Zum Inhalt

Die Suche ergab 12 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Lissi
27. Jul 2004, 12:50
Forum: Naturheilkunde
Thema: Schwindel
Antworten: 24
Zugriffe: 12348

Schwindel

Hallo Nordid, der Schwindel war derart schlimm, dass ich nicht einmal von einem Zimmer ins andere gehen konnte. Dieses Forum war dann eine wirklich große Hilfe für mich. Ich war zunächst beim Hausarzt und HNO-Arzt. Beide fanden nichts. Hatte dann noch einen Termin beim Orthopäden und Neurologen. Der...
von Lissi
10. Okt 2003, 22:10
Forum: Naturheilkunde
Thema: Neurodermitis
Antworten: 35
Zugriffe: 29199

Zu Neurodermitis:

Mein Patenkind hatte von Geburt an schwere Neurodermitis am ganzen Körper. Meiner Schwester (der Mutter) wurde auch zu Cortison etc. geraten, wollte das dem kleinen Kind aber nicht antun. Sie hatte dann Nachtkerzenöl-Kapseln, insbesondere zum Einreiben der betroffenen Stellen, verwandt und gute Heil...
von Lissi
4. Jun 2003, 20:04
Forum: Naturheilkunde
Thema: Schwindel
Antworten: 24
Zugriffe: 12348

OK, Marion. Die Termine habe ich schon.
Danke nochmals,
ich bin sehr froh, dieses Forum gefunden zu haben.
Lissi
von Lissi
4. Jun 2003, 13:14
Forum: Naturheilkunde
Thema: Schwindel
Antworten: 24
Zugriffe: 12348

Ihr habt ja Recht! - Obwohl es mir nun jeden Tag besser geht, habe ich heute einen Termin bei einem Orthopäden vereinbart, klappt aber leider erst in 2 Wochen, beim Neurologen ebenso.

Gruß von Lissi
von Lissi
3. Jun 2003, 18:44
Forum: Naturheilkunde
Thema: Schwindel
Antworten: 24
Zugriffe: 12348

......solltest Du doch mal die Ohruntersuchung machen lassen. Hallo Marion, das habe ich heute machen lassen, und zwar sehr gründlich. Ergebnis: Alles bestens. Der HNO-Arzt meint, dass die HSW wohl auch nicht die Ursache sein kann und empfiehlt nun, bei einem Neurologen meine Nervenreflexe testen z...
von Lissi
3. Jun 2003, 18:38
Forum: Naturheilkunde
Thema: Schwindel
Antworten: 24
Zugriffe: 12348

Hallo Angelika,

die Übung, die Du mir empfiehlst, ist zwar unbequem, aber ich mache sie trotzdem. Ich nehme gerne jeden Rat an, der mich von dem Schwindel befreit.
Ich trinke im Schnitt so 1 1/2 Liter Wasser und bei der jetzigen Hitze auch mehr.

Herzlichen Dank
von Lissi.
von Lissi
1. Jun 2003, 17:58
Forum: Naturheilkunde
Thema: Schwindel
Antworten: 24
Zugriffe: 12348

Schwindel / Blutdruck

An Paul und Marion! Das Medikament wirkt tatsächlich. Der Schwindel ist noch da, aber schon erträglicher. Ich weiß nur nicht, ob es normal ist, dass der Besserungsprozess so langsam verläuft. Ich habe keine Erfahrung mit Medikamenten. Von der Dorn-Methode hatte ich noch nie etwas gehört. Danke für d...
von Lissi
1. Jun 2003, 11:19
Forum: Naturheilkunde
Thema: Schwindel
Antworten: 24
Zugriffe: 12348

Schwindel / Niedriger Blutdruck

....wenn die Probleme nur bei längerem Stehen auftreten, könnte es doch auch sein, dass dann der Blutdruck abfällt. Und beim Setzen normalisiert er sich wieder. Danke Marion, könntest ja Recht haben. Aber hätte das der Arzt nicht auch gewusst? Ich werde Dich auf dem Laufenden halten. Im Moment tut ...
von Lissi
31. Mai 2003, 22:08
Forum: Naturheilkunde
Thema: Schwindel
Antworten: 24
Zugriffe: 12348

Schwindel / An Marion

Hallo Marion, ich bin medizinisch absoluter Laie. Aber es erstaunt mich schon, dass man es nicht merkt, wenn etwas mit der Halswirbelsäule nicht stimmt. Bei mir trat dieser Schwindelanfall in der letzten Woche auch aus heiterem Himmel auf. Das war in einer Situation, als ich in einer Runde (im Rahme...
von Lissi
31. Mai 2003, 18:02
Forum: Naturheilkunde
Thema: Schwindel
Antworten: 24
Zugriffe: 12348

Schwindel

Hallo Marion, Dein Hinweis auf die Halswirbelsäule ist ja interessant. Hattest Du denn auch vorher schon Beschwerden in dem Bereich? Wenn da etwas nicht in Ordnung ist, müsste man das dann nicht irgendwie spüren? Ich merke da gar nichts, keine Schmerzen, Verspannungen oder ähnliches. Nur beim Stehen...
von Lissi
31. Mai 2003, 09:56
Forum: Naturheilkunde
Thema: Schwindel
Antworten: 24
Zugriffe: 12348

Schwindel / Zu niedriger Blutdruck

Hallo Morgane, vielen Dank für Deine Tipps. Da mein Schwindel gestern noch stärker wurde, war ich beim Arzt. Und zu meinem Erstaunen war mein Blutdruck nicht - wie früher - zu niedrig, sondern ganz normal. Auch das EKG und Hörtests waren normal. Der Arzt meinte, dass im Moment mein Gleichgewichtsorg...
von Lissi
29. Mai 2003, 18:30
Forum: Naturheilkunde
Thema: Schwindel
Antworten: 24
Zugriffe: 12348

Schwindel / Zu niedriger Blutdruck

Guten Tag allen, nachdem ich jahrelang verschont blieb, leide ich seit einigen Tagen wieder extrem und Schwindelanfällen. Höchst unangenehm! Medikamente, die mir früher verschrieben wurden, wie Effortil oder Carnigen, wirken fast gar nicht. Kennt jemand wirksame Natur- bzw. Hausmittel dagegen? Grüße...

Zur erweiterten Suche