Zum Inhalt

ich kann nicht mehr Einschlafen-Einschlafprobleme / Schlafstörungen / Schlaflosigkeit

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

Alle9
Beiträge: 2
Registriert: 1. Mär 2016, 12:48

ich kann nicht mehr Einschlafen-Einschlafprobleme / Schlafstörungen / Schlaflosigkeit

Beitragvon Alle9 » 1. Mär 2016, 12:57

Hallo in die Natur-Foren Runde,
ich möchte mich hier kurz vorstellen:
Ich bin die Mira, 55 Jahre alt, ledig und habe keine Kinder.
Ich wohne im Stadtzentrum von Berlin.
Nach einem kleinen Autounfall und das dadurch entstandene Schleudertrauma, kann ich nicht mehr richtig einschlafen.
Diese Einschlafprobleme habe ich nun seit fast 6 Monaten.
Baldriparan Nacht, Bachblütentee, Melisse, Zolpidem und andere Mittel haben bisher keinen durchbrechenden Erfolg gehabt
( bis auf Nebenwirkungen bei den Zolpidem )
Hat jemand auch solche Erfahrungen gemacht, ist vielleicht auch selbst betroffen und kann mir ein paar gute Ratschläge geben ?
Bin für jeden hilfreichen Tipp dankbar.
Bin gespannt !
LG. Mira :wink:


Benutzeravatar
bermibs
Beiträge: 124
Registriert: 21. Dez 2008, 20:11

Hallo Mira,

Beitragvon bermibs » 1. Mär 2016, 20:23

versuche es doch einmal mit dem natürlichen Schlafhormon Melatonin. Das verwende ich schon seit 2009 und habe damit gute Erfahrungen gemacht. Die Dosierung liegt bei 3 - 6 mg.
LG bermibs
„Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5656
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: ich kann nicht mehr Einschlafen-Einschlafprobleme / Schlafstörungen / Schlaflosigkeit

Beitragvon Angelika » 2. Mär 2016, 20:55

Hallo Mira,

schau mal hier nach, da findest du auch ein paar Tipps

http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... =2&t=20947


Viele Grüße
Angelika

Alle9
Beiträge: 2
Registriert: 1. Mär 2016, 12:48

Re: ich kann nicht mehr Einschlafen-Einschlafprobleme / Schlafstörungen / Schlaflosigkeit

Beitragvon Alle9 » 5. Mär 2016, 15:12

Hallo und besten Dank für Eure Tipps.

Kennt jemand von Euch Phytopharmakas und deren Wirkung ?
Meine Freundin hat mir gestern davon erzählt ( war mal wieder ein Thema bei unserem Stammi )

Hat jemand schon mal Erfahrungen damit gemacht ?
So wirklich verstanden hatte ich das auch nicht, nach bestimmt 6 Gläser Wein :eek:

Es soll in dieser Richtung eine Therapieform geben, gegen Schlafstörungen, Panickattaken, Angstzustände und innerer Unruhe, Aufregung und Stress.
Würde mich wirklich mal interessieren was das genau für ein Mittel ist.

Ansonsten wünsche ich noch ein erholsames WE.
Bis dann

LG. Mira :wink:

Romy82
Beiträge: 2
Registriert: 7. Mär 2016, 10:44

Re: ich kann nicht mehr Einschlafen-Einschlafprobleme / Schlafstörungen / Schlaflosigkeit

Beitragvon Romy82 » 7. Mär 2016, 10:54

Hallo Alle9,

deine Schlafstörungen können viele Ursachen haben. Sind es psychische Probleme? Denkst du viel nach bevor du einschläfst? Hast du Schmerzen? Ich würd es erstmal mit allgemeinen Einschlaftipps probieren. Eventuell liegt es auch an deinem Bett bzw. deiner Matratze. Liegst du bequem oder fühlst du dich wie gerädert? Sollte alles nichts helfen, würde ich einen Arzt aufsuchen bevor ich mir selbst etwas verschreibe. Auf Dauer sind Schlafprobleme nicht gesund und können auch depressiv machen, daher suche am besten einen Arzt auf!
Ich hatte vor einiger Zeit auch Einschlafprobleme, mir hat dabei Baldriantee geholfen, den ich über mehrere Tage immer Abends getrunken habe.


   

Zurück zu „Naturheilkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast