Zum Inhalt

Die Suche ergab 148 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Wegwarte
15. Jul 2009, 20:54
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Was für eine Blüte ist das?
Antworten: 10
Zugriffe: 6016

Re: Was für eine Blüte ist das?

Hallöchen zusammen,

also mich erinnert das spontan an Immergrün (Vinca)...
von Wegwarte
4. Jun 2009, 11:54
Forum: Garten-Forum
Thema: Eisenkraut
Antworten: 4
Zugriffe: 2785

Re: Eisenkraut

Hallo Nicole, ich gehe jetzt mal stark davon auu, dass du die Zitronenverbene (Aloysia citrodora, Syn.: Aloysia triphylla, Lippia citriodora) meinst. Die gehört zwar auch zur Familie der Eisenkrautgewächse, hat aber mit dem echten Eisenkraut (Verbena officinalis) nicht viel gemeinsam. Leider sind di...
von Wegwarte
5. Mai 2009, 20:28
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Ist das eine Nelkenwurz?
Antworten: 2
Zugriffe: 1492

Re: Ist das eine Nelkenwurz?

Auch wenn das Bild bissi sehr unscharf ist, würde ich mich der Meinung, dass das Nelkenwurz (Geum urbanum) ist, anschließen...

Liebe Grüße
Dagmar
von Wegwarte
5. Mai 2009, 20:26
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Rainkohl?
Antworten: 4
Zugriffe: 1947

Re: Rainkohl?

Also ich bin auch der Meinung, dass du mit Rainkohl richtig liegst. Ob die Pflanze nach Kohl riecht...darauf hab ich ehrlich gesagt nie geachtet...wächst bei mir aber sehr häufig wild im Garten und ich verwende es gerne mit im Salat, solange die Blätter so jung sind.

Liebe Grüße
Dagmar
von Wegwarte
5. Mai 2009, 20:23
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Was ist das für eine Pflanze?
Antworten: 1
Zugriffe: 1298

Re: Was ist das für eine Pflanze?

Also spontan tippe ich auf gemeinen Beifuß (Artemesia vulgaris)...allerdings ist das so mit nur einem Blatt bissi schwierig...
Hats auch ein Bild von der kompletten Pflanze?

Liebe Grüße
Dagmar
von Wegwarte
5. Mai 2009, 15:08
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Brennessel
Antworten: 3
Zugriffe: 1566

Re: Brennessel

Hallo Karo (?....ich hoffe, das ist dein Name),

die Weiße Taubnessel ist im Lexikon recht umfangreich beschrieben...auch mit Heilwirkung, Inhaltsstoffen und Anwendung.
von Wegwarte
1. Mai 2009, 13:11
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Allgäu - welche Pflanzen sind das?
Antworten: 15
Zugriffe: 7853

Re: Allgäu - welche Pflanzen sind das?

Hallo, die Bilder sind bissi arg klein...könntes du die nochmal größer einstellen? Die vorangehenden konnte man per Klick in einer größeren Auflösung ansehen. Das 3. dieser Serie könnte Wirbeldost (Clinopodium vulgare)sein. Das 1. evtl. die Blüte vom Taubenkropf-Leimkraut /aufgeblasenen Leimkraut (S...
von Wegwarte
17. Apr 2009, 07:54
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Allgäu - welche Pflanzen sind das?
Antworten: 15
Zugriffe: 7853

Re: Allgäu - welche Pflanzen sind das?

Danke Robert :D

Gruß
Dagmar
von Wegwarte
15. Apr 2009, 09:19
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Allgäu - welche Pflanzen sind das?
Antworten: 15
Zugriffe: 7853

Re: Allgäu - welche Pflanzen sind das?

Hallo Erwien, das 1. Bild deiner 3. Bilderserie könnte die Dolde eines Bärenklau sein (stark vergrößerte und geschlitzte äußere Kronblätter) :???: Leider reicht das Bild der Dolde von oben allein für die exakte Bestimmung von Doldenblütlern bei Weitem nicht aus. Hier müsste man noch wissen, ob die D...
von Wegwarte
2. Mär 2009, 19:43
Forum: Rezepte
Thema: Knoblauch u. Zitronen - Knoblauchkur
Antworten: 52
Zugriffe: 131093

Re: Knoblauch u. Zitronen - Knoblauchkur

Hallo tsopkatze, wenn die Zitronen behandelt waren, reicht heißes Abwaschen nicht. Diese Mittel haften leider nicht nur auf der Oberfläche, sonder "kriechen" auch etwas in die Schale ein. Deswegen wird auch bei Backrezepten immer die Zitronenschale (Abrieb) von unbehandelten Zitronen angegeben. Bei ...
von Wegwarte
2. Mär 2009, 16:34
Forum: Rezepte
Thema: Knoblauch u. Zitronen - Knoblauchkur
Antworten: 52
Zugriffe: 131093

Re: Knoblauch u. Zitronen - Knoblauchkur

Hallo tsopkatze, zunächst einmal wird dieses Rezept tatsächlich mit Zitronen inklusive Schale hergestellt. Soweit war das also richtig. Auch in den Zitronenschalen sind durchaus heilwirksame Stoffe enthalten, die der pure ausgepresste Saft nicht enthält. Bitteren Geschmack kann man nicht überdecken....
von Wegwarte
15. Jan 2009, 21:34
Forum: Kräuter
Thema: Ingwer
Antworten: 31
Zugriffe: 41017

Re: Ingwer in der Schwangerschaft

Also mit Ingwer in der Schwangerschaft wäre ich ein bissi vorsichtiger und würde den wirklich nur in Maßen genießen. Ingwer kann durchaus auch Wehen auslösen.
Bei bekannter Neigung zu Fehl-/Frühgeburten also lieber Finger ganz weg vom Ingwer :(
von Wegwarte
14. Jan 2009, 19:34
Forum: Kräuter
Thema: Frauenkräuter
Antworten: 2
Zugriffe: 2150

Re: Frauenkräuter

Hallo Moonflower, zunächst muss ich Angelika beipflichten: Kräuterführungen und Kurse sollten tatsächlich nur von erfahrenen Kräuterkundigen durchgeführt werden. (Das mit dem DÜRFEN ist - leider - eine andere Geschichte :-? ) Ich finde, es gibt nichts schlimmeres, als wenn "Halbwissen" an noch wenig...
von Wegwarte
9. Dez 2008, 16:14
Forum: Hildegard von Bingen
Thema: Habichtssalbe
Antworten: 8
Zugriffe: 4020

Re: Habichtssalbe

Hallöchen, na, ich hoffe doch nicht, dass sich jetzt jemand dazu animiert fühlt, die Habichtssalbe nachzumachen :???: Aus mehreren Gründen wäre das nicht gut: zum Einen, weil der Habicht berechtigt unter Naturschutz steht (Washingtoner Artenschutzabkommen) . Auch wenn dem nicht so wäre, sollte für d...
von Wegwarte
5. Dez 2008, 09:03
Forum: Hildegard von Bingen
Thema: Habichtssalbe
Antworten: 8
Zugriffe: 4020

Re: Habichtssalbe

Hallo Angelika, :wink: vielen lieben Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast, diese Infos rauszusuchen :D Ich hatte fast schon befürchtet, dass es sich dabei um Teile von dem Greifvogel Habicht handelt, weil man absolut nichts in anderer Literatur von Strehlow darüber findet und eine Anwendung in di...

Zur erweiterten Suche