Hilft Baldrian bei Schlafstöhrungen?

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

Antworten
Imani
Beiträge: 1
Registriert: 17. Okt 2016, 23:14

Hilft Baldrian bei Schlafstöhrungen?

Beitrag von Imani »

Hallo,

ich bin aktuell wegen psychischer Probleme in Behandlung. Seit 3 Wochen habe ich nun wieder massive Schlafstöhrungen, will aber nicht gleich wieder die starken Schlafmittel verschreiben lassen. Auf http://www.baldrian.net/ steht, dass sich dafür unter anderem Baldrian einsetzen lässt. Reicht da normales Baldrian aus, oder sollte ich mir etwas hochdosiereres verschreiben lassen?

LG

Benutzeravatar
Dive
Beiträge: 40
Registriert: 22. Mai 2016, 23:42

Re: Hilft Baldrian bei Schlafstöhrungen?

Beitrag von Dive »

Hallo

So, wie sich das bei dir anhört, wird dir etwas Baldrian nicht helfen. Dennoch solltest du es einfach ausprobieren. Aber das kannst mit deinem Hausarzt besprechen und dann frei kaufen. Oder du kannst einfach in der Apotheke fragen, wie die es in deiner Situation anwenden würden.


Und ich hätte mal ein ähnliches Problem, das leider sehr hartnäckig war und habe nur rezeptfreie Mittel genommen. Du hast 100 Präparate aber bei den Chemischen sind immer nur entweder der eine oder der andere Wirkstoff drinnen. Habe mal das eine, mal das andere genutzt und keine Abhängigkeit ausgeprägt. Dann hat mich etwas über Wochen einfach runter gedrückt und das doofe Schlafproblem war weg.

Wenn was pflanzliches hilft (kein Schlafmohn), sollte man es damit versuchen. Hats bei mir aber nicht mehr gebracht.
Das ist alles nur Natur! :angel:

Tobsers
Beiträge: 16
Registriert: 20. Dez 2016, 05:47

Re: Hilft Baldrian bei Schlafstöhrungen?

Beitrag von Tobsers »

Mir hat es leider nicht geholfen, bin total aufgedreht gewesen. Versuch doch einfach ein schönes Ritual für dich. Leg dich in die Badewanne und les ein Buch. Lass dir einfach etwas einfallen zum runterkommen.

Benutzeravatar
Ancyingums
Beiträge: 16
Registriert: 20. Dez 2016, 19:36

Re: Hilft Baldrian bei Schlafstöhrungen?

Beitrag von Ancyingums »

Also wenn ich richtig aufgedreht bin, dann hilft eigentlich nur Sport und richtig laute Musik - anschließend richtig schön (und heiß) duschen, dann komme ich immer wieder runter
Spiel ist nicht Spielerei, es hat hohen Ernst und tiefe Bedeutung.« (Friedrich Fröbel)

Benutzeravatar
Hoser1989
Beiträge: 17
Registriert: 28. Dez 2016, 20:27

Re: Hilft Baldrian bei Schlafstöhrungen?

Beitrag von Hoser1989 »

Also Baldrian haut bei mir immer voll rein ;)
Die Jungen sind nicht verantwortlich für das, was damals geschah. Aber sie sind verantwortlich für das, was in der Geschichte daraus wird.

Lisa Lutz
Beiträge: 13
Registriert: 23. Mär 2020, 18:18

Re: Hilft Baldrian bei Schlafstöhrungen?

Beitrag von Lisa Lutz »

Hallo,

da Schlafprobleme sowohl psychisch als körperlich bedingt sein können, ist es schwierig, die richtige Ursache zu finden. Langfristig betrachtet, können Schlafstörungen zu gravierenden gesundheitlichen Problemen führen, wenn nichts dagegen unternommen wird. Probleme mit dem Einschlafen und Durchschlafen sind keine Lappalie. Auf Dauer können Schlafstörungen das Risiko für Herz-Kreislauf-Krankheiten, Stoffwechselerkrankungen und Infektionskrankheiten erheblich erhöhen. Wenn du immer müde bist, steigt außerdem die Unfallgefahr. Es gibt mehr Menschen als man denkt, die jahrelang versuchen, mit verschiedensten Mitteln und Methoden ihre Schlaflosigkeit zu bekämpfen. Oft sind die Schlafstörungen aber so hartnäckig, dass auch bewährte Hausmittel nichts dagegen ausrichten können.

Die meisten Menschen, die an Schlafproblemen leiden, glauben, dass sie leichter einschlafen, wenn sie sich einfach zur gewohnten Zeit ins Bett legen und das Licht ausschalten. Dies ist jedoch ein fataler Irrtum. Damit es mit dem Einschlafen klappt, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Der Körper kann nicht einfach abschalten, wenn der gesamte Tag von Stress und Hektik geprägt ist.

Ich selber habe auch an Schlafstörungen gelitten. Bis ich die http://www.naturschlaf-formel.de gefunden habe. Obwohl es mir am Anfang schwergefallen ist, habe ich nie aufgegeben und dadurch die Vorgehensweise gefunden, die bei mir und inzwischen auch bei Bekannten und Freunden erfolgreich funktioniert hat. Seitdem ich nachts wieder gut schlafe und morgens topfit aufwache, hat sich für mich in meinem Leben vieles positiv verändert. Ausgeruht und entspannt fühle ich mich wesentlich besser und kann berufliche Herausforderungen so gut meistern, dass ich inzwischen eine verantwortungsvolle Position antreten konnte.

Ich hoffe bei dir/euch wird es auch bald wieder besser werden!!!

LG,
Lisa

pronatur24.eu ..
Antworten