Zum Inhalt

Die Suche ergab 72 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Neuling
25. Jan 2005, 22:32
Forum: Naturheilkunde
Thema: Wer hat Erfahrungen mit Kohlblattauflagen?
Antworten: 11
Zugriffe: 8563

Re: !!

Hallo Avalona,

da bin ich ganz Deiner Meinung!!

Ich versuche zweigleisig zu fahren: Konfliktstoff auflösen und parallel das Kohlblatt zur Linderung. Aber der Weg zur Heilung - da hast du völlig recht - geht über die Ursache.

Vielen Dank an Dich und liebe Grüße
Neuling
von Neuling
25. Jan 2005, 21:51
Forum: Naturheilkunde
Thema: Schilddrüsenproblem - könnt ihr helfen?
Antworten: 21
Zugriffe: 11455

Hallo Manuela, Deine Stichworte kann man noch durch den "Volksmund" ergänzen: Was schnürt mir den Hals zu? Was drückt mir die Luft ab? Was muss ich mir vom Hals halten? Was schlucke ich, was mir im Hals stecken bleibt? Zur Therapeutensuche: Wenn man etwas vorhat, was einem wie ein "Wust" erscheint, ...
von Neuling
25. Jan 2005, 20:50
Forum: Naturheilkunde
Thema: Schilddrüsenproblem - könnt ihr helfen?
Antworten: 21
Zugriffe: 11455

Hallo Manuela, es gibt ja die unterschiedlichsten Ansätze. Klassische Homöopathie, die immer nur ein einziges Mittel gibt und die Komplex-Homöopathie, die zum Teil sehr viele Mittel kombiniert. Du könntest ja vielleicht über den Tag trennen: morgens für die Schilddrüse, Mittags Leber/Galle. etc. Ode...
von Neuling
25. Jan 2005, 19:52
Forum: Naturheilkunde
Thema: Schilddrüsenproblem - könnt ihr helfen?
Antworten: 21
Zugriffe: 11455

Hallo Manuela, schön zu lesen, dass Du "auf dem Weg" bist! Zysten haben oft die Eigenschaft, sich von selbst wieder zurückzubilden. Zwar sind sie manchmal ein paar Jahre da, dann bilden sie sich auch häufig wieder zurück. Ob das für die Schilddrüse auch zutrifft weiß ich allerdings nicht. In jedem F...
von Neuling
25. Jan 2005, 19:45
Forum: Naturheilkunde
Thema: Wer hat Erfahrungen mit Kohlblattauflagen?
Antworten: 11
Zugriffe: 8563

Re: !!

Hallo Avalona, vielen Dank für Deine Infos! Ich möchte auch eine Zyste in der Brust behandeln. Mir ist schon auch klar, dass wenn man z.B. den ganzen Unterschenkel behandeln möchte, zwangsläufig mehrere Blätter braucht. ;) Aber mir war nicht so ganz klar, ob man die Blätter zur besseren Wirkung evtl...
von Neuling
24. Jan 2005, 17:51
Forum: Naturheilkunde
Thema: Schilddrüsenproblem - könnt ihr helfen?
Antworten: 21
Zugriffe: 11455

Hallo Manschkerl, liegen die Zysten nur nach innen (Druckgefühl, etc.) oder hast Du auch einen äußerlich sichtbaren dicken Hals, Kropf? Wie lange genau hast Du die Zysten? Da ich auch selbst sehr viel auf der Suche zu diesem Thema war, kann ich Dir sagen, was ich noch fand: Eine wie ich finde sehr i...
von Neuling
23. Jan 2005, 17:16
Forum: Naturheilkunde
Thema: Wer hat Erfahrungen mit Kohlblattauflagen?
Antworten: 11
Zugriffe: 8563

Hallo Kräuterfee, ich verstehe ja, dass in einem Forum nicht jede Frage 1000 Mal gestellt werden kann, aber ich habe vorher ausführlich die Suchfunktion benutzt. Mit verschiedenen Varianten "Kohl", "Kohlblatt", Kohlblätter", Kohl Umschläge", "Kohlauflagen", "Kohlumschläge" usw... Habe auch Deine Spe...
von Neuling
23. Jan 2005, 14:48
Forum: Naturheilkunde
Thema: Wer hat Erfahrungen mit Kohlblattauflagen?
Antworten: 11
Zugriffe: 8563

Wer hat Erfahrungen mit Kohlblattauflagen?

Hallo, wer hat Erfahrung mit Kohlblattumschlägen? Mich würde mal interessieren, 1. ob es da genügt, 1 Kohlblatt auf die entsprechende Stelle aufzulegen oder ob es eine dickere Schicht aus mehreren Kohlbättern sein muss. Wie macht Ihr es?? 2. Wieso sind die Kohlbätter bei manchen nach einigen Stunden...
von Neuling
4. Jan 2005, 11:50
Forum: Sonstiges
Thema: Unterschied: Balsam - Salbe - Creme - Lotion ??
Antworten: 5
Zugriffe: 18083

Re: Unterschied: Balsam - Salben - Cremes

Hallo Veilchen,

habe wegen Urlaubs erst heute Dein Feedback lesen können.
Lieben Dank! Deine Informationen waren sehr hilfreich!

Liebe Grüße
Neuling
von Neuling
20. Nov 2004, 01:23
Forum: Steinheilkunde
Thema: Bergkristall für Dauereinsatz geeignet?
Antworten: 17
Zugriffe: 6939

Liebe Rosenfee,

vielen Dank für Dein Feedback. Ich fand es sehr hilfreich.

Ich werde mein Lauretana vorerst mal in den Glasflaschen, in denen ich es kaufe, belassen und mir nur zu speziellen Anlässen Steinewasser ansetzen.

Dank an Dich und liebe Grüße
Neuling
von Neuling
18. Nov 2004, 22:05
Forum: Steinheilkunde
Thema: Bergkristall für Dauereinsatz geeignet?
Antworten: 17
Zugriffe: 6939

Hallo Beate, vielen Dank für Deine Rückmeldung! Hast Du diese Glaskaraffe offen oder zugedeckt stehen?? Vermutlich offen und das solltest Du nicht tun! Es liegt zwar ein Glasdeckel oben auf, aber er liegt nur lose auf und die Ausgussmündung ist offen. Du schreibst zwar abdecken , aber wahrschienlich...
von Neuling
18. Nov 2004, 20:19
Forum: Steinheilkunde
Thema: Bergkristall für Dauereinsatz geeignet?
Antworten: 17
Zugriffe: 6939

Hallo!
Könnten es Algen sein ? Kannst du den Belag entfernen, oder ist er fest wie Farbe ?
Er war nicht fest, sondern konnte gut abgwaschen werden. Die Steine waren schnell wieder sauber. Hatte eine Farbe ähnlich wie Grünspan.

Liebe Grüße
Neuling
von Neuling
18. Nov 2004, 16:09
Forum: Steinheilkunde
Thema: Bergkristall für Dauereinsatz geeignet?
Antworten: 17
Zugriffe: 6939

Kristall bekam grünen Belag

Hallo Beate, zu diesem Thema habe ich ein Probem: Ich gieße das Quell-Wasser (ich trinke Lauretana, schmeckt mir am besten) auch immer in eine Glaskaraffe, in der ich einen Bergkristall, einen Rosenquarz und einen Amethyst liegen habe. Diese Mischung wurde mir von einem Wasserspezialisten zur Energe...
von Neuling
15. Sep 2004, 12:10
Forum: Hildegard von Bingen
Thema: Hildegard, Heilsteine und Erwärmen in der Sonne
Antworten: 1
Zugriffe: 3612

Hildegard, Heilsteine und Erwärmen in der Sonne

Hallo, ich bin gerade wegen meiner Schilddrüsenvergößerung dabei, mich auch intensiver mit Heilsteinen zu befassen und Hildegard empfiehlt da ja den Bergkristall. Allerdings ist ihre Anweisung, den Stein in die Sonne zu legen und wenn er erwärmt ist, ihn auf die erkrankte Stelle - hier Schilddrüse -...
von Neuling
14. Sep 2004, 10:24
Forum: Steinheilkunde
Thema: Wenn mehrere Steine empfohlen werden.........
Antworten: 3
Zugriffe: 1971

Hallo syd-nee, vielen Dank für Deine nette Rückmeldung! Hatte mir gestern Nachmittag noch das Buch "Die Heilsteine Hausapotheke" von Michael Gienger gekauft. Das passt ja zu Deinen Empfehlungen. Die beiden von Dir genannten werde ich mir gleich mal anschauen. Vielen Dank auch für Deine Hinweise zum ...

Zur erweiterten Suche

cron