Zum Inhalt

Die Suche ergab 274 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Dr.Rolf Ebhardt
11. Aug 2010, 15:30
Forum: Naturheilkunde
Thema: otitis externa
Antworten: 1
Zugriffe: 1766

Re: otitis externa

Hallo, 1.) zunächst einmal,bei P i l z -befall würde ich keine Anti b i o t i k a verordnen,sondern Anti m y k o t i k a (Antipilzmittel) (und das sollte man auch nicht "nach Schema F" geben,sondern auf seine Wirksamkeit hin austesten. Beide Vertreter ihrer Gattung wirken auf unterschiedliche Mensch...
von Dr.Rolf Ebhardt
17. Jun 2010, 10:04
Forum: Naturheilkunde
Thema: Chronische Entzündungen Mildern
Antworten: 1
Zugriffe: 1326

Re: Chronische Entzündungen Mildern

Hallo, was unter den (oft Verlegenheits-) Diagnosen "Autoimmunkrankheit","Fibromyalgie" oder auch "Reizdarm" so läuft,hat sehr oft ganz handgreifliche Ursachen,die der Schulmedizin nicht bekannt sind,bzw. die diese nicht behandeln kann ! Um sich mal einen Überblick zu verschaffen,was man in einem Fa...
von Dr.Rolf Ebhardt
23. Apr 2010, 09:41
Forum: Naturheilkunde
Thema: Gegen Prostatakrebs
Antworten: 2
Zugriffe: 1558

Re: Gegen Prostatakrebs

Hallo Sie schreiben nicht,wie alt Sie sind und ob Sie schon mal den PSA - Test und die normalen Prostata-Vorsorge-Untersuchengen haben machen lassen. In jedem Falle sollten Sie das machen lassen,wenn Sie die Mitte des Lebens erreicht oder überschritten haben. Wegen evtl. aus solchen Untersuchungen r...
von Dr.Rolf Ebhardt
13. Apr 2010, 11:55
Forum: Naturheilkunde
Thema: Darm auf Vordermann bringen
Antworten: 4
Zugriffe: 2885

Re: Darm auf Vordermann bringen

Hallo, das sieht mir seehr nach einer Nahrungsmittel- A l l e r g i e aus ! Der beste Weg wäre ein Test mit einer Biophysikalischen Methode (Bioresonanz,Kinesiologie,EAV o.ä.) Zusätzlich aber sollten dann auch noch weitere Dinge getestet werden,wie z.B. Pilze,Parasiten,Impffolgen,Schwermetalle (Amal...
von Dr.Rolf Ebhardt
8. Mär 2010, 16:23
Forum: Naturheilkunde
Thema: Narben entstören mit Bioresonanz
Antworten: 14
Zugriffe: 5935

Re: Narben entstören mit Bioresonanz

Hallo, Bioresonanz-Geräte können Narben m.W. nach nicht selbstständig finden.Der Patient muss schon seine Narben kennen.Dann kann z.B. mittels Biotensor oder Kinesiologie gestestet werden,ob die Narbe gestört ist.Ist sie das,kann das Gerät sie entstören,wenn es von der Güte her dafür geeignet ist. I...
von Dr.Rolf Ebhardt
3. Mär 2010, 09:40
Forum: Naturheilkunde
Thema: Fehlender Haarwuchs wg Narbe
Antworten: 7
Zugriffe: 7372

Re: Fehlender Haarwuchs wg Narbe

Hallo rhine,
vielleicht liegt bei Ihrer Tochter auch eine Narbenstörung vor,die den Energiefluss behindert.Mit der Bioresonanz kann man Narben eigentlich immer völlig entstören.
Besten Gruss,
Dr.Ebhardt
von Dr.Rolf Ebhardt
28. Feb 2010, 11:48
Forum: Naturheilkunde
Thema: Chronischer Husten, verschleimung
Antworten: 7
Zugriffe: 3761

Re: Chronischer Husten, verschleimung

Hallo Lottapippi
ich denke mal,Ihr Freund sollte mal einen richtigen Allergie-Test mit einer Biophysikalischen Methode machen und sich behandeln lassen.Dann wird man mit ziemlicher Sicherheit auch seine ständigen Infekte in den Griff bekommen. Noch so gute Tee's bringen das nicht.
Dr.Ebhardt
von Dr.Rolf Ebhardt
17. Feb 2010, 08:49
Forum: Naturheilkunde
Thema: Zahn-Organ-Beziehungen, Milchzahn?
Antworten: 7
Zugriffe: 4044

Re: Zahn-Organ-Beziehungen, Milchzahn?

Hallo, 1.) ob Milch- oder bleibender Zahn bleibt sich absolut gleich. Entscheidend ist ,auf welcher Energieleitbahn (Meridian) er steht. 2.) Wenn ein Milchzahn gesund ist und kein Bleibender drunter,sollte man ihn sitzen lassen.,da sonst die dahinter liegenden Zähne nach vorne wandern und kippen (wa...
von Dr.Rolf Ebhardt
12. Feb 2010, 21:43
Forum: Naturheilkunde
Thema: Verfärbung an Händen vom Goldschmuck
Antworten: 16
Zugriffe: 12094

Re: Verfärbung an Händen vom Goldschmuck

Hallo Paul,
tut mir leid,aber da bin ich leider anderer Meinung. Von alleine verändert sich ja doch eine Verträglichkeit nicht "nur mal so"! Da muss ja irgenwas geschehen sein.Und das kann m.E.nach nur eine z u s ä t z l i c h e Belastung sein.
Besten Gruss !
Dr.Ebhardt
von Dr.Rolf Ebhardt
12. Feb 2010, 11:24
Forum: Naturheilkunde
Thema: Verfärbung an Händen vom Goldschmuck
Antworten: 16
Zugriffe: 12094

Re: Verfärbung an Händen vom Goldschmuck

Hallo, wenn man ,wie in Ihrem Falle,Goldschmuck jahrelang ohne Probleme trägt und dann plötzlich Verfärbungen der Haut auftreten,muss das einen Grund haben. Die Diagnose "Schwäche" zeigt zwar die Hilflosigkeit dieser Ärztin,trifft aber doch irgendwie das Richtige : Ihr "Belastungsgefäss" ist übergel...
von Dr.Rolf Ebhardt
7. Feb 2010, 18:05
Forum: Naturheilkunde
Thema: Geschwollener Fuß - keine Diagnose nach 5 Jahren
Antworten: 16
Zugriffe: 22140

Re: Geschwollener Fuß - keine Diagnose nach 5 Jahren

Hallo quartsche,, ich erinnere nochmal an meine beiden Beiträge vom 17.5.08 (incl. der Zähne ! ) Zusätzlich noch ein Tip: haben Sie möglicherweise Narben,die gestört sein könnten und dadurch den Energiefluss behindern oder unterbrechen? So etwas würde dann durchaus zum Lymphstau führen können. Jeder...
von Dr.Rolf Ebhardt
2. Feb 2010, 15:11
Forum: Naturheilkunde
Thema: Parodontosebehandlung. Aber bitte ohne Antibiotika
Antworten: 21
Zugriffe: 19550

Re: Parodontosebehandlung. Aber bitte ohne Antibiotika

Hallo, Seebär: Ob Para..oder Paro..dontose ist gleichgültig.Heute ist es Paro..,zu meiner aktiven Zeit war es Para.. In jedem Fall ist eine "ose" immer ein chronischer Prozess,während eine "itis" immer etwas a k u t entzündliches ist. Oribarius: genau deshalb sagte ich ja,man muss es austesten ! Gin...
von Dr.Rolf Ebhardt
1. Feb 2010, 11:25
Forum: Naturheilkunde
Thema: Parodontosebehandlung. Aber bitte ohne Antibiotika
Antworten: 21
Zugriffe: 19550

Re: Parodontosebehandlung. Aber bitte ohne Antibiotika

Hallo, alz Zahnarzt muss ich auch nochmal meinen Senf dazu geben: 1.) Man muss unterscheiden zwischen Paradentose und Paradentitis. a.) Unter Paradentose versteht man den im allgemeinen nicht entzündlichen h o r i z o n t a l e n Knochenabbau im Alter. b.) Unter Paradontitis versteht man den entzünd...
von Dr.Rolf Ebhardt
22. Jan 2010, 13:14
Forum: Naturheilkunde
Thema: Darmprobleme
Antworten: 2
Zugriffe: 1813

Re: Darmprobleme

Hallo, ich würde als erstes mal die A l l e r g i e n untersuchen.Die können jede Art von "Darmproblemen" machen.Ausserdem gehen sie sehr oft mit einer Pilzbelastung einher. Da hätte man schon mal 2 mögliche Ursachen.Weitere Möglichkeiten gibt es viele. Um nur einige zu nennen: Parasiten,Impfbelastu...
von Dr.Rolf Ebhardt
22. Jan 2010, 12:57
Forum: Naturheilkunde
Thema: Häufig Entzündungen
Antworten: 5
Zugriffe: 2075

Re: Häufig Entzündungen

Hallo MeGaMiNd, bei häufigen Entzündungen muss man immer mal an ein a l l e r g i s c h e s Grundproblem denken.Wurde in diese Richtung mal gedacht ? Was den Ph-Wert betrifft,ist " den Tag über unter 7 " ein weiter Begriff.Wie weit unter 7 ? Richtwerte sind etwa : morgens 6,2 bis 6,8, mittags um 7, ...

Zur erweiterten Suche