Zum Inhalt

Die Suche ergab 12 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Teerose
31. Mär 2011, 14:27
Forum: Naturheilkunde
Thema: Nierenschwäche im Alter
Antworten: 4
Zugriffe: 3084

Re: Nierenschwäche im Alter

Nachtrag: Meine Mutter ist im Januar diesen Jahres an Nierenversagen gestorben. Ich habe die letzten Tage an ihrem Sterbebett gesessen und diesen,wie ich fand,qualvollen Tod miterlebt.Eine Dialyse kam in ihrem Alter nicht mehr in Frage, sie war fast 91 und zudem schwer herzkrank,hatte zusätzlich noc...
von Teerose
31. Mär 2011, 14:09
Forum: Homöopathie
Thema: PMS seit mehreren Jahren, was tun?
Antworten: 14
Zugriffe: 7732

Re: PMS seit mehreren Jahren, was tun?

Darf ich mal fragen,wie alt Du bist? Ich hatte jahrelang ähnliche Beschwerden,die sich immer noch nicht 100%ig gelegt haben.... bei mir war es eindeutig auch eine Wechseljahrsproblematik. Dazu kam die körperliche Belastung durch extremen Blutverlust (sarke Periode bis hin zu Dauerblutungen). Ich ver...
von Teerose
30. Mär 2011, 16:59
Forum: Schüßler Salze
Thema: Frage zu Schüssler Nr.3 - Eisenmangel
Antworten: 5
Zugriffe: 6428

Re: Frage zu Schüssler Nr.3 - Eisenmangel

Eisenmangel hat ja immer eine Ursache... bei mir waren es Dauerblutungen in den Wechseljahren. Ich hab zwei Jahre lang versucht,dass mit Tabletten und Spritzen in den Griff zu bekommen,war aber nicht besonders erfolgreich,zumal mir von den Spritzen immer ziemlich schlecht wurde. Das beste ist es,die...
von Teerose
30. Mär 2011, 16:15
Forum: Heilverfahren
Thema: Andullationstherapie
Antworten: 3
Zugriffe: 6014

Andullationstherapie

Hallo,- eine meiner Freundinnen hat mir einen Prospekt gegeben, in dem eine sog.Andullationstherapie angepriesen wird. Sie ist überzeugt,dass es sich um eine seriöse Heilmethode handelt und überlegt ernsthaft,sich ein solches Gerät wegen ihrer chron.Rückenschmerzen zuzulegen und wollte mich auch dav...
von Teerose
25. Dez 2010, 18:29
Forum: Naturheilkunde
Thema: Nierenschwäche im Alter
Antworten: 4
Zugriffe: 3084

Nierenschwäche im Alter

Ich möchte Euch nochmals um Rat bitten! Ich mache mir große Sorgen um meine alte Mutter,welche bald 91 Jahre alt wird. Es geht ihr in den letzten Monaten immer schlechter. Grund ist eine ausgeprägte Nierenschwäche. Sie klagt über Übelkeit,starken Juckreiz und Appetitlosigkeit. Ich weiß mir keinen Ra...
von Teerose
9. Dez 2010, 15:23
Forum: Naturheilkunde
Thema: Depressionen aufgrund chron. Schmerzen
Antworten: 6
Zugriffe: 2585

Re: Depressionen aufgrund chron. Schmerzen

Ich möchte noch einmal kurz auf Eure freundlichen Antworten eingehen. Zuerst einmal möchte ich mich für Euren Rat bedanken! :) Paul: Ich habe von der Dorn-Therapie bereits gehört, eine Physiotherapeutin im Ort macht das auch. Manchen hilft es wohl ganz gut,manchen nicht. Auch hier wieder das Problem...
von Teerose
8. Dez 2010, 18:29
Forum: Naturheilkunde
Thema: Depressionen aufgrund chron. Schmerzen
Antworten: 6
Zugriffe: 2585

Re: Depressionen aufgrund chron. Schmerzen

Es stimmt, Osteopathie hat mir mehrfach geholfen. Es ist aber nicht so,dass ich danach beschwerdefrei bin.Ich habe immer Beschwerden,auch nach erfolgreicher Behandlung....es ist nur so,dass ich dann ca. 50% weniger Schmerzen habe,jedenfalls bisher. Ich kann mir die Osteopathie eigentlich gar nicht l...
von Teerose
6. Dez 2010, 11:31
Forum: Naturheilkunde
Thema: Depressionen aufgrund chron. Schmerzen
Antworten: 6
Zugriffe: 2585

Depressionen aufgrund chron. Schmerzen

Momentan bin ich mal wieder auf einem absoluten Tiefpunkt angekommen, ich sitze hier wie ein Häufchen Elend und versuche irgendwie den Tag zu überstehen. Ich habe seit 11 Jahren chronische Rückenbeschwerden,- zuerst war es nur die Lendenwirbelsäule (Bandscheibenvorfall,Protrusionen,Spinalkanalstenos...
von Teerose
1. Dez 2010, 23:47
Forum: Tee
Thema: Was ist euer Lieblingstee?
Antworten: 80
Zugriffe: 75290

Re: Was ist euer Lieblingstee?

Ich arbeite in einem Teeladen und habe die große Auswahl. Daher wechselt mein Favorit schon mal. Ich liebe starken,schwarzen Tee mit Milch. "Mangalam" schmeckt hervorragend oder Mokalbarie,- beides hochwertige Assam-Tees. Ich trinke aber auch Rooibos,Kräuter- und Früchtetees. Ich habe immer ca. 15 S...
von Teerose
23. Nov 2010, 22:33
Forum: Tipps
Thema: Wiederkehrende Wirbelblockaden
Antworten: 6
Zugriffe: 3808

Re: Wiederkehrende Wirbelblockaden

Ich habe zwar keine direkten Wirbelblockaden,aber auch sehr viele verschiedene Rückenprobleme,- u.a. Bandscheibenvorfälle und Protrusionen,Spinalkanalstenose etc. Mir hilft Osteopathie am allerbesten. Nach einer Behandlungsserie geht es mir immer für Monate wesentlich besser. Vielleicht wäre das auc...
von Teerose
21. Nov 2010, 13:28
Forum: Kräuter
Thema: Jiaogulan
Antworten: 13
Zugriffe: 13091

Re: Jiaogulan

Eine Anmerkung zu diesem Kraut als Teezutat: Ich arbeite in einem Teeladen und wir führen einen schönen Grüntee mit Jiaogulan als Beimischung. Vor kurzem erhielten wir vom Lieferanten die Nachricht,dass dieses Kraut ab sofort in Deutschland als Teezutat verboten sei. Für uns ist das völlig unverstän...
von Teerose
21. Nov 2010, 01:24
Forum: Small Talk
Thema: Teerose möchte sich vorstellen
Antworten: 1
Zugriffe: 1364

Teerose möchte sich vorstellen

Hallo! Per Zufall fand ich hier her ,unterwegs im worldwide web um nach Hilfe bei immer wiederkehrenden Bindehautentzündungen zu suchen und war dann ganz "baff" dass es dieses schöne und vielseitige Forum gibt.... Ich bin knapp über die 50, habe zwei erwachsene Kinder, einen Ehemann und einen Teilze...

Zur erweiterten Suche

cron