Zum Inhalt

Bärlauch

hier wird über Anbau , Pflege und Ernte von Pflanzen und Kräutern diskutiert

Moderatoren: Angelika, MOB

Benutzeravatar
Callas
Beiträge: 9
Registriert: 14. Mai 2003, 15:50

Bärlauch

Beitragvon Callas » 17. Mai 2003, 18:09

Hallo Leute.
Ich bin ein unwissender Anfänger und habe eine Frage.
Kann man Bärlauchblätter auch noch ernten wenn die Blumen geblüht oder am blühen sind?
Ich möchte die Blätter keinschneiden und einfrieren.
Meine Mutter meinte dies sei nur möglich wenn der Bärlauch noch nicht geblüht hat.
Wäre man so nett und klärt mich auf? -?)

Danke und Tschüss :wink:
Liebe Grüsse
Callas


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 17. Mai 2003, 18:25

Hallo Callas,

ich nehme sie auch, wenn sie blühen - Blätter sind dann nicht mehr ganz so zart - aber das ist mir wurscht :D
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Callas
Beiträge: 9
Registriert: 14. Mai 2003, 15:50

Beitragvon Callas » 17. Mai 2003, 18:32

Salutti Kräuterfee.
Ich habe sie noch nie verwendet. Was machst du denn so mit den Blättern.
Die kann man ja wie Knoblauch verwenden oder?
Ich dachte da z.B. kleingeschnitten etwas anbraten und dann mit Rösti essen.
Oder eben einfrieren.
Dieser Bärlauch wäre dann so in etwa das erste was ich gemacht habe.
Ansonsten habe ich von nichts eine Ahnung, das Thema fasziniert mich aber enorm.
Nach meiner OP werde ich meine Ernährung Radikal umstellen und bin so zu dem Schluss gekommen das ich mich viel viel mehr mit der natur beschäftigen will.
Diese Seite ist wirklich sehr intressant.
Wenn du mich hören könntest: boa! Ahaaaaa! Ach sooooo! ja mann hey!!
Bis dann......
Liebe Grüsse
Callas

Drosophila
Beiträge: 16
Registriert: 4. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Drosophila » 17. Mai 2003, 18:41

Hallo,

ich habe gehört, man sollte den Bärlauch nicht mehr während der Blüte verwenden. Ob da allerdings was dran ist, weiss ich auch nicht so genau :eek:

Viele Grüße, Drosophila

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 17. Mai 2003, 18:47

Mein Gott, wenn, dann ist da vielleicht bisserl mehr Venyldisulfid drin - Magenempfindliche bekommt's evt. etwas komisch-reizend (Normalo überhaupt nicht) - das blühende ganze Kraut kann man sogar verwenden
Zarte Bärlauchblätter vertragen manche Magenempfindliche auch net.
Aber wie gesagt manche.
Die empfindlich sind, hacken ihn und lassen in 2-3 h in Milch liegen und dann trinken - für mich ist das keine gute Kombination :eek:
Der Allicingehalt in frischen Blättern ist 0,005 %.
Konlauczwiebel: 0,18-0,39 %.
:wink:
Zuletzt geändert von Kräuterfee am 17. Mai 2003, 18:52, insgesamt 1-mal geändert.
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Callas
Beiträge: 9
Registriert: 14. Mai 2003, 15:50

Beitragvon Callas » 17. Mai 2003, 18:51

Hallo zusammen.
Na dann werde ich mich morgen auf den Weg machen.
Tschuldigung wenn ich nochmal nerfe.
Einfrieren ist kein Problem?????
Ich werde ein Pesto machen.
Im Lexikon auf dieser seite steht nichts das man nach / oder während der Blüte die Blätter nicht verwenden darf.
Stecht nur von April bis Mai.
Also dann............
Liebe Grüsse
Callas


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 17. Mai 2003, 18:54

Einfrieren kein Problem, wird nur dadurch etwas herber. - Ich schneide ihn gern in größere Streifen.
Im Lexi habe ich dazu nix geschrieben, weil in all meinen Büchern nix dazu steht und ich ihn selbst so verwende (habe aber kein empfindlichen Magen.)
:wink:
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Callas
Beiträge: 9
Registriert: 14. Mai 2003, 15:50

Beitragvon Callas » 17. Mai 2003, 18:56

Danke Kräuterfee.
Ich werde mich morge aufmachen........
Und Tschüssi :wink:
Liebe Grüsse
Callas

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 17. Mai 2003, 19:06

Hi Callas,

aber nicht das Pesto einfrieren :lol: ich meine das Blatt ;)
:wink:
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Callas
Beiträge: 9
Registriert: 14. Mai 2003, 15:50

Beitragvon Callas » 17. Mai 2003, 19:13

Hi, na das versteht sich von selbst........ :eek: :D :D :D
Tschüssli :D
Liebe Grüsse
Callas

Benutzeravatar
Kikki
Beiträge: 10
Registriert: 25. Mai 2003, 14:21

Beitragvon Kikki » 25. Mai 2003, 14:26

Hallo! :wink:
Ich bin neu im Forum und habe gerade heute gelesen, dass man Bärlauch nicht einfrieren muss, da er sich wegen seiner Inhaltsstoffe ewig hält und eingefroren in Plastik oder Dosen der Gefrierschrank nach Bärlauch riecht.

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 25. Mai 2003, 18:52

Hallo Kikki,

ewig hält er sich auch nicht, alles hat ein Verfallsdatum :D
Wenn man ihn einfriert, riechts am Anfang nur ein bisserl nach Bärlauch - die ersten 1-2 Tage - danach riecht gar nix mehr im Gefrierschrank ;-) und das andere zieht auch nix davon an.
MfG
Kräuterfee

Huehnermama
Beiträge: 69
Registriert: 20. Okt 2004, 11:11

Beitragvon Huehnermama » 29. Mär 2005, 13:50

Hallihallo,
was macht Ihr denn mit dem Bärlauch? Ich habe mir letzte Woche auch eine Pflanze gekauft, sie ist ja wunderschön auf der Fensterbank und hat auch schön geblüht, aber wie kann ich sie zum Essen verwenden?
Ich kenne Bärlauchpesto -superlecker- kenne aber leider das Rezeptr nicht. Kennt es vielleicht jemand und kann es hier aufschreiben? :D
Viele Grüße
Regina

Huehnermama
Beiträge: 69
Registriert: 20. Okt 2004, 11:11

Beitragvon Huehnermama » 29. Mär 2005, 14:01

nun war die Frage etwas voreilig gestellt, ich habe die vielen Rezepte inzwischen in der Rezepte-Rubrik gefunden.....(sorry, bin noch recht neu hier... :oops: )
LG
Regina

Benutzeravatar
Wegwarte
Beiträge: 148
Registriert: 3. Jul 2004, 20:50

Beitragvon Wegwarte » 29. Mär 2005, 21:00

Hallo Regina :wink:

bist du dir sicher, dass du auch wirklich eine Bärlauchpflanze gekauft hast, von der hier gesprochen wird? Wo hast du die denn gekauft?

Du hast geschrieben, du hättest sie vorige Woche gekauft und sie hat schon geblüht... :eek:

Also bei uns kommt der Bärlauch gerade mal zum Vorschein...gut, deiner war warscheinlich vorgetrieben... :???:

Schau dir vorsichtshalber mal das Bild im Lexikon an und lies die Beschreibung - oder kennst du dich da genau aus?

Nicht böse sein, aber - Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste!
Zuletzt geändert von Wegwarte am 29. Mär 2005, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
lieben Gruß
Wegwarte



   

Zurück zu „Garten-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast