Zum Inhalt

Brennesseln aus Brennesselsamen keimen/aufziehen?

hier wird über Anbau , Pflege und Ernte von Pflanzen und Kräutern diskutiert

Moderatoren: Angelika, MOB

Benutzeravatar
Magus
Beiträge: 45
Registriert: 23. Jul 2004, 14:04

Brennesseln aus Brennesselsamen keimen/aufziehen?

Beitragvon Magus » 5. Mär 2007, 12:07

Hallo!

Ich suche schon eine ganze Weile eine Antwort auf die Fragen, wie ich aus Brennesselsamen Brennesseln aufziehen kann. Bislang habe ich nur einen einzigen Hinweis im Internet und Null Hinweise in meinen Büchern gefunden. Liegt vielleicht daran, dass Brennesseln für die meisten Unkraut sind...

Das habe ich gefunden:
"Brennesselsamen kann man sich leicht am Wege beschaffen. Er geht aber erst auf, wenn man ihn Ca 8 Wochen einweicht und zum Gären bringt, darum empfiehlt es sich, die Brennesseljauchetonne zur Hilfe zu nehmen die in keinem Garten fehlen und selbst im Winter an einem geschützten Ort für die Frühkulturen bereit stehen sollte" (aus Schmankerlecke)

Wer hat Erfahrungen damit? Wie würdet Ihr vorgehen, wenn Ihr auf dem Balkon oder im Garten Brennesseln ansiedeln wolltet?

Danke,

Andreas
Veränderung ist möglich, wenn wir es wünschen!

Andreas Kallmeyer
Heilpraktiker - Coach - Physiker
http://www.naturheilpraxis-kallmyer.de


Benutzeravatar
Tropenfreak
Beiträge: 100
Registriert: 8. Jun 2004, 03:45

Re: Brennesseln aus Brennesselsamen keimen/aufziehen?

Beitragvon Tropenfreak » 5. Mär 2007, 14:22

Hallo!


Wer hat Erfahrungen damit? Wie würdet Ihr vorgehen, wenn Ihr auf dem Balkon oder im Garten Brennesseln ansiedeln wolltet?

Danke,

Andreas
Brennnesseln vermehren sich doch selbst hauptsächlich durch Wurzelausleger. Das würde ich mir zunutze machen. Jetzt ist auch eine gute Zeit dafür, da die Krautartigen Jungen Triebe sehr leicht anwurzeln. Am besten an Waldrändern nach Brennnesseln suchen und einige Wurzelausleger abstechen und in den Garten pflanzen. Das geht sehr flott und du kannst diesen Sommer noch ernten.

lg Roland

Benutzeravatar
Magus
Beiträge: 45
Registriert: 23. Jul 2004, 14:04

Beitragvon Magus » 5. Mär 2007, 17:08

Hey, vielen Dank für die Info.

Aus Neugierde würde mich aber doch noch interessieren, ob und ggf. wie man aus den Samen Brennesselsprossen ziehen könnte...
Veränderung ist möglich, wenn wir es wünschen!

Andreas Kallmeyer
Heilpraktiker - Coach - Physiker
http://www.naturheilpraxis-kallmyer.de



   

Zurück zu „Garten-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 1 Gast