Zum Inhalt

Schwellungen/ Blutergüsse nach OP - was tun???

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

Kat
Beiträge: 2
Registriert: 20. Apr 2003, 22:19

Schwellungen/ Blutergüsse nach OP - was tun???

Beitragvon Kat » 20. Apr 2003, 22:35

Hallo,

ich bin gaaanz neu hier... nach ein wenig Hin- und Herlesen bin ich begeistert! Vieleicht könnt Ihr mir ja auch ein paar Tipps geben: Ich
werde demnächst im Gesicht operiert. Auf Schwellungen u. Blutergüsse wurde ich schon "sanft" hingewiesen... :-? Was kann ich präventiv, aber auch danach tun? Habe schon viel über Enzyme (spez. Bromelain) gegen
die Schwellungen gelesen. Und gegen Blutergüsse? Arnika? Wird damit die Wundheilung gestört?
LG Kat


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 22. Apr 2003, 14:04

Hallo Kat,

laß mich raten, das sieht nach Laserbehandlung aus ? - Oder was für eine OP ?
Am besten eignet sich das frische Aloe-Gel. - Alles andere könnte erst so kurz nach einer OP schmerzhaft sein - die Gesichtshaut ist sehr empfindlich - Aloe ist eine Wohltat. Verläuft der Eingriff gut, ist auch mit weniger Blutergüsse zu rechnen. (Ein paar Tage bist Du froh, evt. vor Schmerz nicht raus zu müssen, da Du eh krankgeschrieben wirst und in der Regel sind da die Blutergüsse schon weg...)
MfG
Kräuterfee

Kat
Beiträge: 2
Registriert: 20. Apr 2003, 22:19

Beitragvon Kat » 22. Apr 2003, 18:26

Hallo Kräuterfee,

erst mal vielen Dank für Deine liebe Antwort. Laserbehandlg. ist es nicht... Ich möchte mir die Unterlider straffen lassen (wg. Tränensäcken u. "ausgeleierter" Haut, Falten incl.). Da wird also richtig dss Skalpell angesetzt. Und ich rechne mit Blutergüssen und Schwellungen. Da ich nicht allzulang in "Einzelhaft" verbringen möchte, würde ich schon gern etwas zur schnelleren Heilung tun. Ich las auch schon von Arnica. Kann das schon vor der OP eingenommen werden (führt es evtl. zur Blutverdünnung - wär´ dann nicht so günstig)? Welches Präparat kann ich mir da besorgen? Dosierung? Vielleicht hast Du ja noch ein paar Tipps für mich. Aber auch an den REST der Welt: vielleicht habt Ihr noch ein paar
Infos -?) -?) -?)
LG



   

Zurück zu „Naturheilkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast