Zum Inhalt

Die Suche ergab 21 Treffer

Zur erweiterten Suche

von AhornAtze
6. Apr 2012, 23:11
Forum: Hildegard von Bingen
Thema: Sozialumfeld Hildegard von Bingen
Antworten: 5
Zugriffe: 8429

Sozialumfeld Hildegard von Bingen

Ich hätte mal eine Frage. Wie waren die sozialen Strukturen in der Familie der Hildegard von Bingen? Weiß jemand, mit wem sie sich über Naturheilkunde ausgetauscht hat und an wem sie ihre Rezepturen ausprobiert hat? Es würde mich einfach mal interessieren.
von AhornAtze
4. Jun 2006, 14:57
Forum: Mond
Thema: Einfluß des Mondes auf das Geschlecht
Antworten: 14
Zugriffe: 7574

Tja, Verbene, was soll man machen - der Name AhornAtze zieht sich mit solchen Beiträgen durch das ganze Forum. Der dürfte doch nun fast jedem hier bekannt sein. Das stimmt einfach nicht. Es ist unser erster Kinderwunsch. Um es nochmal ganz deutlich zu sagen, ich habe nicht generell etwas gegen ein ...
von AhornAtze
20. Mai 2006, 00:02
Forum: Mond
Thema: Einfluß des Mondes auf das Geschlecht
Antworten: 14
Zugriffe: 7574

Einfluß des Mondes auf das Geschlecht

Wir tragen uns mit einem Kinderwunsch. Natürlich möchten wir kein Mädchen. Gibt es eine Konstellation der Gestirne, in der wir sicher sein können? Ich bin Stier, die Mausi Löwe.
von AhornAtze
19. Mai 2006, 23:57
Forum: Steinheilkunde
Thema: Fruchtbarkeit von Frau und Mann/ Kinderwunsch
Antworten: 7
Zugriffe: 16229

Welche Steine fördern denn die Geburt welchen Geschlechtes? Ich würde die Sache gern diesmal vorher in die richtigen Bahnen lenken.
von AhornAtze
16. Apr 2006, 13:41
Forum: Hildegard von Bingen
Thema: Dachsfell v. Hildegard v. Bingen
Antworten: 6
Zugriffe: 16866

Warum denn! Das Tier ist doch schon tot, wenn Schuhe aus dem Fell gemacht werden!
von AhornAtze
16. Apr 2006, 13:32
Forum: Mond
Thema: wann wäsche waschen???
Antworten: 4
Zugriffe: 4506

Ich empfehle, Wäsche nicht erst lange herumliegen zu lassen, sondern - unabhängig von der Mondphase - in die Maschine zu stecken, bevor die Flecken zu sehr eingetrocknet sind. Blut- und Grasflecken gehen besser raus, wenn in der Waschküche das Licht angelassen wird.
von AhornAtze
16. Apr 2006, 13:26
Forum: Steinheilkunde
Thema: Schutz
Antworten: 13
Zugriffe: 5687

Ich persönlich habe einen Findling in meinen Steingarten gelegt. Wenn ich mich schwach und ohne Energie fühle, lege ich mich einfach einige Minuten bäuchlings über den Stein und tanke mich auf. Ich weiß nicht, ob das so einfach übertragbar ist, bei mir - ich bin Wassermann - klappt es wunderbar.
von AhornAtze
30. Aug 2005, 16:49
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: welches mittel bei zahnfleischentzündung
Antworten: 13
Zugriffe: 3959

Bei meinem Kater habe ich straken Salbeiaufguß mit großem Erfolg angewandt.
von AhornAtze
11. Aug 2005, 19:37
Forum: Tipps
Thema: Farbtherapie quasi selbstgemacht
Antworten: 5
Zugriffe: 3141

Also ich würde da keiner Lösung vertrauen, die billiger ist als eine ganzheitliche Therapie. Man weiß ja nie, was für Gifte durch die Farbe freigesetzt werden.
von AhornAtze
22. Jul 2005, 18:44
Forum: Aloe Vera
Thema: Nagelpilz
Antworten: 1
Zugriffe: 3542

Nagelpilz

Ich hatte vor einigen Tagen gefragt, ob jemand weiß, welche Dosis/Zubereitung der Aloe Vera gegen Nagelpilz anwendbar ist, nachdem ich in einer anderen Diskussion gelesen hatte, daß Aloe in diesem Bereich anwendbar ist, das aber leider nicht weiter ausgeführt wurde. Leider ist mein Beitrag verschwun...
von AhornAtze
17. Jul 2005, 15:34
Forum: Sonstiges
Thema: Salz
Antworten: 8
Zugriffe: 1647

Könnte vielleicht mal jemand kompetentes Stellung zu dem Streit nehmen? Ist es wirklich gefährlich, Salz roh zu essen?
von AhornAtze
15. Jul 2005, 01:47
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Hilfe für den Hund beim Autofahren
Antworten: 22
Zugriffe: 7535

Ich sag es noch mal ganz deutlich (auch wenn man mit kritischen Bemerkungen ja hier offenbar immer schnell Opfer von Säuberungsaktionen wird): In einem NATUR-Forum sollte das Auto nicht als NATÜRLICHES Fortbewegungsmittel verniedlicht werden. Ein Hund spürt sowas noch und ein sensibler Hund hat eben...
von AhornAtze
14. Jul 2005, 16:20
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Hund hat vor dem Alleinsein Angst - wer kann helfen?
Antworten: 24
Zugriffe: 7578

Wenn ich dich hier so erlebe, kann ich deinen Hund inzwischen verstehen. Versuch doch erst mal selbst zu einer gewissen Souveränität, Ruhe und Gelassenheit zurückzufinden.
von AhornAtze
14. Jul 2005, 15:12
Forum: Small Talk
Thema: Tiere und Auto fahren...
Antworten: 3
Zugriffe: 1131

Sag mal, was ist denn mit dir los? Man wird doch noch mal in einem NATUR-FORUM darauf hinweisen können, dass das Auto kein NATÜRLICHES Transportmittel ist. Der Hund reagiert völlig normal. Solche Geschwindigkeiten sind einfach nicht natürlich. Vor Einführung der Eisenbahn gab es übrigens eine starke...
von AhornAtze
14. Jul 2005, 14:04
Forum: Small Talk
Thema: Tiere und Auto fahren...
Antworten: 3
Zugriffe: 1131

Ich empfehle allen Naturfreunden, das Auto stehn zu lassen und den ÖPNV zu nutzen. Obwohl ich schon einige Hunde hatte, gab es in der Bahn noch nie Probleme, selbst mit Hunden, die man kaum ins Auto bekam. Nach Dänemark fährt sicher auch ein Zug. Das schont ausserdem die Umwelt!

Zur erweiterten Suche