Zum Inhalt

Geschwollener Fuß durch Infektion - Cellulitis

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

maryjane
Beiträge: 6
Registriert: 5. Sep 2018, 23:59

Geschwollener Fuß durch Infektion - Cellulitis

Beitragvon maryjane » 6. Sep 2018, 00:03

Hi Leute,
Nach meinem Philippinen Urlaub Ende Mai hatte ich beim Surfen Verletzungen an meinem Fuß zugezogen.

Später ist die Wunde geeitert und sogar an meiner Hand sind kleinste Wunden geeitert.

Bin dann in Deutschland zum Arzt und hab Antibiotika bekommen. Als die Symptome dann weg waren und die Wunden zugegangen sind, hab ich keine Antibiotika mehr genommen. Allerdings hab ich aber nach 2 Monaten wieder einen geschwollenen Fuß gehabt.

Was könnte das sein? Gibts da vll was in der Natur Apotheke?


Hoffe ihr könnt mir helfen


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5562
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Geschwollener Fuß durch Infektion - Cellulitis

Beitragvon Angelika » 6. Sep 2018, 20:42

Hallo Maryjane,

das kann verschiedene Ursachen sein, daher erstmal klären lassen woher das kommt?

schau mal hier nach

https://www.natur-forum.de/forum/viewto ... llenen+Fuß

Viele Grüße
Angelika

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 864
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Geschwollener Fuß durch Infektion - Cellulitis

Beitragvon Krâja » 15. Nov 2018, 17:29

Schau dich mal hier um und wende die Form an, die dir am besten zusagt:

https://www.natur-forum.de/forum/viewto ... 57&t=20503

die Anwendung bitte nach Abklingen der Symptome noch rund 3 Monate einmal täglich wiederholen.
Grüße von Krâja

Benutzeravatar
cluenda
Beiträge: 166
Registriert: 22. Dez 2013, 03:49

Re: Geschwollener Fuß durch Infektion - Cellulitis

Beitragvon cluenda » 18. Nov 2018, 21:36

Und was war ?
Träume Dein Leben, bis du aufwachst. Dann beschwere Dich bei dem, der Dich geweckt hat.

Zlobi4
Beiträge: 9
Registriert: 8. Mai 2018, 07:44

Re: Geschwollener Fuß durch Infektion - Cellulitis

Beitragvon Zlobi4 » 8. Dez 2018, 16:36

Da kommt leider nichts von der..


   

Zurück zu „Naturheilkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast