Zum Inhalt

Die Suche ergab 46 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Aniere
27. Okt 2007, 14:26
Forum: Homöopathie
Thema: Neuere homöopathische Richtung?
Antworten: 1
Zugriffe: 1422

Re: Neuere homöopathische Richtung?

Hallo rine, aus Indien kommt ja einiges von verschiedenen guten Homöopathen. Die "neue Anamnesetechnik" nach Sankaran verspricht ein konstitutionelles Mittel über einen langen Zeitraum. Sankaran kann aufgrund seiner Anamnestechnik feststellen ob der Mensch ein Pflanzen-, Tier-, oder Mineral als Arzn...
von Aniere
12. Apr 2007, 09:38
Forum: Tipps
Thema: Zistrosenprodukte - Wo kaufen ?
Antworten: 3
Zugriffe: 2112

Hallo, Ich wende Cystus Tee schon sehr lange bei Infekten an und habe super Erfahrungen damit gemacht. Ich kann den Tee (Preis!) aus der Apotheke nur empfehlen. Denn der Hersteller achtet hier auf Bioqualität und eben alles was einem sonst noch wichtig ist. Ich wünsche allen weiterhin einen guten Gr...
von Aniere
13. Feb 2007, 08:51
Forum: Homöopathie
Thema: brauche dringend einen ratschlag bitte!
Antworten: 9
Zugriffe: 3228

Hallo cita, Fieber kann auch immer ein wichtiger Entwicklungsschritt für ein Kind sein. Ausserdem ist es eine gute Körperreaktion, wenn dieser sich mit einem Virus auseinandersetzt. Fieber beeinträchtigt den Virus und eleminiert ihn auf natürliche Weise. Ob Infekt, oder Reaktion auf das Mittel, das ...
von Aniere
30. Jan 2006, 15:21
Forum: Homöopathie
Thema: Hypericum
Antworten: 4
Zugriffe: 2137

Hallo Anga,
Hypericum vor der Op ist nicht angebracht,da es die Narkosewirkung heruntersetzt, falls Nervenreizungen bestehen bitte erst nach der OP nehmen.
Gruß Aniere
von Aniere
29. Nov 2005, 22:02
Forum: Sonstiges
Thema: eGK - kurz: elektronische Gesundheitskarte
Antworten: 1
Zugriffe: 956

Hallo, Ich kann deine Bedenken durchaus verstehen und es geht mir genauso. Alles was wir tun wird für die Industrie immer durchsichtiger und alle Privatkäufe die ich in der Apotheke tätige sind dann für die Krankenkasse und den Arzt einsehbar. Mir behagt das nicht und ich bin mir nicht sicher ob man...
von Aniere
22. Nov 2005, 11:41
Forum: Homöopathie
Thema: Natrium Chloratum für 10 jähr. Jungen?Ads und Schulangst
Antworten: 2
Zugriffe: 1389

Hallo Sandra, möchte dir dringend von dem Versuch abraten Nat. mur. in der Potenz in Eigenregie zu geben. Klass. Homöopathie ist sicherlich eine wunderbare Alternative sich bei den genannten Beschwerden begleiten zu lassen. Aber mit der Eigenregie ist das so eine Sache. Denn gerade was unsere Kinder...
von Aniere
19. Nov 2005, 06:54
Forum: Tipps
Thema: Trockene Haut - Gesichtscreme mit Olivenöl?
Antworten: 17
Zugriffe: 5755

Hallo Nof, Du kannst sicherlich nach dem Duschen Olivenöl verwenden. Ganz egal welches Öl man zur Körperpflege verwendet, so ist es günstig die noch nasse Haut einzuölen. Das Öl verteilt sich besser, ist auch sparsamer in der Anwendung und das was die Haut nicht braucht wird hinterher einfach mit ab...
von Aniere
16. Nov 2005, 17:15
Forum: Homöopathie
Thema: stört Goldruten Tee und grüner Hafertee ein Homöopathisches
Antworten: 4
Zugriffe: 1549

Hallo Sporler, das liegt ganz an dem homöopathischen Mittel So ganz allgemein kann man das nicht sagen. Und dann liegt es daran ob du ein einziges homöopathisches Mittel nimmst (klass. Homöopathie) oder ob du ein Komplexhomöopathisches Mittel nimmst. Am besten sollte das dein Therapeut beurteilen. O...
von Aniere
22. Okt 2005, 14:26
Forum: Naturheilkunde
Thema: Grippeschutzimpfung ja oder nein
Antworten: 92
Zugriffe: 137000

Hallo, ich weiß gar nicht ob ich das hier schreiben darf, aber mir ist danach, Am kommenden Montag, dem 24.10.05 gibt es in der ARD die Sendung Report um 21.05. mit einem kurzen Beitrag zum Thema Grippe, Vogelgrippe, und Cystus. Ich habe diesen Tipp von einer Firma die hervorragende Cystus - Präpara...
von Aniere
2. Okt 2005, 21:03
Forum: Small Talk
Thema: Habt Ihr gestern Nachrichten auf RTL II gesehen? Schnauf...
Antworten: 22
Zugriffe: 6720

Hallo Ihr,
vielleicht sollte man doch wirklich mal fragen wer die Studie bei Stiftung Warentest bezahlt hat.
Ist mal so ein Gedanke von mir, da doch auch häufig Firmen mit viel Geld immer wieder gut abschneiden.

Gruß Aniere
von Aniere
2. Okt 2005, 20:57
Forum: Sonstiges
Thema: wo liegt der unterschied der beiden bierbach bücher
Antworten: 1
Zugriffe: 945

Hallo Sporler, Naturheilpraxis heute ist ein wunderbares Lehrbuch für angehende Heilpraktiker und alle die sich mit Anatomie, Physiologie und Pathologie auseinandersetzen und auch diese Facher lernen wollen. Wenn du dich für diese Bücher interessierst solltest du mit diesem anfangen und dir hier ein...
von Aniere
25. Sep 2005, 22:38
Forum: Tipps
Thema: chron. Nasennebenhöhlenentzündung und Psyche
Antworten: 9
Zugriffe: 10097

Hallo Bart, Auch ich empfehle dir lies das Buch "Krankheit als Weg" von Dahlke ein wening wird auch beschrieben in "Krankheit als Symbol" von Dahlke. Die Erklärungen sind leider doch sehr umfangreich, sonst hätte ich mir die Mühe gemacht sie hier zu zitieren. Ist sicherlich auch für viele andere int...
von Aniere
8. Sep 2005, 20:26
Forum: Naturheilkunde
Thema: Verdacht auf Borreliose bei meinem 2-jährigen Sohn
Antworten: 16
Zugriffe: 4605

Liebe Kirsten, EAV nach Voll habe ich selbst mal machen lassen. Dieses Testverfahren finde ich für so kleine Kinder ungeeignet, da an Händen und Füßen Akkupunkturpunkte gesucht werden und für einige Zeit gehalten werden. A; dauerte es lange und b; war es schmerzhaft. Ansonsten sicherlich gut. Gruß A...
von Aniere
8. Sep 2005, 20:20
Forum: Tipps
Thema: Möglichst risikoarm impfen (Säugling)
Antworten: 10
Zugriffe: 2534

Hallo Paul, Mein Sohn ist mittlerweile 18 Jahre alt und seit 12 Jahren ungeimpft. D. h. ich habe nichts mehr nachimpfen lassen, da ich festgestellt habe, das die anfänglichen Impfungen zum Teil nicht angegangen sind oder mit daran beteiligt waren das er unter Neurodermitis und Asthma leidet. Ich hab...
von Aniere
1. Sep 2005, 09:20
Forum: Homöopathie
Thema: Globuli aus Plazenta/Nabelschnurbut (Neuling)
Antworten: 1
Zugriffe: 1237

Hallo le soleil, ob es einen großen Unterschied macht Globulis aus dem Nabelschnurblut oder der Placenta herzustellen weiß ich nicht, das sollte dir deine Hebamme erklären können, wenn sie dies empfiehlt. Ich kenne nur Globulis aus der Placenta, die von einer Firma (Namen habe ich vergessen) hergest...

Zur erweiterten Suche