfee,

ich habe hier in einem anderen Beitrag gelesesen das man die Ableger von Aloe Vera zwei Tage trocknen lassen soll und dann erst einpflanzen.

Soll ich das mit diesen Ablegern auch so versuchen?
von MU
8. Jan 2004, 21:21
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Was für ein Dickblatt ist das ? - Eine aloeartige Pflanze ?
Antworten: 6
Zugriffe: 2247

:D Ja da ist wieder eine neue Pflanze. Hatte ich aber weiter oben geschrieben
Nun hätte ich aber noch eine Pflanze von der ich nicht weis was es ist.
Hoffe ihr helft mir auch hierbei.
Naja war vielleicht nicht so verständlich. Wollte halt keinen extra Thread dafür auf machen.
von MU
8. Jan 2004, 11:47
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Was für ein Dickblatt ist das ? - Eine aloeartige Pflanze ?
Antworten: 6
Zugriffe: 2247

Danke für eure Antworten. Hab jetzt das ganze Netz und meine Bücher nochmal auf den Kopf gestellt und es sieht alles danach aus das es eine Pandanus ist. Super endlich kann ich mir die optimale Pflege für diese Pflanze raussuchen. Nun hätte ich aber noch eine Pflanze von der ich nicht weis was es is...
von MU
6. Jan 2004, 22:43
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Was für eine Pflanze hab ich da?
Antworten: 15
Zugriffe: 6087

Hallo da bin ich wider. DigiCam ist da und Webspace ist da und nun zwei Bilder von meiner Pflanze. Einmal direkt über der Erde und einmal die Blätter mit der Zahnung. Hoffe nun könnt ihr sie erkennen. http://home.eplus-online.de/miniuebel/Stachelpflanzeklein.jpg http://home.eplus-online.de/miniuebel...
von MU
28. Dez 2003, 18:23
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Was für eine Pflanze hab ich da?
Antworten: 15
Zugriffe: 6087

Hall Kräuterfee, ich begebe mich grade auf die Such nach Padanus. Vielleicht hab ich ja Glück. Fotos von der Pflanze bekommt ihr sobald meine Digicam da ist. Die Fotos die ich mit der Handycam mache sind qualitativ nicht die tollsten und die Zahnung (so heißt das also) kann man darauf nicht mehr erk...
von MU
28. Dez 2003, 12:08
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Was für eine Pflanze hab ich da?
Antworten: 15
Zugriffe: 6087

Hab jetzt noch mal schnell genau nachgemessen. Mit dem höchsten stehen Blatt ist die Pflanze 97 cm hoch. Das längste Blatt hat 102cm und die Blätter sind 4-4,5 cm breit und laufen spitz zu. Die kleinen Pieker stehen stachelnd in Richtung Blattspietze und auf der Rückseite von den Blättern ist ab Bla...
von MU
28. Dez 2003, 11:58
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Was für eine Pflanze hab ich da?
Antworten: 15
Zugriffe: 6087

so bin jetzt mal an die Pflanze rangerobbt und 1000 mal gepiekt worden :sad: aber nen Stamm kann ich nicht erkennen. Sie baut sich wirklich aus diesen eingelnen Blättern auf. Ist ganz unten aber sehr dünn und sehr fest. (vielleicht doch ein versteckter Stamm :???: ) Was sie noch hat (hat ich jetzt a...
von MU
27. Dez 2003, 20:32
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Was für eine Pflanze hab ich da?
Antworten: 15
Zugriffe: 6087

hier ist das Bild von meiner Pflanze
die Blüte gehört nicht dazu ;)

@MOB dankeschöööön
von MU
27. Dez 2003, 12:00
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Was für eine Pflanze hab ich da?
Antworten: 15
Zugriffe: 6087

Bild
von MU
26. Dez 2003, 21:53
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Was für eine Pflanze hab ich da?
Antworten: 15
Zugriffe: 6087

:( Leider sieht das alles auch noch nicht so aus wie meine. Die Blätter von meiner Pflanze sind gebogen und voll mit piekenden Dingern. Aloe hat ja fleischige Blätter meine sind total platt.

Werde mal ein Foto organisieren.

Trotz allem DANKE

Zur erweiterten Suche