Zum Inhalt

Die Suche ergab 13 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Knuddel
25. Mai 2005, 16:48
Forum: Naturheilkunde
Thema: Erhöhte Leberwerte
Antworten: 242
Zugriffe: 491823

Hallo Kräuterfee Oh, leider weiß ich das nur allzu gut, wie wichtig die Leber für unsere Gesundheit ist. Mein Vater hatte eine autoimmune Lebererkrankung (PBC), innerhalb von 2 Jahren bekam er eine Zirrhose und nochmal 4 Jahre später verstarb er an Leberversagen. Und genau diese Lebererkrankung habe...
von Knuddel
25. Mai 2005, 15:52
Forum: Naturheilkunde
Thema: Erhöhte Leberwerte
Antworten: 242
Zugriffe: 491823

Hallo Ich hab schon lange nicht mehr in diesen Thread geguckt, hab im letzten Jahr mal hier gepostet, weil ich auch extrem hohe Leberwerte habe, und das trotz Medikamente. ..... und manchmal ärgere ich mich ein bißchen über manchen ach so schlauen Kommentar. :???: Mein lieber Paul, ich denke BabyLad...
von Knuddel
28. Apr 2004, 16:04
Forum: Naturheilkunde
Thema: IMUREK
Antworten: 9
Zugriffe: 2080

Ihr habt ja Recht, die Liste ist nicht wirklich toll und bei so heftigen Nebenwirkungen gibt es auch ein Grund für ein Verschreiben. Ich kenne BabyLady´s Geschichte zu wenig. ABer wenn man so eine Lebertransplantation verhindern kann, dann ist das doch wohl ein triftiger Grund. Knuddel, die auch ger...
von Knuddel
28. Apr 2004, 00:05
Forum: Naturheilkunde
Thema: IMUREK
Antworten: 9
Zugriffe: 2080

Toxizität und Nebenwirkungen von Azathioprin Knochenmarksdepression (etwa 2%) Neutropenie Thrombopenie (seltener) Zunahme des Erythrozytenvolumens Infektionen (etwa 2%) Herpes zoster u.a. Virusinfekte Bakterielle Infekte Pilzinfektionen Pneumocystins carinii (in Kombination mit anderen Immunsuppress...
von Knuddel
26. Apr 2004, 13:19
Forum: Frauen Forum
Thema: sehr starke Menstruationskrämpfe
Antworten: 67
Zugriffe: 69133

Hallo Kräuterle und da geschah dann das ich schwanger wurde. wenn man unter Endom. leidet dann kann man doch nicht schwanger werden oder? Nee, nee, Kräuterle. So ist das nun wirklich NICHT. Auch Frauen mit Endo können schwanger werden, nicht alle, schon klar. Aber es gibt doch viele Frauen, die ganz...
von Knuddel
26. Apr 2004, 00:36
Forum: Frauen Forum
Thema: sehr starke Menstruationskrämpfe
Antworten: 67
Zugriffe: 69133

Hallo Paul Natürlich kann und will ich keine Ferndiagnosen stellen. Ich denke nur, wenn Frau sich Monat für Monat mit heftigsten Schmerzen rumquält und auch vom Gyn nicht ernst genommen wird, sollte man zumindest mal an Endometriose DENKEN. Und ich kenne so einige Frauen (aus benannten Forum), bei d...
von Knuddel
25. Apr 2004, 15:13
Forum: Frauen Forum
Thema: sehr starke Menstruationskrämpfe
Antworten: 67
Zugriffe: 69133

Hallo Anjesa "Bauchspiegelung nur bei Totaloperation"; also so ein Quatsch hab ich auch noch nicht gehört. Ich hab 2 Bauchspiegelungen aufgrund der Endo hinter mir, und ich hab alle "Eingeweide" noch drinne. Bei mir war es allerdings so, das ich Endometriosezysten an beiden Eierstöcken hatte, und Zy...
von Knuddel
25. Apr 2004, 00:28
Forum: Frauen Forum
Thema: sehr starke Menstruationskrämpfe
Antworten: 67
Zugriffe: 69133

Hallo Kräuterle Deine Beschwerden hören sich ja gar nicht gut an. Normal ist das jedenfalls NICHT!! Was sagt denn Dein Gyn dazu? Hast Du schon mal was von Endometriose gehört? Dabei siedelt sich Gebärmutterschleimhaut außerhalb der Gebärmutter irgendwo im Bauchraum an und verursacht teils heftigste ...
von Knuddel
24. Apr 2004, 00:59
Forum: Naturheilkunde
Thema: Wieder erhöhte Leberwerte
Antworten: 27
Zugriffe: 24722

hallo babylady Ich hoffe, das Du Dich wieder gut erholt hast nach Deiner Punktion. Erzähl doch mal, hast Du denn jetzt eine Diagnose? Bekommst Du Medikamente verschrieben bzw. was hat man Dir geraten? Weisst Du an welches pathologisches Institut Deine Leberprobe gegangen ist? Meine Leberprobe wurde ...
von Knuddel
12. Mär 2004, 23:25
Forum: Small Talk
Thema: krankenhaus
Antworten: 5
Zugriffe: 2321

Hallo BabyLady

Ich wünsche Dir alles Gute für Deine Punktion.
Hoffentlich findet man endlich den Grund für Deine schlechten Leberwerte und kann Dir helfen.

Ich drück Dir die Daumen
Knuddel
von Knuddel
20. Feb 2004, 23:29
Forum: Naturheilkunde
Thema: Wieder erhöhte Leberwerte
Antworten: 27
Zugriffe: 24722

Hallo Babylady Ich kann Dich durchaus verstehen, das Du Dir Sorgen machst. Die Leber leidet still. Ich hatte vor 2 Wochen auch eine Leberpunktion, weil mein GGT wieder fast 500 war und die anderen Leberwerte auch entsprechend erhöht. Dabei hatte ich sooo gesund gegessen. Ich trinke null Alkohol und ...
von Knuddel
27. Jan 2004, 02:40
Forum: Naturheilkunde
Thema: Erhöhte Leberwerte
Antworten: 242
Zugriffe: 491823

@Thomas Freu, da bin ich ja nicht der einzige Neuling. Hat Dein Arzt auch Autoimmunkrankheiten per Blutuntersuchung ausgeschlossen? Mein Vater hatte damals auch ständig Juckreiz, er hatte eine primäre billäre Cirrhose (PBC). Aber kann natürlich sein, das auch andere Krankheiten, bei denen die AP erh...
von Knuddel
25. Jan 2004, 02:19
Forum: Naturheilkunde
Thema: Erhöhte Leberwerte
Antworten: 242
Zugriffe: 491823

Hallo Ich bin ganz neu hier und habe über Google hier hin gefunden. Bei mir wurden auch erhöhte Leberwerte bei einem Check-Up 35 festgestellt. Das war im November letzten Jahres. GGT 487. Fünf Tage später noch mal Blutabnahme: GGT 425 ; GOT 30 ; GPT 57 ; AP 93 ; Bilirubin 0,72. Hepatitis A, B und C ...

Zur erweiterten Suche