Zum Inhalt

Die Suche ergab 5176 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Angelika
12. Dez 2001, 23:35
Forum: Rezepte
Thema: Hagebutten
Antworten: 70
Zugriffe: 55568

Hallo Jens, die Konsistenz kannst Du mit mehr oder weniger Apfelsaft regulieren. Mit Quitten schmeckt es etwas säuerlich,was mir gut gefällt. Hagebutten -Quittenmarmelade 1kg Hagebutten mit 1/2 l Wasser 20 Min. kochen lassen und passieren. 1kg Quitten kleinschneiden und mit 1/2 l Wasser kochen und p...
von Angelika
11. Dez 2001, 19:36
Forum: Naturheilkunde
Thema: Alternative Maßnahmen zur Fiebersenkung
Antworten: 81
Zugriffe: 189052

Hallo ,

wenn man das Aloe -Vera-Gel ins Mülsi, Obstsalat oder Joghurt reinschneidet, schmeckt man es gar nicht.
So habe ich es immer meinen Sohn untergemischt, und er hat es nicht gemerkt, sonst hätte er es nicht gegessen.

mfg Angelika
von Angelika
9. Dez 2001, 19:01
Forum: Tipps
Thema: Hausmittel gegen Grippe
Antworten: 72
Zugriffe: 87476

Tipps gegen Grippe - Erkältung

Mein Tipp zur Vorbeugung: täglich 1- 2 Tassen Ingwertee mit Honig. 1-2cm Stück Ingwer kleinscheiden, mit kochendem Wasser übergießen und 10 Min. ziehen lassen. Nach belieben mit Honig süßen. Auch Holunderbeerensaft stärkt das Immunsystem, 1- 2 Gläser täglich davon trinken. Und Hagebuttentee erhöht d...
von Angelika
7. Dez 2001, 20:31
Forum: Rezepte
Thema: Weihnachtsplätzchen
Antworten: 84
Zugriffe: 123240

Weihnachtsplätzchen - Mohnküsse

Mohnküsse 125g gemahlen Mohn, 125 ml Milch, 150 g Zucker,1 Päckchen Vanillezucker, 2 Eier ,1 Eigelb, 1 Msp. gem. Kardamon, 1/2 Teel.Zimt, 200g gehackte Mandeln, 100 g Buchweizenmehl,Oblaten u.100g weiße Kuvertüre. Milch mit 100g Zucker u.Vanillez. aufkochen. Mohn zufügen u. ca.4 Min. unter Rühren k...
von Angelika
5. Dez 2001, 22:43
Forum: Rezepte
Thema: Weihnachtsplätzchen
Antworten: 84
Zugriffe: 123240

Weihnachtsplätzchen - Dattelmakronen

Hallo Naschkatze, hier mein Lieblingsrezept mit Haferflocken und Datteln. Dattelmakronen 125g Butter, 250 g Köllns Kernige Vollkornhaferflocken, 200 g getrocknete Datteln, 2Eier, 100 g Zucker, 1P.Vanillezucker, 1/2 Teel. Backpulver. Butter erhitzen, Haferflocken unterrühren und dann abkühlen lassen....
von Angelika
4. Dez 2001, 22:10
Forum: Rezepte
Thema: Hagebutten
Antworten: 70
Zugriffe: 55568

auch einen Auflauf kann man mit Hagebutten machen. Hagebuttenauflauf Einen Suppenteller voll frischer Hagebutten mit einem Glas Weißwein, 1 Glas Wasser und 50 g Zucker weichdünsten. 125 g Butter zu Schaum rühren , 6 Eidotter, 125 g Zucker, 60 g gemahlene Mandeln , etwas Zimt, u. 200 g geriebene Semm...
von Angelika
4. Dez 2001, 21:47
Forum: Rezepte
Thema: Eberesche
Antworten: 26
Zugriffe: 39426

wie wärs mit Vogelbeerlikör oder russischer Vogelbeernalifka ? Für diesen beliebten Likör in Rußland sammelt man die Vogelbeeren nach dem ersten Frost. Die gut gewaschenen und verlesenen Beeren in Glasflaschen füllen und mit gutem Branntwein übergießen. Die verschlossenen Flaschen 2-3 Monate an eine...
von Angelika
4. Dez 2001, 20:16
Forum: Naturheilkunde
Thema: eitrige Ohrenentzündung
Antworten: 2
Zugriffe: 10003

Hallo Peter, das Ohr ist ein komplíziertes Organ, deshalb grundsätzlich zum HNO-Arzt gehen, wenn die Schmerzen nicht nach 1- 2 Tagen abklingen oder gar Fieber hinzukommt. Auch Zahnprobleme können die Ursache von Ohrenschmerzen sein. Wattebausch für das Ohr Wattebausch oder Ohrenstäbchen in angewärmt...
von Angelika
2. Dez 2001, 20:08
Forum: Rezepte
Thema: Eberesche
Antworten: 26
Zugriffe: 39426

Die Vogelbeeren kann man auch entbittern indem man sie in kochendes Wasser schüttet und einige Zeit kochen läßt. Oder man legt sie über Nacht in eine Essiglösung. Frischer oder mit Zucker eingekochter Saft reinigt das Blut, wirk harntreibend und wird bei Gicht und Rheuma angewendet. Das Mus hilft be...
von Angelika
2. Dez 2001, 19:26
Forum: Rezepte
Thema: Hagebutten
Antworten: 70
Zugriffe: 55568

Gute Idee die Plätzchen, ich habe auch eins Hagebuttenmakronen 2 Eiweiß, 125 g Zucker, 125 g gemahlene Mandeln und 2 Eßl. Hagebuttenmarmelade oder Hagenbuttenhonig. Eiweiß mit Zucker zu steifem Schnee schlagen, gem. Mandeln und Hagebuttenmarmelade unterrühren. Runde Makronen auf Oblaten setzen und i...
von Angelika
30. Nov 2001, 23:05
Forum: Rezepte
Thema: Hagebutten
Antworten: 70
Zugriffe: 55568

die Hagenbutten können auch als Salat zubereitet werden. Hagebuttensalat: 500g getrocknete Hagebutten waschen und wässern. Dann in reichlich 1/2 l Wasser in einem zugedeckten Topf sehr langsam weichquellen lassen. Anschließend in eine Schüssel schütten und mit Zucker, Zimt und Zitronensaft abschmeck...
von Angelika
28. Nov 2001, 21:07
Forum: Rezepte
Thema: Quitten Rezepte
Antworten: 47
Zugriffe: 39086

Hallo Truidel, hier ein Rezept aus dem Elsaß, was jetzt gut zu der Adventszeit schmeckt. Quittenbrot : 2 kg Quitten, 1unbehandelte Orange u. Zitrone, 1 Teel. Zimt, 2 Eßl. Kirschwasser, 1kg Zucker, 50 g Zitronat u. Orangeat. Quitten in Stücke schneiden und 45 Min. in Wasser kochen, in einem Sieb abtr...
von Angelika
27. Nov 2001, 18:57
Forum: Rezepte
Thema: Hagebutten
Antworten: 70
Zugriffe: 55568

Hallo Jens,

zu deinen Fragen :

du hast sie ganz richtig verstanden.

Noch zu dem Hagenbuttenwein, er sollte innerhalb von 4 Wochen verbraucht werden.

mfg Angelika
von Angelika
24. Nov 2001, 20:24
Forum: Rezepte
Thema: Hagebutten
Antworten: 70
Zugriffe: 55568

Ein einfaches Rezept für Hagebuttenwein. Ca. 100g getrocknete Hagebutten in 1l Rotwein geben, und 2 Wochen lang stehen lassen. Danach abseihen und täglich ein kleines Glas davon trinken. Hagebuttenhonig: 1 kg reife aber noch feste Hagebutten säubern und gründlich waschen, mit 1 l Wasser übergießen u...
von Angelika
24. Nov 2001, 20:03
Forum: Rezepte
Thema: Granatapfel
Antworten: 21
Zugriffe: 21765

Ein paar Tipps zum Granatapfel: Der Granatapfel enthält viel Kalium, Vitamin C, Pantothensäure, Natrium, u. Nikotinsäure. Seinen typisch süß- säuerlichen Geschmack kommt durch den hohen Gehalt an Säuren, besonders Zitronensäure. Man kann die Samen mit dem Fruchtfleisch direkt aus der Schale essen, o...

Zur erweiterten Suche