Zum Inhalt

Autoimunerkrankungen

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 9. Okt 2002, 19:08

Hallo Wellenkind,

Umschläge mit verdünnter Arnikatinktur hilft.
Verdünnungsvorschrift bekommst Du vom Apotheker. 25 ml kosten so um die 1,50 Euro.

Ringelbumenblüten: Blüten zerdrücken, mit siedendem Wasser übergießen, in ein Tuch packen und auf die betroffene Stelle legen, mehrmals täglich wechseln.

Eine Salbe aus Hauswurz hilft auch.
Hauswurzblätter (Sempervivum tectonum) erhitzt man langsam in Fett.
(Ist übrigens auch gut gegen Insektenstiche und Verbrennungen).
MfG
Kräuterfee




   

Zurück zu „Naturheilkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast