Zum Inhalt

Die Suche ergab 274 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Dr.Rolf Ebhardt
28. Jun 2011, 15:58
Forum: Naturheilkunde
Thema: Bauchbeschwerden
Antworten: 2
Zugriffe: 2414

Re: Bauchbeschwerden

Hallo, vieles deutet darauf hin,dass es sich im Wesentlichen um (Nahrungsmittel-) Allergieen oder Intoleranzen handelt,gepaart möglicherweise mit einer Pilz- oder Parasiten-belastung. Das sollteeigentlich mal geprüft werden. In jedem Fall auch eine Darmbehandlung mit Symbioflor,Lactobiogen o.ä. Dr.E...
von Dr.Rolf Ebhardt
5. Mär 2011, 10:39
Forum: Naturheilkunde
Thema: dauernde Müdigkeit
Antworten: 16
Zugriffe: 12588

Re: dauernde Müdigkeit

Hallo oribasius, als "Alternativer Medizinmann" (was immer das heissen mag) werden Sie wissen,dass man als Therapeut zunächst immer das Wahrscheinliche / Nächstliegende,das mit den Symptomen übereinstimmt, in Betracht zieht.Erst dann,sollte man da nicht fündig werden,zieht man weitere Möglichkeiten ...
von Dr.Rolf Ebhardt
4. Mär 2011, 12:34
Forum: Naturheilkunde
Thema: dauernde Müdigkeit
Antworten: 16
Zugriffe: 12588

Re: dauernde Müdigkeit

Hallo, da würde ich mal auf eine Allergie tippen,vermutlich gegenüber Nahrungsmitteln. Die unserer Auffassung nach "echten" Allergien gegen Kuhmilch,Weizen oder Ei,werden vererbt,die könnte somit auch Ihre Mutter haben.Müdigkeit ist ,neben vielen anderen Beschwerden,ein recht häufiges Symptom. Dr-Eb...
von Dr.Rolf Ebhardt
1. Mär 2011, 10:11
Forum: Naturheilkunde
Thema: Entgiftung mit Pflanzen?
Antworten: 6
Zugriffe: 4666

Re: Entgiftung mit Pflanzen?

Hallo, häufige Blasenentzündungen ohne Erreger-Befund lassen oft auf Allergien schliessen.Ist in dieser Richtung mal gedacht worden? Als Allergien kämen Kuhmilch,Weizen oder Ei infrage,als Intoleranzen Lactose,Fructose,Gluten und Histamin. Wenn's ganz dumm käme,könnten Sie auch auf eine oder mehrere...
von Dr.Rolf Ebhardt
20. Feb 2011, 17:17
Forum: Naturheilkunde
Thema: Schmerzen in der Harnröhre
Antworten: 10
Zugriffe: 12185

Re: Schmerzen in der Harnröhre

Hallo Paul, ich denke nicht n u r an Allergieen (wie Sie ja auch aus meinem Beitrag entnehmen können ), aber immer als Erstes,weil eben Allergien sehr vielen typischen oder aber auch ganz untypischen Beschwerden zugrunde liegen können. Und ,was auch typisch ist (nicht nur meine eigene Erfahrung) kon...
von Dr.Rolf Ebhardt
18. Feb 2011, 12:25
Forum: Naturheilkunde
Thema: Schmerzen in der Harnröhre
Antworten: 10
Zugriffe: 12185

Re: Schmerzen in der Harnröhre

Hallo, der Hinweis auf Lactose-Intoleranz lässt mich vermuten,dass Ihre ganze Problematik irgendwie allergischen Ursprungs ist.Vermutlich liegen auch noch andere Allergien oder Intoleranzen vor. Schulmedizinische Test's sind da leider oft nicht verlässlich. Allergieen *Co zeigen sich übrigens häufig...
von Dr.Rolf Ebhardt
14. Dez 2010, 11:39
Forum: Naturheilkunde
Thema: Unerklärlicher Zahnfleischrückgang - Zahnarzt ratlos...
Antworten: 9
Zugriffe: 14218

Re: Unerklärlicher Zahnfleischrückgang - Zahnarzt ratlos...

Hallo, soweit ichdas aus der Ferne beurteilen kann,ohne Sie selbst und ein Röntgenbild gesehen zu haben,stellt sich die Lage folgendermassen dar: 1.) Sie schreiben zwar nichts von lokalen Entzündungen,Schmerzen oder schlechtem Geschmack.Dennoch aber vermute ich aufgrund der "wulstigen Schwellungen h...
von Dr.Rolf Ebhardt
9. Dez 2010, 10:03
Forum: Naturheilkunde
Thema: Depressionen aufgrund chron. Schmerzen
Antworten: 6
Zugriffe: 2662

Re: Depressionen aufgrund chron. Schmerzen

Hallo Teerose, solche WS-Beschwerden + Co können ja auch durch Bakterien -"streuende" Störfelder aus Zähnen,Kieferleerstrecken,Nasennebenhöhlen oder Tonsillen (Mandeln) hervorgerufen werden. Ist in dieser Richtung mal untersucht worden ? Allerdings kann das nicht die Schulmedizin feststellen. Das so...
von Dr.Rolf Ebhardt
13. Okt 2010, 12:48
Forum: Naturheilkunde
Thema: Kolloidales Silber Nebenhöhlen
Antworten: 1
Zugriffe: 1934

Re: Kolloidales Silber Nebenhöhlen

Hallo Lotta, was meinen Sie mit einem"Polyp an der Zahnwurzel" ? Im Sprachgebrauch unter uns Zahnärzten gibt es diesen Ausdruck in Verbindung mit einer Wurzelspitze nicht. Das kann doch nur eine chron.Entzündung an einer Wurzel eines nervtoten Zahnes sein,was man so gemeinhin mit "Granulom" bezeichn...
von Dr.Rolf Ebhardt
8. Okt 2010, 15:14
Forum: Naturheilkunde
Thema: Risse in Fingerkuppen, sobald kältere Jahreszeit
Antworten: 3
Zugriffe: 2930

Re: Risse in Fingerkuppen, sobald kältere Jahreszeit

Hallo, es k ö n n t e sich dabei um Auswirkungen einer (echten) A l l e r g i e handeln. Ist Ihnen in dieser Richtung etwas bei Ihnen oder in der Verwandtschaft bekannt? Bei Ihrem Beruf wäre auch eine Kontakt-Allergie denkbar (Latex ? Kosmetika ? Desinfektionsmittel und dergl.? ) Dieses alles vielle...
von Dr.Rolf Ebhardt
26. Sep 2010, 09:23
Forum: Naturheilkunde
Thema: Alternative gegen Säureblocker
Antworten: 2
Zugriffe: 2025

Re: Alternative gegen Säureblocker

Wir BICOM-Bioresonanz-Therapeuten gehen übrigens von der berechtigten Vermutung aus,dass Morbus Crohn sehr viel mit A l l e r g i e n zu tun hat. Da sollte man vielleicht mal in dieseRichtung denken (und testen) !
Dr.Ebhardt
von Dr.Rolf Ebhardt
23. Sep 2010, 16:19
Forum: Naturheilkunde
Thema: Borreliose
Antworten: 12
Zugriffe: 8804

Re: Chron. Borreliose

Ich gebe Paul recht.Auch ich würde mit der BICOM-Bioresonanz behandeln,wenn es sich denn herausstellen sollte,dass die Borreliose tatsächlich noch da ist. Anhand von homöopathischen Testmaterialien kann man das ja sehr leicht feststellen.Allerdings ,weitergehend,dann auch noch einen "Rundum-Test" em...
von Dr.Rolf Ebhardt
23. Sep 2010, 14:19
Forum: Naturheilkunde
Thema: Kieferentzündung? Oder was kann das sein?
Antworten: 3
Zugriffe: 9221

Re: Kieferentzündung? Oder was kann das sein?

Hallo Jens, um Gottes Willen keine Implantate in die noch ungeklärte Kiefersituation.!Das wäre geradezu ein Kunstfehler ! ! Mein Vorschlag wäre,Zähne,Kiefer und Nebenhöhlen (bes. Kieferhöhle und Stirnhöhle der betr.Seite) mit der EAV zu untersuchen. Die EAV ist die e i n z i g e Methode,die in der L...
von Dr.Rolf Ebhardt
10. Sep 2010, 09:54
Forum: Naturheilkunde
Thema: "boalrichta"
Antworten: 1
Zugriffe: 1202

Re: "boalrichta"

Hallo, in Deutschland machen das Therapeuten,die aus verschiedenen Therapie-Strategien herkommen. 1.) Schulmedizinische : Orthopäden (Ärzte) 2.) Naturheilkundige: Osteopathen (meisstens Heipraktiker) Da gibt es verschiedene Methoden.Gut ist wohl immer die Dorn-Methode,weil sanft und meisstens doch w...
von Dr.Rolf Ebhardt
31. Aug 2010, 09:58
Forum: Naturheilkunde
Thema: Adenovirus
Antworten: 8
Zugriffe: 4893

Re: Adenovirus

Hallo, ich kann Paul nur zustimmen. Bioresonanz mit dem BICOM-Gerät wäre auch aus meiner Sicht der sicherste Weg,die Viren,oder was davon übrig ist,loszuwerden. Man kann während der Behandlung dann auch noch zusätzlich ausleitende und / oder aufbauende naturheilkundliche Medikamente einschwingen ode...

Zur erweiterten Suche