Zum Inhalt

Die Suche ergab 21 Treffer

Zur erweiterten Suche

von becco
1. Okt 2002, 11:43
Forum: Tipps
Thema: Läusen vorbeugen
Antworten: 5
Zugriffe: 3733

Läusen vorbeugen

Hallo, hab grad gelesen, dass bei euch Anfang September die Läuse umgingen. einen Tip, jetzt wo ja Ferien sind und ein erneuter Befall sicherlich nicht erwünscht ist, Haare mit Weidenteerschampoo zum Beispiel von Rausch waschen, das beugt Läusen vor.

grüsse

tamara :wink:
von becco
10. Jun 2002, 18:57
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Entzündete Ohren bei Labrador-Hündin
Antworten: 18
Zugriffe: 23322

also ich würds mal mit homöopathischen ohrentropfen aus der drogerie, apotheke versuchen. die von similasen gibts in monodosen. sie sind entzündungshemmend und schmerzstillend und regen den körper zur selbstheilung an. die sind nicht so teuer und bei kindern helfen sie sehr gut. die kann man auch fü...
von becco
10. Jun 2002, 18:40
Forum: Tipps
Thema: Akne
Antworten: 66
Zugriffe: 20612

hallo pizzaface tja, dir gehts wie mir. der hautarzt ist bei mir ratlos und alle wollen, dass ich roaccutan nehme. aber ich weigere mich. wegen den nebenwirkungen. womit ich sehr gute erfahrungen gemacht habe, kannst du im kapitel tipps unter fettige und unreine haut lesen. kann ich wirklich empfehl...
von becco
10. Jun 2002, 18:21
Forum: Tipps
Thema: Rund um's Haar
Antworten: 106
Zugriffe: 32383

Des weiteren, kann man Salbeitee einsetzen, bei grauem Haar, das einen Gelbstich hat. Der Salbei macht das Haar wieder bläuer, was dem grauen Haar einen besonderen Glanz verleiht und es frisch aussehen lässt.
von becco
10. Jun 2002, 18:09
Forum: Frauen Forum
Thema: Cellulitis
Antworten: 53
Zugriffe: 58319

Cellulitis Salzbäder

hallo allerseits bei Cellulite auch sehr hilfreich sind Algenschlammwickel. Ich kenns zwar nur als Fertigpräparat, Guam, aber hab schon oft gehört, dass das nützt. Regt den Hautstoffwechsel an und verhindert die neue Einlagerung von Fett in die Zellen der Haut. Und wie Kräuterfee gesagt hat, Salzbäd...
von becco
30. Mai 2002, 20:31
Forum: Tee
Thema: Kräuter sammeln (Mischtee)
Antworten: 37
Zugriffe: 46124

sorry fee, wenn ich hier alles durcheinander gebracht habe. so genau musste ich das ganze nicht lernen. wir haben in der berufschule drogenkunde, und da muss ich für meine abschlussprüfung am montag eben auch huflattich lernen. dachte nur ich teil das mal mit. vielleicht wissen ja nicht alle so gut ...
von becco
28. Mai 2002, 13:36
Forum: Naturheilkunde
Thema: Darmträgheit
Antworten: 13
Zugriffe: 12683

Sehr hilfreich, bei harten wie auch unregelmässigem Stuhlgang sind Ballaststoffe zum Beispiel in Form von Weizenkleie oder Leinsamen. wichtig ist dabei aber das genügend Flüssigkeit getrunken wird (min 3dl pro Esslöffel Ballaststoffe) ausserdem solltest du auf reis verzichten, der stopft eher als da...
von becco
28. Mai 2002, 13:25
Forum: Tipps
Thema: Schutz vor freien Radikalen
Antworten: 16
Zugriffe: 6987

Ja gerne Socrata

Ich selbst bin Drogistin und Interessiere mich für so ziemlich alles was in Zusammenhang mit Gesundheit steht.

Wir empfehlen auch Vitamin E und C sowie Zink, um das Immunsystem zu stärken und freie Radikale zu bändigen.
von becco
28. Mai 2002, 13:20
Forum: Tipps
Thema: fettige und unreine Haut
Antworten: 12
Zugriffe: 14182

Für alle, die auch schon alles mögliche ausprobiert haben, und doch nichts wirksames gefunden haben. Ich selbst hab gute Erfahrung gemacht mit Borretschöl in Kapselform. 1000mg im Tag. Mein Hautbild hat sich innert 2 Wochen massiv verbessert. Für den Effekt sind die mehrfach ungesättigten Fettsäuren...
von becco
28. Mai 2002, 13:14
Forum: Tipps
Thema: suche: mittel gegen insekten und zecken
Antworten: 33
Zugriffe: 10785

Was auch sehr gut nützen soll:

1 halbierte Zitrone
2-3 Nelkenköpfe in Zitrone gesteckt
1 Lorbeerblatt dazu

Das ganze auf dem Fenstersims hinlegen.

Ich persönlich bevorzuge ein etherisches Öl namens Litsea. Es riecht extrem zitronig, aber seither hab ich keine Mückenstiche mehr.
von becco
28. Mai 2002, 13:04
Forum: Rezepte
Thema: Fenchelgemüse
Antworten: 12
Zugriffe: 5042

Hier ein Rezept gegen verschleimten, hartnäckigen Husten, auch bei Kindern.

Fenchelmilch

1 Tasse Milch in ein Pfännchen geben
2-3 Teelöffel Fenchelsamen anquetschen und in die Milch geben
beides zusammen kochen, bis die Milch hochkommt
dann absieben

so heiss wie möglich und schluckweise trinken
von becco
28. Mai 2002, 12:44
Forum: Tee
Thema: Warnung vor Schlankeitstee!?
Antworten: 2
Zugriffe: 3181

Ephedrin ist in Schnupfenmittel häufig vorhanden oder auch in Hustenpräparaten. Da sich die Schleimhäute an diesen Wirkstoff gewöhnen kann, sollte man nach Möglichkeit darauf verzichten. Es ist nicht in diesem Sinne gefährlich, zeigt aber bei falscher Einnahme Nebenwirkungen, die man nicht einfach u...
von becco
28. Mai 2002, 12:35
Forum: Naturheilkunde
Thema: Blasenentzündung
Antworten: 101
Zugriffe: 122490

noch etwas zum Alter.

In der Medizin gilt man ab 12 Jahren als Erwachsen
von becco
28. Mai 2002, 12:34
Forum: Naturheilkunde
Thema: Blasenentzündung
Antworten: 101
Zugriffe: 122490

Bärentraubentee sollte man höchstens während 2 Wochen im Jahr trinken, da er die Nieren reizt. Sinnvoll ist er auch nur dann, wenn eine bakterielle Infektion vor liegt. Preiselbeersaft ist eine gute Alternative. vorbeugend : 1 dl jeweils abends vor dem Schlafen gehen zur Behandlung von leichten Blas...
von becco
28. Mai 2002, 12:17
Forum: Tee
Thema: Kräuter sammeln (Mischtee)
Antworten: 37
Zugriffe: 46124

Will euch nicht das sammeln von Kräutern vermiesen, aber ihr solltet auf HuflattichBLÜTEN verzichten. In den schweizer Drogerien sind sie aus dem Verkauf gezogen worden, wegen der Pyrrolizidin-Problematik. Dasselbe gilt für Pestwurz (Blätter und Wurzel werden in der Pharmazie pyrrolizidinfrei gemach...

Zur erweiterten Suche