Nahrungsergänzungsmittel CBD Öl?

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

Antworten
Denis3
Beiträge: 197
Registriert: 28. Mai 2018, 08:56

Nahrungsergänzungsmittel CBD Öl?

Beitrag von Denis3 »

Sagt mal, wer von euch hat Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln, also zum Beispiel CBD Öl?

Ich möchte anfangen das CBD Öl zu nehmen wegen meiner Panikattacken.

Benutzeravatar
cluenda
Beiträge: 327
Registriert: 22. Dez 2013, 03:49

Re: Nahrungsergänzungsmittel CBD Öl?

Beitrag von cluenda »

Hey :)

Also man kann sich wirklich verschiedene Nahrungsergänzungsmittel finden.
Da muss man sich am besten auch im Web umsehen und gucken, dass man auch für sich das passende findet.

Bezüglich auch des CBD Öls habe ich mich online informiert und das Öl wurde auch von Supplement-Bewertung getestet - sind auch einige positive Bewertungen dabei.

Dort kannst du dich auch am besten umschauen. Ich denke, dass du dich dort wunderbar informieren kannst.

Habe ich auch gekonnt und nutze das CBD Öl auch, bin bisher echt sehr zufrieden.
Träume Dein Leben, bis du aufwachst. Dann beschwere Dich bei dem, der Dich geweckt hat.

Zlobi4
Beiträge: 116
Registriert: 8. Mai 2018, 07:44

Re: Nahrungsergänzungsmittel CBD Öl?

Beitrag von Zlobi4 »

Ach, da hast du ja schon unterschiedliche tolle Infos bekommen.
Das Cannabis Öl kann man nutzen bei unterschiedlichen Beschwerden. Dazu findet man auch im Internet sehr viele Informationen.

Man kann das Öl im Web kaufen aber auch in Drogerien.
Da kannst du dich auch gut umgucken.

simple-jojo
Beiträge: 11
Registriert: 1. Sep 2020, 11:23

Re: Nahrungsergänzungsmittel CBD Öl?

Beitrag von simple-jojo »

Hey Denis3,
ich habe selbst erst vor kurzem mit CBD-Tropfen begonnen, nachdem ich viel Gutes gehört habe und meinen Stresslevel ein bisschen herunterfahren wollte. Ich muss sagen, ich merke wirklich, dass ich ausgeglichener bin und würde es auch weiterempfehlen.
Was ich ein bisschen schwieriger finde, ist dass es doch einige Wechselwirkungen mit Medikamenten gibt und dass es auch einige Beschwerden verschlimmern kann (Quelle: https://www.gesundheitszentrale.eu/cbd-nebenwirkungen) 8)
Ich bin trotzdem gespannt auf deinen Erfahrungsbericht :)

Katerina23
Beiträge: 11
Registriert: 1. Mär 2021, 10:43

Re: Nahrungsergänzungsmittel CBD Öl?

Beitrag von Katerina23 »

Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit CBD Öl gemacht. Da ich seit eh und je unter Schlafstörungen leide, habe ich alles mögliche bereits ausprobiert. Ich will ja keine Chemie mehr einnehmen, also habe ich nur natürliche Alternativen eingenommen. Die waren leider nicht so effektiv. Darum wurde ich positiv überrascht, als ich CBD Öl entdeckt habe. Es handelt sich konkret um dieses Produkt cannapio.com/de/cbd-vita-5-natuerliches-vollspektrumoel .
Es gibt ja eine große Auswahl an CBD Ölen.. je nach der Art der Beschwerde. :)

Snoki3
Beiträge: 183
Registriert: 24. Mär 2018, 11:30

Re: Nahrungsergänzungsmittel CBD Öl?

Beitrag von Snoki3 »

Hi^^

Dazu kann man sich echt gut im Internet informieren.
Ich meine, wenn man online schaut, dann kann man sich echt gut im Internet schlaumachen.
Auch ich habe mich zum CBD informiert und habe dabei auch echt gute Infos gefunden. Auch zum Thema selbst anbauen habe ich vieles gelesen.

Bei delicious-seeds habe ich mich auch zu den Delicious Seeds informieren können. Natürlich ist es auch so, dass jeder für sich entscheiden muss, wie er vorgehen will.
Ich nutze das CBD super gerne, vor allem, wenn ich Schmerzen in meinen Gelenken habe.

Da muss ich auch sagen, dass ich sehr zufrieden bin.

CharlesGordon
Beiträge: 4
Registriert: 15. Nov 2022, 01:07

Re: Nahrungsergänzungsmittel CBD Öl?

Beitrag von CharlesGordon »

Soweit ich CBD Öl kenne? sehr sicher! Ich nehme es manchmal und alles ist sehr gut!

CharlesGordon
Beiträge: 4
Registriert: 15. Nov 2022, 01:07

Re: Nahrungsergänzungsmittel CBD Öl?

Beitrag von CharlesGordon »

Ich empfehle jedem, Cannabisprodukte einzunehmen. Bei Panikattacken, Depressionen, in schwierigen Lebenssituationen, zur Entspannung, etc, etc. CBD wirkt bei mir besser als jedes andere Medikament. Sie sollten es legalisieren und die Konsumenten nicht so sehr stören. Gestern habe ich zum Beispiel das hier auf Intenet - WERBUNG - gefunden. Wir können also eine Variante von LSD online bestellen, aber kein Cannabis? Oftmals sind die Entscheidungen, die sie treffen, nicht sinnvoll. Ich höre also nicht immer auf sie. Legal oder nicht legal, CBD ist gut. Zumindest für mich.

Theron Carter
Beiträge: 3
Registriert: 16. Nov 2022, 14:38

Re: Nahrungsergänzungsmittel CBD Öl?

Beitrag von Theron Carter »

Cannabisöl kann zur Behandlung verschiedener Beschwerden verwendet werden. Auch hierzu finden Sie viele Informationen im Internet.

GranitXhaka
Beiträge: 61
Registriert: 31. Aug 2022, 14:59

Re: Nahrungsergänzungsmittel CBD Öl?

Beitrag von GranitXhaka »

Also ich habe auch schon viel positives über CBD Öl gehört. Ich denke, dass es vor allem wichtig ist, dass man seinen Konsum richtig dosiert, weil es anscheinend einige Leute gibt, die nicht mehr aufhören können es einzunehmen. Es steckt also auch ein Suchtrisiko dahinter, welches aber oftmals aufgrund der falschen Intention und aufgrund der Nichtbeachtung der Anleitungen entsteht. Es gibt sicherlich auch noch andere Nahrungsergänzungen oder ätherische Öle etc, welche die Gesundheit fördern können, aber alles in allem kann CBD oder CBD Öl bei moderatem Konsum natürlich auch hilfreich sein. Aber man sollte definitiv aufpassen.
https://einfach-stress-abbauen.com/

DFNT ..
Antworten