Zum Inhalt

Die Suche ergab 48 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Anga
5. Jun 2006, 17:23
Forum: Heilverfahren
Thema: Orthokin-Therapie/Knorpelschutz..., wer weiß was darüber?
Antworten: 4
Zugriffe: 3086

Orthokin-Therapie/Knorpelschutz..., wer weiß was darüber?

Ich habe eine Knie-OP hinter mir und auf dem OP-Bericht wurde für den weiterbehandelnden Arzt "Orthokin" (zwecks Knorpelschutz bzw. Verhinderung von Knorpelabbau) angekreuzt. Im Internet habe ich inzwischen einiges drüber gefunden, v.a. auch dass der Patient 1000-2000 Euro selbst zahlen muß und dass...
von Anga
4. Mai 2006, 08:43
Forum: Tipps
Thema: Hilfe, Ernährungsumstellung/Diät
Antworten: 5
Zugriffe: 1845

Hallo Brina, vielleicht könntest Du davon profitieren, wenn Du für ein paar Wochen zu der Gruppe gehst, die mit W...W... anfängt (ich darf glaub ich keine Werbung machen). Mir hat es geholfen, eine andere Ernährungsweise zu finden, die ich auf Dauer durchhalten kann und v.a. gibt es unheimlich viele...
von Anga
4. Mai 2006, 08:34
Forum: Tipps
Thema: Tipps zur besseren Verträglichkeit der Vollnarkose?
Antworten: 3
Zugriffe: 1859

Hallo Kräuterfee, die OP wird wahrscheinlich über die Arthroskopie hinausgehen, da sie etwas von der Kniescheibe abschneiden wollen. Der Arzt sagte, sie müssten richtig ins Gelenk rein. Es wird auf jeden Fall eine Vollnarkose. Ich will auch ehrlich gesagt nichts von allem mitkriegen. Habe Gott sei D...
von Anga
2. Mai 2006, 11:30
Forum: Tipps
Thema: Tipps zur besseren Verträglichkeit der Vollnarkose?
Antworten: 3
Zugriffe: 1859

Tipps zur besseren Verträglichkeit der Vollnarkose?

Ich habe in 17 Tagen eine Knie-OP. Hat jemand Tipps, wie ich hinterher die eventuellen unangenehmen Folgen der Narkose (wie Übelkeit, Kopfschmerzen u.ä.) mindern kann? Ich denke mir Wasser trinken, weiß aber nicht ob ich das gleich darf. Bin dankbar für Erfahrungen und Ratschläge!
von Anga
11. Mär 2006, 17:57
Forum: Naturheilkunde
Thema: Kann Meniskusschaden heilen ohne OP?
Antworten: 8
Zugriffe: 76193

So, ich möchte mal die neuesten Untersuchungsergebnisse erzählen: endlich habe ich einen erfahrenen Operateur gefunden, der mit neuem Röntgenbild, Ultraschall und guter Befragung nun herausbekam, dass meine Patella bipartita auf dem Unterschenkelknochen reibt, was bei leicht größeren Belastungen zu ...
von Anga
30. Jan 2006, 09:19
Forum: Homöopathie
Thema: Hypericum
Antworten: 4
Zugriffe: 2125

Arnika und Hypericum vor einer OP?

Ich habe gehört, dass man die Wundheilung unterstützen und Nervenreizungen/-irritationen vorbeugen kann, indem man schon vor einer geplanten Operation (auch Zahneingriffe) Arnica und Hypericum in einer niedrigen Potenz im Wechsel nimmt. Ich weiß aber nicht mehr, wie lange vorher, wie oft und in welc...
von Anga
17. Jan 2006, 09:45
Forum: Naturheilkunde
Thema: Kann Meniskusschaden heilen ohne OP?
Antworten: 8
Zugriffe: 76193

Da ich jetzt längere Zeit keine Beschwerden hatte (auch durch Schonung), ist bei mir das Thema OP wieder etwas in die Ferne gerückt. Ich fragte den Orthopäden, ob ein Meniskusschaden von selbst heilen könne. Er meinte zwar, man solle nie "nie" sagen, aber erfahrungsgemäß sei der Gelenkknorpel bei üb...
von Anga
7. Jan 2006, 16:25
Forum: Naturheilkunde
Thema: Kann Meniskusschaden heilen ohne OP?
Antworten: 8
Zugriffe: 76193

Hallo Seebär, Paul und Bärbel! Ich danke Euch sehr für Eure hilfreichen Antworten! Ich werde alles mit meinem Orthopäden (zu dem ich großes Vertrauen habe, was bei mir und v.a. Orthopäden gegenüber nicht selbstverständlich ist...) besprechen, auch das mit dem Haifischknorpelextrakt. Vor allem natürl...
von Anga
5. Jan 2006, 09:19
Forum: Naturheilkunde
Thema: Kann Meniskusschaden heilen ohne OP?
Antworten: 8
Zugriffe: 76193

Kann Meniskusschaden heilen ohne OP?

Bei mir wurde (über MRT) ein innerer Meniskusschaden am Knie festgestellt. Daher hatte ich auch seit mehreren Jahren immer wieder Schwellungen und Schmerzen nach längeren (vor allem Abwärtssteigungen) Gängen bzw. Wanderungen (auch kleineren, eben wenn es zu viel abwärts ging). Nun habe ich ganz viel...
von Anga
4. Dez 2005, 09:59
Forum: Naturheilkunde
Thema: Gibt es Heilverfahren bei verrutschtem Miniskus?
Antworten: 2
Zugriffe: 1893

Gibt es Heilverfahren bei verrutschtem Miniskus?

Ich habe seit mehreren Jahren Knieprobleme, in letzter Zeit wird es immer schneller auch dick. Auf dem MRT-Bild sieht man Arthrose (die habe ich aber am anderen Knie auch, und da fühlen sich die Beschwerden sehr anders an!), und dass der Meniskus nicht lädiert ist, aber wohl leicht verrutscht. Das p...
von Anga
3. Nov 2005, 22:04
Forum: Naturheilkunde
Thema: Beinlängen ungleich
Antworten: 17
Zugriffe: 11253

Hallo Denia01, vielleicht solltest Du Deinen Orthopäden aber nochmal auffordern, wirklich die Längen der Unterschenkel und Oberschenkel genau auszumessen. Bei mir besteht zum Beispiel tatsächlich ein großer Unterschied (Schienein und Wadenbein sind 3 cm kürzer, Fuß ist auch kleiner). Und ich weiß, d...
von Anga
1. Nov 2005, 09:56
Forum: Aloe Vera
Thema: Gelherstellung für die Reise gegen Sonnenallergie?
Antworten: 4
Zugriffe: 2928

Das stimmt sicherlich. Allerdings möchte ich ja eben nichts kaufen müssen, und auch nicht meine Zeit damit verbringen, Blätter zu suchen. Vielleicht habe ich ja Glück und im Garten unseres Appartements steht eine Pflanze, von der ich unbemerkt ein Blatt abschneiden kann... Lieber wäre mir, gleich vo...
von Anga
30. Okt 2005, 09:44
Forum: Aloe Vera
Thema: Gelherstellung für die Reise gegen Sonnenallergie?
Antworten: 4
Zugriffe: 2928

Gelherstellung für die Reise gegen Sonnenallergie?

Ich habe eine Aloe Vera-Pflanze geschenkt bekommen und creme mich jeden Abend mit dem frischen Blattgel ein. Da ich eine sehr sensible und leicht rötende Haut habe, merke ich schon jetzt, dass es mir sehr gut tut. In zwei Wochen verreise ich auf die Canaren und weiß jetzt schon, dass ich die ersten ...
von Anga
19. Okt 2005, 22:13
Forum: Tipps
Thema: Laser-Akupunkturgerät
Antworten: 5
Zugriffe: 5022

Hallo Tigerin, so wie ich informiert bin, wendet man die Laserakupunktur z.B. bei Kindern sowie bei Leuten an, die große Angst vor Nadeln haben. Die Wirksamkeit soll ähnlich sein, vielleicht etwas sanfter. Allerdings sprechen ja Kinder und supersensible Menschen auch wiederum viel schneller auf Reiz...
von Anga
18. Okt 2005, 09:03
Forum: Naturheilkunde
Thema: psychiatrische Erkrankungen alternativ Behandeln?
Antworten: 16
Zugriffe: 12741

Mir fallen noch Methoden ein, die an eventuellen Ursachen (ich schreibe eventuell, da man in der Erforschung der Ursachen von psychiatrischen Erkrankungen ja noch recht hilflos ist...) ansetzen würden. Und zwar denke ich an alles, was im Gehirn den Stoffwechsel beeinflussen kann (wie zum Beispiel Ve...

Zur erweiterten Suche

cron