Zum Inhalt

Tonkabohne bei Asthma in der alternativen Medizin?

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

Kanti
Beiträge: 1
Registriert: 23. Mai 2018, 04:29

Tonkabohne bei Asthma in der alternativen Medizin?

Beitragvon Kanti » 23. Mai 2018, 22:20

Hallo Zusammen,

weil ich auf https://www.tonkabohne.info/ gelesen habe, dass in der alternativen Medizin die Tonkabohne bei Asthma eingesetzt werden kann, wollte ich mich hier nun einmal danach erkundigen. Weiß hier jemand wohin ich mich da wenden muss, wenn ich das gerne einmal als Therapie testen würde?

LG


Benutzeravatar
cluenda
Beiträge: 166
Registriert: 22. Dez 2013, 03:49

Re: Tonkabohne bei Asthma in der alternativen Medizin?

Beitragvon cluenda » 4. Jul 2018, 17:48

Das kann natürlich sein, dass es ein Mittel ist welches helfen kann.
Ich habe auch Probleme mit Asthma, dabei habe ich auch verschiedene natürliche Mittel gesucht. Bin auf viele gestoßen aber im Nachhinein habe ich dann auch gelesen, dass es nichts bringt.

Bei https://noodoc.com/bacopa-monnieri-kleines-fettblatt/ habe ich unterschiedliche Informationen gefunden zum Fettblatt. Wie geht es dir denn damit und hast du schon ein Mittel gefunden ?
Ich persönlich habe durch diese Blättchen auch ein gutes Gefühl.

Wie geht es dir ?
Träume Dein Leben, bis du aufwachst. Dann beschwere Dich bei dem, der Dich geweckt hat.



   

Zurück zu „Naturheilkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron