Zum Inhalt

Die Suche ergab 142 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Amazonee
6. Mär 2009, 13:41
Forum: Bachblüten
Thema: Pipettenflaschen öfter nutzen?
Antworten: 4
Zugriffe: 4380

Re: Pipettenflaschen öfter nutzen?

Hallo, ich koche Gläser und Fläschchen im sprudelnden Wasser ca. 20 min aus und stelle sie dann für 20 min bei 200° in den Ofen. Das reicht auch aus, um sie weiter zu geben. Steril bekommt man außerhalb eines Reinraumes ohnehin nichts. Man sollte nur so sorgfältig wie möglich arbeiten. Die Glaspipet...
von Amazonee
17. Dez 2008, 08:07
Forum: Steinheilkunde
Thema: Geschliffene Steine
Antworten: 4
Zugriffe: 3266

Re: Geschliffene Steine

Hallo,

ich benutze sowohl rohe Steine, als auch geschliffene. Alle Steine werden zunächst gereinigt und anschließend aufgeladen und programmiert.

Wenn du unsicher bist, dann frag die Steine, ob sie mit dir zusammen arbeiten möchten.

Liebe Grüße

A.
von Amazonee
14. Nov 2008, 08:14
Forum: Heilpraktikerausbildung
Thema: Homöophatie Lehrgang ! Was kann ich damit machen ?
Antworten: 2
Zugriffe: 1601

Re: Homöophatie Lehrgang ! Was kann ich damit machen ?

Hallo wildrose ich ziehe in Erwägung über eine Fernschule einen Lehrgang in Homöophatie zu machen. Ich habe gelesen,das dieser staatlich anerkannt ist etc. die ZFU-Anerkennung ist für alle Fernlehrgänge nötig, um die Zulassung zum Vertrieb in Deutschland zu erhalten. Sie sagt inhaltlich nur aus, das...
von Amazonee
19. Okt 2008, 07:21
Forum: Naturheilkunde
Thema: Abszeß, Furunkel
Antworten: 88
Zugriffe: 159641

Re: Abszeß, Furunkel

Hallo, ich habe auch das Problem immer wieder kehrender Furunkel. Jedoch sind die Furunkel nicht so groß, ca. Erbsen- bis Bohnengrößre. Früher hatte ich das Problem dann immer mit einer Salbe (nicht Zugsalbe) lösen können. Dann hatte ich die Furunkel mit "Prana-Heilung" behandelt, was ca. 15 Minuten...
von Amazonee
18. Okt 2008, 08:48
Forum: Sonstiges
Thema: Ayurveda - Kräutermittel oft mit Schadstoffen belastet
Antworten: 7
Zugriffe: 3864

Re: Ayurveda - Kräutermittel oft mit Schadstoffen belastet

Hallo, ich möchte bei den ayurvedischen Heilmitteln zu bedenken geben, dass sie teilweise nicht unwissentlich oder fahrlässig (durch nachlässige Behandlung der Kräuter bzw. Herstellung) mit "Schadstoffen" angereichert sind, sondern absichtlich. Denn die Metalle haben in der ayurvedischen Medizin auc...
von Amazonee
16. Okt 2008, 12:30
Forum: Sonstiges
Thema: verzweifelte Buch-Suche
Antworten: 11
Zugriffe: 2922

Re: verzweifelte Buch-Suche

Hallo Buddleia,

hast du schon mal den Verlag angerufen? Vielleicht kann man dir dort weiterhelfen.

Liebe Grüße

A.
von Amazonee
30. Jun 2008, 08:32
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Verängstigte Hündin seit gestern morgen
Antworten: 3
Zugriffe: 2308

Re: Verängstigte Hündin seit gestern morgen

Hallo stubenrein, das veränderte Verhalten kann auch an ganz banalen Sachen, die dir zunächst nicht auffallen, liegen. Die Hündin meiner Freundin (aus dem Tierheim) reagiert immer zunächst ganz zwiespältig auf mich. Am heftigsten, wenn ich dunkle Sachen anhabe und etwas energischer auftrete. Das sch...
von Amazonee
17. Jun 2008, 11:10
Forum: Garten-Forum
Thema: Unverträglickeit von Zitronenmelisse und Kerbel?
Antworten: 4
Zugriffe: 3313

Re: Unverträglickeit von Zitronenmelisse und Kerbel?

Hallo foxele, ich bin mir nicht sicher, ob es so gut ist, die Zitronemelisse in eine Kräuterspirale zu pflanzen. Sie verbreitet sich ziemlich schnell und überdeckt dann auch niedrige Kräuter. Ich hatte innerhalb von ca. 2 Jahren Unmengen von Zitronenmelisse im Garten. Soviel Tee kann man gar nicht t...
von Amazonee
15. Mai 2008, 14:24
Forum: Sonstiges
Thema: ayurveda Ernährung, Massagen
Antworten: 1
Zugriffe: 1404

Re: ayurveda Ernährung, Massagen

Hallo samira, Ist es seriös wenn die Heilung einer chron. Darmentzündung in Aussicht gestellt wird? Und: gibt es Nebenwirkungen? bei einer chronischen Erkrankung kann man meist eher von einer langfristigen Verbesserung sprechen. Rückschläge wie erneute Schübe sind möglich, können aber dann auch wied...
von Amazonee
13. Feb 2008, 11:56
Forum: Heilpraktikerausbildung
Thema: "Praxis" in Wohnung - was beachten?
Antworten: 5
Zugriffe: 3520

Re: "Praxis" in Wohnung - was beachten?

Hallo, ist es nicht auch so, dass Wohnraum erst bauordnungsrechtlich als Gewerbefläche genehmigt werden muss, ehe man ihn nutzen kann? Zumindest musste ich es so machen. Nutzungsänderungsantrag bei der Planungsbehörde einreichen und einen Stellplatz nachweisen. Eine separate Toilette brauchte ich ni...
von Amazonee
30. Aug 2007, 11:12
Forum: Rezepte
Thema: wie macht man Ingwer haltbar?
Antworten: 17
Zugriffe: 18991

Re: wie macht man Ingwer haltbar?

Hallo Stefan, Ingwer... Das Zeug schimmelt ja eigentlich schon, bevor es gewachsen ist. ;) .... und am nächsten Tag ist der Pelz da. Sogar im Kühlschrank. bei mir ist Ingwer noch nie schimmelig geworden. Ich lasse ihn einfach in meinem Küchenregal liegen und schneide mir halt zum Gebrauch immer eini...
von Amazonee
12. Jul 2007, 09:57
Forum: Naturheilkunde
Thema: Krebs - Bestrahlung - Darmreizung
Antworten: 3
Zugriffe: 1985

Hallo dgu,
Zur Zeit ist es ihm unmöglich, zum Arzt zu gehen.
es gibt auch HPs, die Hausbesuche machen. Frag doch einfach mal nach.

Liebe Grüße

A.
von Amazonee
14. Dez 2006, 09:46
Forum: Tipps
Thema: Tipps zur "richtigen"vegetarischen Ernährung
Antworten: 5
Zugriffe: 3455

Re: Tipps zur "richtigen"vegetarischen Ernährung

Hallo Waldfee, Gibts Rotkohl mit Gulasch und Semmelknödeln oder mit Kartoffeln,dann lasse ich das Fleisch weg und esse halt den Kohl und die Kartoffeln. leider bin ich ernährungstechnisch eine Vollniete, so dass ich kaum etwas zu deinem Beitrag beisteuern kann. Nur, ich bin häufiger in Seminarhäuser...
von Amazonee
5. Sep 2006, 14:08
Forum: Garten-Forum
Thema: Aronstab im Garten
Antworten: 2
Zugriffe: 1446

Hallo Kräuterfee,

danke für die Antwort. Ich dachte, dass sich der Schutz auch auf Pflanzen im Garten bezieht.

Liebe Grüße

Amazonee
von Amazonee
5. Sep 2006, 13:57
Forum: Garten-Forum
Thema: Aronstab im Garten
Antworten: 2
Zugriffe: 1446

Aronstab im Garten

Hallo, seit vielen Jahren habe ich einen Aronstab oder vielmehr viele Aronstäbe im Garten. Er muss wohl durch einen Vogel (?) eingeschleppt worden sein. Zumindest habe ich keinen dorthin gesetzt. Er wächst ein einer ziemlich untypischen Stelle, hell, sonnig und trocken; aber er gedeiht prächtig dort...

Zur erweiterten Suche