Zum Inhalt

Helft mir :( -----> Ekzem und ein paar Fragen

Alles über Aloe Vera, Aloe arborescens Miller, Aloe ferox, und alle andern.

Moderator: Angelika

Forumsregeln
Hier gehts um die Pflanze, nicht um Produkte!

Bücher über Aloe Vera - Aloe Vera im Lexikon
tapakk
Beiträge: 6
Registriert: 3. Jul 2002, 11:58

Helft mir :( -----> Ekzem und ein paar Fragen

Beitragvon tapakk » 3. Jul 2002, 12:12

Hallo

ich bin neu hier und habe ein problem und ein paar Fragen:

Ich benutze seit einem Monat folgendes Aloe vera gell

(die linke Flasche)

Bild


ich habe seit meinem 12 Lebensjahr(bin jetzt 18 ) ekzem an den Händen bzw Armen und im Wangenberach!hat sich vom Jahr zur Jahr gesteigert!

1.Und deshalb meine Frage ist das gell richtig für eine heilung bzw. besserung meiner haut oder ünterstützt es nur die Ernährung?Welches Gell ist das richtige für eine Heilung?Und wo kann ich es kaufen?

2.Kann ich das gell auf die betroffenen hautstellen auftragen oder gibt es ein speziales gell bzw. creme dafür?

3.Was ist mit Aloe Vera saft?Ist es zur empfehlen?

4.Wo kauft ihr euer Aloe Vera?Und auf was muss ich beim Kauf achten?



Es wäre sehr nett,wenn ihr mir diese Fragen beantwortet würdet :) sonst weiß ich nicht mehr weiter :sad:


tapakk
Beiträge: 6
Registriert: 3. Jul 2002, 11:58

Beitragvon tapakk » 3. Jul 2002, 18:09

:sad:

tapakk
Beiträge: 6
Registriert: 3. Jul 2002, 11:58

Beitragvon tapakk » 3. Jul 2002, 21:18

Hey sagt mal was los das?jeder dreht mir hier irgend etwas von Aloe vera an!Gibt es hier den niemanden,der meine Fragen beantworten kann?ICH WILL NICHTS BESTELLEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Jana
Beiträge: 11
Registriert: 20. Jun 2002, 02:00

Beitragvon Jana » 3. Jul 2002, 22:06

Du hast doch gefragt, wo wir es kaufen, habe ich geantwortet, bei Kerstin, die kann dich gut beraten, :o , Du brauchst doch beratung, dann schrei hier nicht so rum als ein idiot, frage Leute, welche davon was verstehen oder frage nicht !!!!!! Und sei ruhig!!! Du hast mich wirklich verergert. Ich wollte Dir nur jemanden empfehlen, wem ich gut finde, wer hat mir auch geholfen, wer kann dir sagen, was du an die Haut auftragen solltest und was trinken. Aber Du bist absolut unmöglich unfreundlich und unhöfflich. Kannst Du dich selbst informieren und das Zeug in dein A. schmieren. Du Unbekannte !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! A.
jana Y.

Jana
Beiträge: 11
Registriert: 20. Jun 2002, 02:00

Beitragvon Jana » 3. Jul 2002, 22:10

Natürlich gibt es die Leute, man muß die aber manchmal persönlich anschreiben - was ich dir empfohlen hatte - das mail hatte ich dir geschickt. - weil die haben nicht Zeit hier nur deine Frage antworten.
Jana Y. :oops: :evil: :-? :???: :x :lol: :evil: -?)

Jana
Beiträge: 11
Registriert: 20. Jun 2002, 02:00

Beitragvon Jana » 3. Jul 2002, 22:17

Natürlich gibt es die Leute, man muß die aber manchmal persönlich anschreiben - was ich dir empfohlen hatte - das mail hatte ich dir geschickt. - weil die haben nicht Zeit hier nur deine Frage antworten.
Jana Y. :oops: :evil: :-? :???: :x :lol: :evil: -?)
was nichts kostet, ist nichts wert


tapakk
Beiträge: 6
Registriert: 3. Jul 2002, 11:58

Beitragvon tapakk » 4. Jul 2002, 14:08

Du hast doch gefragt, wo wir es kaufen, habe ich geantwortet, bei Kerstin, die kann dich gut beraten, :o , Du brauchst doch beratung, dann schrei hier nicht so rum als ein idiot, frage Leute, welche davon was verstehen oder frage nicht !!!!!! Und sei ruhig!!! Du hast mich wirklich verergert. Ich wollte Dir nur jemanden empfehlen, wem ich gut finde, wer hat mir auch geholfen, wer kann dir sagen, was du an die Haut auftragen solltest und was trinken. Aber Du bist absolut unmöglich unfreundlich und unhöfflich. Kannst Du dich selbst informieren und das Zeug in dein A. schmieren. Du Unbekannte !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! A.
jana Y.

Woher sollte ich dass denn wissen?ich habe gedacht,dass es ein verkäufer ist,der mir irgendwas andrehen will,sorry Aber warum musst du mich den gleich Beleidigen :(.Könntest du mir mal ihre email adresse nochnmal geben?

Jana
Beiträge: 11
Registriert: 20. Jun 2002, 02:00

Beitragvon Jana » 4. Jul 2002, 15:00

Ich habe dir privat geantwortet - hier kann man nicht öffentlich mails Adressen schreiben und Werbung machen, deswegen haben die auch meine erste Nachricht gelöscht. Ich wusste es auch nicht. - wenn Du die Nachricht nicht findes in Deinem Privatem Ordner - schreib mir an meine mail adresse und ich antworte dir direkt. Alles klar?
Jana Y.
Mein Fater hat immer gesagt, lerne nicht zu sparen - lerne zu verdienen.
Und Woody Allen - Reich ist besser als arm, schon aus finanziellen grunden.

tapakk
Beiträge: 6
Registriert: 3. Jul 2002, 11:58

Beitragvon tapakk » 4. Jul 2002, 15:06

jo :) habe dir schon geantwortet :)

Jana
Beiträge: 11
Registriert: 20. Jun 2002, 02:00

Beitragvon Jana » 4. Jul 2002, 15:08

Es ist wirklich sinnvoll, eine Person zu finden, zu welche man Vertrauen hat, da hatte ich Glück. Es gibt viele Aloe Vera WWWSeiten und leider sind viele so unpersönlich und nur auf das Geschäfft fixiert. Das hat mich auch iritiert. Zufellig habe ich meine Kontakt Person endeckt - die hat zur Zeit keine www. Aber schon ab 1. mail an habe ich gefühlt, das ist sie, sie wollte nur helfen, nichts verkaufen und aufdringen oder so. Total schön. Ich werde sie bald in Berlin treffen - ich freue mich wahnsinnig. Ja, wirklich. Na ja, das wollte ich sagen. Jana Y.
entschuldigen sie alle meine Grammatik - ich bin Tschechin - ha ha
Mein Fater hat immer gesagt, lerne nicht zu sparen - lerne zu verdienen.
Und Woody Allen - Reich ist besser als arm, schon aus finanziellen grunden.

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5626
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 4. Jul 2002, 20:59

Hallo tapakk,

bei Ekzemen oder anderen Hauterkrankungen ist das reine frische Aloe-Blatt , ohne Konservierungsmittel und anderen Zusatsstoffe am wirkungsvollstem.

Da die Inhaltsstoffe der Aloe tief in die Haut eindringt und dort ihre regenerierende und heilende Wirkung entfaltet.

Das reine Gel ohne Rinde und Faserschicht hat nicht die gleiche Wirkung, wie das ganze Blatt.

Die erkrankte Hautschicht sollte man mehrmals täglich mit dem aufgeschnittenen Blatt einreiben.

Eine Aloe-Verasaft Trinkkur sollte man noch zusätzlich durchführen, um die Abwehrkräfte zu stärken.

Wo Du die Aloe-Produtke erwerben willst, must Du selbst entscheiden.

Wir machen keine Werbung für irgendwelche Produkte und Firmas.

mfg Angelika

tapakk
Beiträge: 6
Registriert: 3. Jul 2002, 11:58

Beitragvon tapakk » 5. Jul 2002, 00:51

danke angelika!ich habe gehört dass du Aloe vera Pflanzen verkaufst.Stimmt das?

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5626
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 6. Jul 2002, 14:02

Habe einige Aloes von Spanien mitgebracht.
Wenn Du welche möchtest, dann maile mir.

mfg Angelika

Bine
Beiträge: 40
Registriert: 12. Dez 2001, 01:00

Beitragvon Bine » 15. Aug 2002, 08:38

Ich bräuchte dringend eure Hilfe
Es geht zwar nicht um ein Ekzem, aber ich dachte es passt trotzdem am Besten hier hinein.

Ich bin von verschiedenen Seiten jetzt schon drauf angesprochen worden, ob die Aloe Vera auch beim ADS (Aufnahmedefizidsyndrom) mit angehender Hyperaktivität helfen würde.

Leider habe ich da so nicht die Ahnung, möchte aber auch eine vernünftige Antwort geben und helfen. Und hoffe, mir kann jemand von Erfahrungen berichten.

Danke im Vorraus

Bine :wink:

Benutzeravatar
Ursula
Beiträge: 1965
Registriert: 16. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Ursula » 15. Aug 2002, 09:54

Hallo Bine,

bei ADS handelt es sich um das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, eine Verhaltensstörung mit Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörung, mangelnder Frustrationstoleranz und evtl. motorischer Hyperaktivität.

Die Ursache dafür ist noch nicht geklärt; die Vermutungen darüber liegen zwischen frühkindlichem Hirnschaden bis hin zur angeborenen Stoffwechselstörung.

Betroffenen Eltern eine Hilfe allein durch die Behandlung mit Aloe Vera zuzusagen, fände ich nicht verantwortlich.
Allenfalls als eine Möglichkeit für eine begleitende Maßnahme zu anderen Therapien solltest du Aloe Vera darstellen.

Ursula



   

Zurück zu „Aloe Vera“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron